Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
chili

NFL Fantasy 2018

201 posts in this topic

Recommended Posts

Green_White Anfield Devil schrieb vor 4 Minuten:

Bei 14 halb so wild, kommst wenigstens gleich 2x hintereinander in einer guten Phase dran ;)

Würd dir dafür meine 2er Position anbieten, hab jetzt die Qual der Wahl :fuckthat:

 

 

 

Runde 1 & 2 ja, aber das Loch bis Runde 3 & 4 (Pick 42/43) ist ganz, ganz bitter.

Pick 2 ist auch kein Favorit von mir, aber dieses Luxus-Problem würd ich dir trotzdem ganz selbstlos abnehmen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

wirklich happy bin ich mit dem draft nicht.

 

qb: roethlisberger, manning --> 3; ben kann zwar locker explodieren, aber mit seinen turnovern jederzeit wochen killen. eli detto und der dürfte wohl deutlich weniger werfen als in den jahren zuvor (was nix schlechtes sein muss).

rb: hunt, cohen, coleman, gallman --> 2; hunt hab ich sofort ins auge gefasst als ich meinen spot gesehen hab. coleman taugt mir seit jeher und warum cohen solange keiner wollte, hab ich nicht ganz verstanden. gallman ist mehr eine sicherheitsoption falls saquons hamstrings doch mehr spinnen als geglaubt.

wr: green, funchess, diggs, brown, crowder --> 1; in der theorie sind das 5 nr.1-receiver, nachdems bei diggs und brown mit ihren qbs im camp schon ordentlich gefunkt hat. green steht außer frage. bei crowder hab ich die hoffnung, dass der viele kurze bälle von smith bekommt.

te: graham, james --> 2; bei graham hoff ich auf die rodgers-connection in der red zone. 10 td oder mehr wären ein wahnsinn. james war mehr ein verlegenheitspick, nachdem ich brate eine gute halbe stunde angeschaut hab und der natürlich 2 picks davor weggegangen ist. 

k: gould --> 1: kicker sind immer ein glücksspiel, aber anhand vom vorjahr bin ich relativ happy. 

def: ravens --> 2-3: mein denkprozess nach dem funchess-pick "chargers, texans und eagles sind eh noch da. tu da kan stress an, einer is sicher noch da". jo, soviel dazu... die ravens waren dann halt best of the rest.

Edited by Bane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin sehr zufrieden mit dem Draft, die lange und intensive Vorbereitung auf diesen hat sich gelohnt. Conquering Lions sollten heuer wieder vorne mitspielen, vielleicht reicht es dieses mal ja für den Titel :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bane schrieb vor 46 Minuten:

wirklich happy bin ich mit dem draft nicht.

qb: roethlisberger, manning --> 3; ben kann zwar locker explodieren, aber mit seinen turnovern jederzeit wochen killen. eli detto und der dürfte wohl deutlich weniger werfen als in den jahren zuvor (was nix schlechtes sein muss).

rb: hunt, cohen, coleman, gallman --> 2; hunt hab ich sofort ins auge gefasst als ich meinen spot gesehen hab. coleman taugt mir seit jeher und warum cohen solange keiner wollte, hab ich nicht ganz verstanden. gallman ist mehr eine sicherheitsoption falls saquons hamstrings doch mehr spinnen als geglaubt.

wr: green, funchess, diggs, brown, crowder --> 1; in der theorie sind das 5 nr.1-receiver, nachdems bei diggs und brown mit ihren qbs im camp schon ordentlich gefunkt hat. green steht außer frage. bei crowder hab ich die hoffnung, dass der viele kurze bälle von smith bekommt.

te: graham, james --> 2; bei graham hoff ich auf die rodgers-connection in der red zone. 10 td oder mehr wären ein wahnsinn. james war mehr ein verlegenheitspick, nachdem ich brate eine gute halbe stunde angeschaut hab und der natürlich 2 picks davor weggegangen ist. 

k: gould --> 1: kicker sind immer ein glücksspiel, aber anhand vom vorjahr bin ich relativ happy. 

def: ravens --> 2-3: mein denkprozess nach dem funchess-pick "chargers, texans und eagles sind eh noch da. tu da kan stress an, einer is sicher noch da". jo, soviel dazu... die ravens waren dann halt best of the rest.

Find dein Team nicht schlecht, aber die QBs sind halt nicht das Wahre. Eli wollte ich nicht in meinem Team haben und Ben ist halt extrem volatil in den Leistungen. RBs 1-3 find ich top, Gallman bräucht ich eher nicht. WRs sind super, Graham passt auch, James kann durchaus aufgehen, K und DST sind auch gut. 

