Jump to content
Richie97

Wettbürothread 2019

547 posts in this topic

Recommended Posts

Manu_Graz schrieb vor 1 Stunde:

Wer über einen längeren Zeitraum nur verliert, sollte es natürlich beenden. Vorallem wenn es in höhere Beträge geht. Wenn es 20 Euro pro Monat sind und man dann damit Spaß hat, ist es ja kein Problem.

Ich verdiene mir im Jahr ca. einen Monatslohn durchs Wetten hinzu, also auch eher wenig im Vergleich. Beim @lp-x wird es alleine über die Wintersaison wohl deutlich höher ausfallen schon.

Sorry, aber das kaufe ich dir nicht ab. Mit solchem Unsinn verleitest du nur weitere, vielleicht etwas jüngere User dazu, sich der Wettsucht hinzugeben.

Mit Sportwetten lässt sich, wie bei anderen Casino-Spielen, auf lange Sicht nichts verdienen. Wenn man es als Spass sieht und den Nervenkitzel mag, spricht nichts dagegen. Ich selbst bin einem Casino-Ausflug ab und zu nicht abgeneigt, mir ist aber natürlich bewusst, dass die Bank am Ende immer gewinnt. Genauso sollte man es mit Sportwetten handhaben.

Noch ein Lesetipp zum Schluss: https://www.welt.de/sport/article189841647/Psychologe-warnt-Online-Sportwetten-erhoehen-das-Suchtrisiko-noch-einmal.html

Ein Zitat, dass es auf den Punkt bringt: "Ein Fan glaubt, seine Mannschaft in- und auswendig zu kennen, weil er alle Spiele geschaut hat. Die Formkurve und die Bilanz der letzten Wochen und das aktuelle Selbstvertrauen – ein Sportwetter findet unendlich viele Gründe, auf einen bestimmten Ausgang des Spiels zu setzen. Allein: Er weiß es nicht. Niemand weiß, wie die Partie ausgeht. Setzt ein Sportwetter auf Unentschieden und in der Nachspielzeit fällt der Siegtreffer, sind aus seiner Sicht äußere Faktoren Schuld, eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters oder ein abgefälschter Schuss. Gewinnt er, hat es jedoch allein mit seinem Fachwissen zu tun. Das ist eine hervorragende Argumentation, um immer weiter zu wetten. Was ich sagen will: Sportwetten sind Glücksspiele. Wenn auf Dauer nicht immer Anbieter gewinnen würden, wären sie längst pleite."

Edited by swisspower

Share this post


Link to post
Share on other sites
swisspower schrieb Gerade eben:

Sorry, aber das kaufe ich dir nicht ab. Mit solchem Unsinn verleitest du nur weitere, vielleicht etwas jüngere User dazu, sich der Wettsucht hinzugeben.

Mit Sportwetten lässt sich, wie bei anderen Casino-Spielen, auf lange Sicht nichts verdienen. Wenn man es als Spass sieht und den Nervenkitzel mag, spricht nichts dagegen. Ich selbst bin einem Casino-Ausflug ab und zu nicht abgeneigt, mir ist aber natürlich bewusst, dass die Bank am Ende immer gewinnt. Genauso sollte man es mit Sportwetten handhaben.

Noch ein Lesetipp zum Schluss: https://www.welt.de/sport/article189841647/Psychologe-warnt-Online-Sportwetten-erhoehen-das-Suchtrisiko-noch-einmal.html

Ein Zitat, dass es auf den Punkt bringt: "Ein Fan glaubt, seine Mannschaft in- und auswendig zu kennen, weil er alle Spiele geschaut hat. Die Formkurve und die Bilanz der letzten Wochen und das aktuelle Selbstvertrauen – ein Sportwetter findet unendlich viele Gründe, auf einen bestimmten Ausgang des Spiels zu setzen. Allein: Er weiß es nicht. Niemand weiß, wie die Partie ausgeht. Setzt ein Sportwetter auf Unentschieden und in der Nachspielzeit fällt der Siegtreffer, sind aus seiner Sicht äußere Faktoren Schuld, eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters oder ein abgefälschter Schuss. Gewinnt er, hat es jedoch allein mit seinem Fachwissen zu tun. Das ist eine hervorragende Argumentation, um immer weiter zu wetten. Was ich sagen will: Sportwetten sind Glücksspiele. Wenn auf Dauer nicht immer Anbieter gewinnen würden, wären sie längst pleite."

