Fogi

Jubiläumsjahr und Frühjahrsauftakt

3 Beiträge in diesem Thema

Es wird Zeit, dass der SWB auch in (schon beinahe) old school Formaten wieder aktuell wird.

An dieser Stelle danke an dannyo für die Geduld ;)

 

Das erste Spiel 2019 wartet, fast 100 Jahre nach dem ersten Spiel, am 20.7.1919 gegen den FC Dornbirn (Ein 2:0 Heimsieg am kleinen Exerzierplatz).

 

Nach einer soliden Hinrunde mit ein paar kleinen Ausrutschern (vor allem die Heimniederlagen gegen Rankweil und Lochau) aber auch grandiosen Ergebnissen (der Sieg beim DSV, in Höchst, bei der Admira) geht es jetzt um das oben dabei bleiben, den Aufstieg in die neue (alte) Eliteliga zu realisieren.

Wer es noch nicht weiß - die rlw in ihrer jetzigen Form wird nächste Saison aufgelöst. Es wird in den Bundesländern Vorarlberg, Tirol und Salzburg eine Elite-landesliga gegründet. Das heißt, zu den 4 Regionalligisten kommen 6 derzeitige Vorarlbergligisten dazu. 6 Aufsteiger und ab nächstem Jahr eine Hinrunde mit 28 Spielen und einem oberen Playoff mit 5 Mannschaften (1x Vorarlberg, 2x Tirol, 2x Salzburg).

In der Vorbereitung konnte Trainer Luggi Reiner seine Spielidee des aktiven, bestimmten Spiels noch besser vermitteln als in der viel zu kurzen Sommerpause. Die Abwehrreihe steht noch höher, das Umschaltspiel funktioniert besser und das Pressing bringt mehr schnelle Ballgewinne und macht dem Gegner mehr Druck.

Die größte Schwäche der Hirnrunde, die Gegentore durch schnelle Konter nach Ballverlusten in der gegnerischen Hälfte können so hoffentlich eingeschränkt werden.

 

Insgesamt bin ich sehr guter Dinge und rechne auch gegen die bislang strauchelnden Blau-Weißen mit einem vollen Erfolg.

Ich tippe auf ein 0:3 und hoffe auf viele Bregenzer, die den Auswärtssieg im Waldstadion feiern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist da los ? Man verliert gegen Alberschwende 3:0!! Ganz schwach in die Rückrunde gestartet!

bearbeitet von JCL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.