misteranonymus

Saison 2018/2019

532 Beiträge in diesem Thema

Teilnehmende Teams:

SC Wr. Neustadt 
SV Ried 
FC Liefering 
Austria Lustenau 
WSG Wattens 
KSV 1919 
Floridsdorfer AC
FC Blau Weiß Linz 
SV Horn
SKU Amstetten
Young Violets Austria Wien
SV Lafnitz
SK Vorwärts Steyr
FC Juniors OÖ
Austria Klagenfurt
Wacker Innsbruck II

TV/Stream Partner laola1.tv und ORF Sport+

Für mich spielen um den Aufstieg SV Ried und Austria Lustenau. 
TSV Hartberg (wenn sie nicht am Montag in die Bundesliga gehievt werden) wird in der nächsten Saison für mich keine Rolle spielen. Überhaupt wenn Sie die Abgänge nicht kompensieren können werden Sie im unteren Tabellendrittel aufschlagen.

Absteiger traue ich mir ehrlich gesagt keine nennen aber ich nenne mal folgende drei:
SV Lafnitz
SKU Amstetten
KSV 1919

Es freut mich auch das die 2er Teams der Profis nicht in abgelegene Stadien spielen sondern in den Stadien der Profiteams.
Somit steht einen angenehmen Stadionbesuch nichts im Weg.
Ich mein mit Ried, Liefering in der RedBull Arena (so zumindest laut gestriger TV-Übertragung) Austria Ama, Austria Klagenfurt und Wacker Innsbruck II stehen immerhin fünf Bundesliga Stadien zur Verfügung wo ein Stadionbesuch sicherlich lohnt.

Freue mich schon auf rege Diskussionen und wenn ich ehrlich bin bin ich schon sehr gespannt wie laola1.tv die Streams bringt.
 

bearbeitet von misteranonymus
Rechtschreibfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die möglichen Absteiger vorauszusagen, finde ich unseriös und unfair. Weiters gibt es auch neben den genannten Bundesligastadien  noch ein paar andere Vereine, die ein wirklich schönes Stadion haben, wo sich ein Besuch allemal lohnt! Glaube, Du warst z.B. noch nie in Amstetten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ersten 15 Runden werden parallel zur Bundesliga gespielt mit dem Saisonauftakt am Wochenende des 28./29. Juli 2018. Die 15. und letzte Runde im Herbst erfolgt am 24./25. November, ehe es in die Winterpause geht.

Wieder aufgenommen wird der Spielbetrieb am 23./24. Februar 2019. Die letzte Runde findet am 1./2. Juni statt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SKUFA schrieb vor 10 Minuten:

Also die möglichen Absteiger vorauszusagen, finde ich unseriös und unfair. Weiters gibt es auch neben den genannten Bundesligastadien  noch ein paar andere Vereine, die ein wirklich schönes Stadion haben, wo sich ein Besuch allemal lohnt! Glaube, Du warst z.B. noch nie in Amstetten!

Ich hab ja geschrieben das ich mir das eigentlich nicht traue aber ich bin einmal in mich gegangen und hab dann ein paar Fakten zusammengezählt und das wären folgende:
Lafnitz und Amstetten haben, soweit ich mich zurück erinnere, noch nie so weit oben gespielt und somit fehlt Erfahrung. Austria Amas und Innsbruck II sowie OÖ Juniors werden, und das hasse ich eigentlich, wenn es nicht gut läuft vom 1er Teams Verstärkung holen (und wenn es nur ist einen verletzten Spieler der gerade gesund geworden ist Spielpraxis zu geben). Und Kapfenberg wird es finanziell nächstes Jahr zerreißen (aber das ist auch nur meine persönliche Meinung).