  

image.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
swisspower schrieb vor einer Stunde:

Mit Sportwetten lässt sich, wie bei anderen Casino-Spielen, auf lange Sicht nichts verdienen. Wenn man es als Spass sieht und den Nervenkitzel mag, spricht nichts dagegen. Ich selbst bin einem Casino-Ausflug ab und zu nicht abgeneigt, mir ist aber natürlich bewusst, dass die Bank am Ende immer gewinnt. Genauso sollte man es mit Sportwetten handhaben.

Das ist schon deswegen nicht unbedingt wahr, weil die Auszahlung aufgrund der Fülle an Anbietern sehr oft über 100% liegt (was im Casino natürlich nie der Fall ist). z.B. derzeit beim Salzburg-Spiel 100,9% (https://www.oddsportal.com/soccer/europe/champions-league/salzburg-liverpool-WxIb9Gyp/). Die größere Problematik ist für mich das Vorgehen viele Anbieter. Ich bin bei vielen europäischen Anbietern auf einstellige Euro-/Centbeträge limitiert. Warum? Weil ich vor ein paar Jahren neben dem Studium mit Script auf fallende Quoten gewettet habe (eigentlich auf nicht fallende, also bei den Anbietern, die langsamer waren). Wenn man aber Haus und Hof verspielt, gibt es aber natürlich kein Limit. DAS gehört geändert. Und ich mag die Probleme auch nicht klein reden. Sicher ist Suchtpotential da. Es ist aber, wie gesagt, für mich nicht das selbe wie Automaten- oder Casino-Glücksspiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
swisspower schrieb vor 18 Stunden:

Sorry, aber das kaufe ich dir nicht ab. Mit solchem Unsinn verleitest du nur weitere, vielleicht etwas jüngere User dazu, sich der Wettsucht hinzugeben.

 

Musst du auch nicht, gerne kann ich dir meine Auszahlungen allein von den letzten 2 Monaten senden.

Ich weiß, für "normale" Tipper, die nicht vergleichen oder einfach nur aus Gefühl setzen, wird es schwierig zu gewinnen.

Ich gewinne maximal 40-43% meiner Wetten, gewinne damit aber eben im Schnitt ca. € 100,- im Monat. IM Winter etwas mehr aufgrund der NHL Wetten. Im Sommer etwas weniger, weil ich bei Länderspielen etc. eher die Finger davon lasse.

Wenn du bei bwin zu zweit nur die 20+10 Wetten spielst, gewinnst du auf mehrere Monate einen schönen Betrag, komplett ohne Risiko sogar. Ganz egal wie die Spiele ausgehen. Zusätzlich dann immer wieder mal 100% Einzahlungsbonus. Bei bet at home habe ich jetzt wieder einen wo du 100 Euro geschenkt bekommst. Du musst die Einzahlung + Bonus halt in einem Monat 4x umsetzen (€ 800,-), was sich bei mir jedoch locker ausgeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super G: 

Ledecka - Haehlen @ 1.87 | 6/10 :nein: 
Schmidhofer - Tippler @ 1.75 | 5/10 :super: 
Miradoli - Marsaglia @ 1.87 | 4/10 :nein: 
Vie - Gisin @ 1.72 | 4/10 :nein: 
Stuhec - Holdener @ 1.85 | 4/10 :super: 

SWE Top 3 (Biathlon) @ 1.66 | 5/10 :nein: schon jetzt vorbei

Edited by lp-x

Share this post


Link to post
Share on other sites

heute gibt's ein faires Springen, drum alles raus :davinci: 

Peier - Lanisek @ 1.75 | 6/10 :nein: 
Hayböck - Eisenbichler @ 1.95 | 5/10 :super: 
Schlierenzauer - Kobayashi @ 1.72 | 4/10 :super: 
Zajc - Markeng @ 2.00 | 4/10 :super: 
Forfang - Huber @ 2.00 | 4/10 :nein: 
Huber - Schlierenzauer @ 1.72 | 4/10 :nein: 
Lanisek - Semenic @ 2.25 | 3/10 :nein: 

Zyla - Wolny
K. Anderson meiste 180er @ 2.02 | 5/10 :super: 

Kobayashi @ 2.75 | 2/10 :super: 

CZE - AUT (Biathlon)
Anderson meiste 180er @ 1.81 | 6/10 :super: 

CZE - AUT
White (Dart) @ 1.77 | 4/10

Edited by lp-x

Share this post


Link to post
Share on other sites
swisspower schrieb am 10.12.2019 um 16:30 :

Sorry, aber das kaufe ich dir nicht ab. Mit solchem Unsinn verleitest du nur weitere, vielleicht etwas jüngere User dazu, sich der Wettsucht hinzugeben.

