Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
pironi

Formel 1 Saison 2019

321 posts in this topic

Recommended Posts

In Abu Dhabi fanden die ersten Tests statt. 

LeClerc am schnellsten. Kubica 8 Sekunden hinten. Okay, nicht mal 40 Runden gefahren, dennoch... Hoffentlich wird das kein Debakel beim Comeback. 

https://www.motorsport-magazin.com/formel1/news-252067-formel-1-test-leclerc-mit-naechster-ferrari-bestzeit-abu-dhabi-testfahrten-2018-ergebnis/

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tintifax1972 schrieb vor 5 Minuten:

Ich sage für 2019 nur so viel: Bitte nicht schon wieder Mercedes. 

Vielleicht lehne ich mich ein wenig weit aus dem Fenster (wie so oft :D ), aber ich traue Leclerc verdammt viel zu. Vorausgesetzt, der Ferrari ist konkurrenzfähig. 

Und wenn Max endlich seine Emotionen unter Kontrolle bekommt, dann kann das eine spannende Saison werden. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://sport.orf.at/stories/3041645/ <-- interessantes interview von Ross Brawn. Finde es halt immer schade, dass man den 3 Topteams nicht wirklich auf die Füße steigt. Wenn die keine Veränderung wollen, dann Ausschluss aus der WM für z.B. 2021und fertig. Mit den verbleibenden Teams wäre es eh viel spannender. Wer wäre die Saison 2018 eigenflich Weltmeister geworden? Perez?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zwara schrieb vor 1 Stunde:

Sollte Leclerc im ersten Jahr mit Ferrari Weltmeister werden, würde er Alonso und Vettel ordentlich eines auswischen. :D

Ich würde da eher nur Vettel sehen. Alonso ist zwei mal nur durch Pech bzw. falsche Strategie nicht Weltmeister geworden. Er hat seinen Teamkollegen klar beherrscht, ja zum Teil gedemütigt. Vettel ist durch seine weinerliche Art und Fehler aufgefallen. 

Wäre echt geil, wenn Leclerc sofort vorne mitfahren könnte, was ich ihm zutraue. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor allem wünsche ich mir, dass er - ähnlich wie Ricciardo damals in seiner ersten RB-Saison - Vettel klar herpaniert. Dann muss sich das crybaby wieder ein Team suchen, wo er als Teamkollegen einen langsamen Senioren bekommt. Williams zB würd sich anbieten neben Kubica :D 

Edited by Joke

Share this post


Link to post
Share on other sites
pironi schrieb am 28.11.2018 um 17:44 :

In Abu Dhabi fanden die ersten Tests statt. 

LeClerc am schnellsten. Kubica 8 Sekunden hinten. Okay, nicht mal 40 Runden gefahren, dennoch... Hoffentlich wird das kein Debakel beim Comeback. 

https://www.motorsport-magazin.com/formel1/news-252067-formel-1-test-leclerc-mit-naechster-ferrari-bestzeit-abu-dhabi-testfahrten-2018-ergebnis/

Ist aber absolut nicht aussagekräftig, die Diskrepanz zwischen Abu Dhabi Qualifying und Rennpace lag am Anfang bei ca. 10 Sekunden. Und Kubica hat eine Rennsimulation hingelegt.... auch Leclers Zeiten sind nicht aussagekräftig. Bis März müss ma uns gedulden um wirklich schlauer zu sein. ;)

Edited by Vöslauer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vöslauer schrieb vor 15 Stunden:

Ist aber absolut nicht aussagekräftig, die Diskrepanz zwischen Abu Dhabi Qualifying und Rennpace lag am Anfang bei ca. 10 Sekunden. Und Kubica hat eine Rennsimulation hingelegt.... auch Leclers Zeiten sind nicht aussagekräftig. Bis März müss ma uns gedulden um wirklich schlauer zu sein. ;)

So lang warte ich nicht. Ich setze mal spontan 50 Euro auf Leclerc WM :clap:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...