lp-x

Vierschanzentournee 2018/19

613 Beiträge in diesem Thema

Zeitplan:

Oberstdorf - Schattenberg-Arena HS137
Qualifikation: 29. Dezember 2018 (16:30)
Bewerb: 30. Dezember 2018 (16:30)

Schanzenrekord: Sigurd Pettersen (NOR) 143,5m
Vorjahressieger: Kamil Stoch (POL)

Garmisch-Partenkirchen - Olympia-Schanze HS140
Qualifikation: 31. Dezember 2018 (14:00)
Bewerb: 1. Januar 2019 (14:00)

Schanzenrekord: Simon Ammann (SUI) 143,5m
Vorjahressieger: Kamil Stoch (POL)

Innsbruck - Bergisel HS130
Qualifikation: 3. Januar 2019 (14:00)
Bewerb: 4. Januar 2019 (14:00)

Schanzenrekord: Michael Hayböck (AUT) 138m
Vorjahressieger: Kamil Stoch (POL)

Bischofshofen - HS140
Qualifikation: 5. Januar 2019 (17:00)
Bewerb: 6. Januar 2019 (17:00)

Schanzenrekord: Andreas Wellinger (GER) 144,5m
Vorjahressieger: Kamil Stoch (POL)

Wer gewinnt? Wie viele Österreicher kommen in die Top 10? Welches Problem gibt's heuer in Innsbruck? Wetter, Schanzenpräparierung, beides? :davinci:

Stoch - 2 - Präparierung.

*** Kobayashi, Stoch
** Zyla, Forfang
* Kraft

meine Prognose :v:. den Deutschen trau ich heuer wenig zu, va weil ihre Topathleten nicht in Form sind. aber vielleicht schlagens dann gerade heuer zu. 

die Österreicher springen sich morgen & übermorgen beim COC in Engelberg die restlichen Startplätze aus. 

bearbeitet von lp-x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lp-x schrieb vor einer Stunde:

zumindest für Oberstdorf & Garmisch schauen die ersten Prognosen mal sehr gut aus :super:

bin gespannt ob Ryoyu mit dem Druck umgehen kann, Domen ist vor 2 Jahren daran (ua) zerbrochen. 

Ich glaube der geht mit dieser Situation lockerer um. Außerdem ist sein Sprungstil nicht so anfällig. Für mich der klare Favorit und nur eine Frage ob er alle 4 Springen gewinnt.

Die lange Pause ist aber sicher relativ unangenehm. Ganz ausschließen möchte ich nicht, dass es eine Überraschung gibt mit der gar niemand gerechnet hat (wie einst Diethart oder Loitzl)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lp-x schrieb vor 9 Stunden:

die Österreicher springen sich morgen & übermorgen beim COC in Engelberg die restlichen Startplätze aus. 

Ammann ebenfalls. braucht anscheinend einen Top 10 Platz, sonst wird er für die Tournee nicht nominiert :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lp-x schrieb vor 17 Minuten:

Ammann ebenfalls. braucht anscheinend einen Top 10 Platz, sonst wird er für die Tournee nicht nominiert :(

Gut so!

Bei den Österreichern könntens an Stelle der Quali auch einfach auslosen wer dabei ist. Wer von ihnen sich dann 4mal nicht für den 2.DG qualifiziert bei den Bewerben ist auch schon wurscht.

bearbeitet von Joke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lp-x schrieb vor 10 Stunden:

meine Prognose :v:. den Deutschen trau ich heuer wenig zu, va weil ihre Topathleten nicht in Form sind. aber vielleicht schlagens dann gerade heuer zu. 

Geiger würde ich mal die Außenseiterrolle zuschieben. Wenn der einen guten Auftakt hinlegt, kann vieles möglich sein. Zumindest noch eher als bei den unsrigen. Das wird diesmal ein Debakel sondergleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Xaverl Nick schrieb vor 6 Stunden:

Schafft wieder jemand den Grand Slam?

Bei günstigen Wetterbedingungen sage ich: Ja.

Denke nicht. Dazu ist es heuer zu ausgeglichen, wenngleich Kamil vergangenes Jahr auch nicht ganz top war bis zur Tournee. 

Wenn nur Japan 1972 Yukio Kasaya nicht vor dem letzten Springen abgezogen hätte... :facepalm: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OoK_PS schrieb vor 53 Minuten:

Dass Fettner älter als ich ist flasht mich jedes Mal aufs Neue. Gefühlt ist das noch immer einer von den "Jungen" :lol: 

Kann mi noch erinnern, als der damals gesprungen ist, als Widhölzl die Tournee gewonnen hat und er 5. in Bischofshofen wurde. Dabei hat er sein riesiges Kreuz ins Fernsehen gehalten und irgendwas von Jesus gesprochen. :lol: 

bearbeitet von pironi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pironi schrieb vor einer Stunde:

Kann mi noch erinnern, als der damals gesprungen ist, als Widhölzl die Tournee gewonnen hat und er 5. in Bischofshofen wurde. Dabei hat er sein riesiges Kreuz ins Fernsehen gehalten und irgendwas von Jesus gesprochen. :lol: 

Widhölzl hat 2000 gewonnen, Fettner hat aber "erst" 2001 debütiert. Also ganz kann es nicht stimmen. 

Hab jetzt extra nachgeschaut weil ich dachte, das kann sich doch nie und nimmer ausgehen. Aber ein Wahnsinn, Fettner ist jetzt dann auch schon bald 20 Jahre dabei...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertl80 schrieb Gerade eben:

Widhölzl hat 2000 gewonnen, Fettner hat aber "erst" 2001 debütiert. Also ganz kann es nicht stimmen. 

Hab jetzt extra nachgeschaut weil ich dachte, das kann sich doch nie und nimmer ausgehen. Aber ein Wahnsinn, Fettner ist jetzt dann auch schon bald 20 Jahre dabei...

Stimmt. Dann habe ich mich im Jahr vertan. Dann war es das Jahr, in dem Adam gewonnen hat. 

Danke für den Hinweis! :super: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das schaut bitter aus für das aktuelle Weltcupteam :lol:

Stand nach Dg1:
1. Schiffner
2. Wohlgenannt
16. Hofer
21. & 22. Aigner, Fettner. Aschenwald verpasst sogar den zweiten Durchgang. 

geht's wohl nur noch um den dritten Platz. 

bearbeitet von lp-x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.