Mit Sportwetten lässt sich, wie bei anderen Casino-Spielen, auf lange Sicht nichts verdienen. Wenn man es als Spass sieht und den Nervenkitzel mag, spricht nichts dagegen. Ich selbst bin einem Casino-Ausflug ab und zu nicht abgeneigt, mir ist aber natürlich bewusst, dass die Bank am Ende immer gewinnt. Genauso sollte man es mit Sportwetten handhaben.

Noch ein Lesetipp zum Schluss: https://www.welt.de/sport/article189841647/Psychologe-warnt-Online-Sportwetten-erhoehen-das-Suchtrisiko-noch-einmal.html

Ein Zitat, dass es auf den Punkt bringt: "Ein Fan glaubt, seine Mannschaft in- und auswendig zu kennen, weil er alle Spiele geschaut hat. Die Formkurve und die Bilanz der letzten Wochen und das aktuelle Selbstvertrauen – ein Sportwetter findet unendlich viele Gründe, auf einen bestimmten Ausgang des Spiels zu setzen. Allein: Er weiß es nicht. Niemand weiß, wie die Partie ausgeht. Setzt ein Sportwetter auf Unentschieden und in der Nachspielzeit fällt der Siegtreffer, sind aus seiner Sicht äußere Faktoren Schuld, eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters oder ein abgefälschter Schuss. Gewinnt er, hat es jedoch allein mit seinem Fachwissen zu tun. Das ist eine hervorragende Argumentation, um immer weiter zu wetten. Was ich sagen will: Sportwetten sind Glücksspiele. Wenn auf Dauer nicht immer Anbieter gewinnen würden, wären sie längst pleite."

Man kann Sportwetten als Glücksspiel und als Geschicklichkeitsspiel betreiben. Das obige Beispiel ist eben ein gutes um den Unterschied zwischen Glücksritter und passionierten Wetter zu illustrieren.

1. Der passonierte Sportwetter wird selten auf ein blankes X setzen. 
2. Wenn er das schon macht, dann wird er eben rund um die Nachspielzeit noch auf ein Tor wetten. 

Ich habe selbst 10 Jahre in der Brnache gearbeitet und wechselte als erfolgreicher Tipper damals die Seiten. Wobei es wurde für den Tipper im Laufe der 10er-Jahre durch die immer besser werdenden Algorithmen in der Tat immer schwerer erfolgreich zu sein. In den 00er-Jahren lebten die Wettbüros von den vielen Deppen und Gelegenheitsspieler und nahmen Verluste bei passionierten Spielern in Kauf. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abfahrt:

Goggia Top 3 @ 2.25 | 3/10
Goggia @ 6.00 | 2/10

Gut @ 41.00 | 1/10
Gut Top 3 @ 13.00 | 1/10

Kilde @ 9.00 | 1/10

Darts:

Kurz O1.5 180er
Clemens meisten 180er @ 1.88 | 4/10 :super: 

Payne O2.5
Kurz O1.5 @ 1.82 | 4/10 :nein: 

Edited by lp-x

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abfahrt:

Kilde / Paris Top 3 @ 3.00 | 4/10

Jansrud Top 3 @ 6.00 | 2/10

Paris @ 9.00 | 2/10

Jansrud @ 17.00 | 1/10

-----

Siebenhofer / Tippler Top 3 @ 3.75 / 6.00 | 2/10
Siebenhofer / Tippler @ 11.00 / 17.00

Vorsprung 0,01 - 0,20 @ 1.85 | 5/10

Edited by lp-x

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tippler - Delago @ 1.72 | 6/10
Stuhec - Siebenhofer @ 1.83 | 6/10
Vickhoff - Delago @ 1.72 | 5/10

Goggia - Ledecka @ 1.75 | 4/10
Schmidhofer - Goggia @ 2.07 | 4/10
Rebensburg - Tippler @ 1.85 | 4/10

Dressen - Bennett @ 1.72 | 7/10
Mayer - Bennett @ 1.90 | 6/10
Ferstl - Ganong @ 1.83 | 5/10

Clarey - Nyman @ 2.06 | 4/10

Vorsprung -0,20 @ 1.85 | 5/10

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...