Denke, dass du da heuer extrem weit vorne dabei sein wirst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch ein paar Stats von meiner Seite

Beste Picks des Abends (Differenz zwischen Pick und Position an meinem Board):
1. Kenny Golladay (Greenwhite Cardinals, +72)
2. Nelson Agholor (Keymountain Warriors, +61)
3. Robby Anderson (Carinthianhawks, +59)
4. Aaron Jones (Geese, +58)
5. Sony Michel (Geese, +52)

Schlechteste Picks des Abends (K und DST mal ausgenommen, weil ich die auf meinem Board alle erst ab 183 stehen hab):
1. Chris Thompson (Darth Raiders, -115)
2. Matt Breida (Carinthianhawks, -71)
3. Pat Mahomes (Carinthianhawks, -52)
4. Ted Ginn (Maestros Choice, -51)
5. James White (Green White Patriots, -42)

Top Undrafted Players:
1. Mike Williams (Rank 112)
2. Paul Richardson (Rank 124)
3. Chris Godwin (Rank 125)
4. Christian Kirk (Rank 126)
5. Antonio Callaway (Rank 127)
Top RB: Corey Clement (Rank 140)
Top TE: Mike Gesicki (Rank 163)
Top QB: Tyrod Taylor (Rank 168)

Edited by Phil96

Share this post


Link to post
Share on other sites

Möchte mich auch hier nochmals für das große Interesse beim Draft bei allen bedanken! 13 von 14 Leute! :clap:

Zu meinen Draft:

naja zufrieden bin ich nicht, da ich 2 Autopicks hatte, keine Ahnung wieso...dadurch sind mir 2 wichtige Spieler verloren gegangen die ich bekommen hätte können die noch frei waren! 

Falls wer mal lust bzw. Interesse zum Tauschen hat einfach melden

Share this post


Link to post
Share on other sites
chili schrieb vor 11 Stunden:

Bin sehr zufrieden mit dem Draft, die lange und intensive Vorbereitung auf diesen hat sich gelohnt. Conquering Lions sollten heuer wieder vorne mitspielen, vielleicht reicht es dieses mal ja für den Titel :)

wo glaubst, kommt da Dez Bryant unter? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
soccerfreak89 schrieb vor 6 Stunden:

wo glaubst, kommt da Dez Bryant unter? :)

Keine Ahnung, aber hab ihn eh als Bank-WR genommen. Schlimmstenfalls ist er Tauschmaterial, bestenfalls hab ich ein Ass im Ärmel.

Edited by chili

Share this post


Link to post
Share on other sites
chili schrieb vor 5 Stunden:

Keine Ahnung, aber hab ihn eh als Bank-WR genommen. Schlimmstenfalls ist er Tauschmaterial, bestenfalls hab ich ein Ass im Ärmel.

Genau. Du oida Fuchs hast dir schon dabei was gedacht, wie beim Rest deiner intensiven Vorbereitung! Hat sich aber heuer definitiv ausgezahlt ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Will da heuer auch mal reinschnuppern und mit einer privaten Partie mal anfangen, deshalb hätte ich da eine Frage: 

Gibts da nur DRAFT mit den verschiedenen Pick's oder wie z.B. bei fantasy.premierleague auch sowas wie jeder hat 100 Millionen zur Verfügung und kann sich dann ein Team/Kader basteln ? 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Patzi schrieb vor 12 Stunden:

Will da heuer auch mal reinschnuppern und mit einer privaten Partie mal anfangen, deshalb hätte ich da eine Frage: 

Gibts da nur DRAFT mit den verschiedenen Pick's oder wie z.B. bei fantasy.premierleague auch sowas wie jeder hat 100 Millionen zur Verfügung und kann sich dann ein Team/Kader basteln ? 

 

 

Es gibt einerseits die Möglichkeit des normalen Drafts (so haben wir es heuer gemacht) oder des sog. „Auction Drafts“ (hier hat jeder ein bestimmtes Budget).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Patzi schrieb vor 15 Stunden:

Will da heuer auch mal reinschnuppern und mit einer privaten Partie mal anfangen, deshalb hätte ich da eine Frage: 

Gibts da nur DRAFT mit den verschiedenen Pick's oder wie z.B. bei fantasy.premierleague auch sowas wie jeder hat 100 Millionen zur Verfügung und kann sich dann ein Team/Kader basteln ? 

 

Maestro1000 schrieb vor 3 Stunden:

Es gibt einerseits die Möglichkeit des normalen Drafts (so haben wir es heuer gemacht) oder des sog. „Auction Drafts“ (hier hat jeder ein bestimmtes Budget).

aber auch beim Auction Draft ist jeder Spieler, soweit ich weiß, nur einmal verfügbar. also ganz so wie beim Premier League Fantasy, dass man immer alle Spieler zur Verfügung hat, ist es nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...