Und nein, ich war noch nie in Amstetten im Stadion aber ihr wart doch im ÖFB Cup im TV und somit kennt man es ein bisschen. Ist mir ehrlich gesagt von Wien aus zu weit zu fahren. Trotzdem wünsche ich euch für nächste Saison eine tolle Saison und mögen auch aus OÖ zu euch viele Zuschauer kommen wenn ihr gegen Blau Weiß, OÖ Juniors und Steyr spielt

bearbeitet von misteranonymus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also zum tips agbeben finde ich es auch noch zu früh. das sollte man wirkl. die endgültigen teilnehmer abwarten und die transferphase vorrüber ziehen lassen.

Wunschaufsteiger :

  • Lustenau
  • Wattens

 

bearbeitet von Atonal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atonal schrieb vor 2 Minuten:

also zum tips agbeben finde ich es auch noch zu früh. das sollte man wirkl. die endgültigen teilnehmer abwarten und die transferphase vorrüber zihen lassen.

Wunschaufsteiger :

  • Lustenau
  • Wattens

 

Wunsch top 5 : Liefering + 4 Amateurteams :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Zitat

 

 

Wattens will nächstes Jahr den Aufstieg schaffen: "Unser Saisonziel ist die Bundesliga".

 

 

Andreas Dober setzt seine Karriere bei der WSG Wattens fort. Der 32-jährige Rechtsverteidiger erhält beim Erste-Liga-Klub einen Einjahresvertrag und soll eine Führungsrolle übernehmen. "Unser Saisonziel ist die Bundesliga und ich werde alles dafür tun, um der Mannschaft zu helfen, damit wir dieses Ziel auch erreichen. Der Rasen in Wattens wird brennen", sagte der Ex-Rapidler.

Dober spielte zuletzt seit Ende Jänner 2017 für die Rapid Amateure. In der laufenden Saison brachte es der Ex-ÖFB-Teamspieler auf 17 Einsätze in der Regionalliga Ost, wobei der letzte am 23. März mit einer Roten Karte im Finish bei der 3:5-Niederlage gegen Parndorf zu Ende ging.

 

bearbeitet von Atonal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
misteranonymus schrieb vor einer Stunde:

Es freut mich auch das die 2er Teams der Profis nicht in abgelegene Stadien spielen sondern in den Stadien der Profiteams.

Somit steht einen angenehmen Stadionbesuch nichts im Weg.
Ich mein mit Ried, Liefering in der RedBull Arena (so zumindest laut gestriger TV-Übertragung) Austria Ama, Austria Klagenfurt und Wacker Innsbruck II stehen immerhin fünf Bundesliga Stadien zur Verfügung wo ein Stadionbesuch sicherlich lohnt.


 

Spielt Liefering nicht mehr in Grödig?

Atonal schrieb vor 36 Minuten:

also zum tips agbeben finde ich es auch noch zu früh. das sollte man wirkl. die endgültigen teilnehmer abwarten und die transferphase vorrüber zihen lassen.

Wunschaufsteiger :

  • Lustenau
  • Wattens

 

Du weißt aber schon, dass es nur einen Aufsteiger geben kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steigt aber nur einer auf in die 1.Liga oder gibts Relegation?

Hammerwerfer schrieb vor 1 Minute:

Spielt Liefering nicht mehr in Grödig?

Du weißt aber schon, dass es nur einen Aufsteiger geben kann?

na eben. Das wird nächstes Jahr schon Ried werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1er steigt auf. Falls nicht wieder etwas umentschieden wird. etc

meine Wunschaufteiger wärm halt einer von den beien oben genannten event. noch Hartberg.

bearbeitet von Atonal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hammerwerfer schrieb vor 4 Minuten:

Spielt Liefering nicht mehr in Grödig?

gestern hat Sky in der Konferenz gesagt das Liefering in der nächsten Saison in Wals Siezenheim spielen wird. Davon bin ich ausgegangen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
misteranonymus schrieb Gerade eben:

gestern hat Sky in der Konferenz gesagt das Liefering in der nächsten Saison in Wals Siezenheim spielen wird. Davon bin ich ausgegangen

Ja, stand jetzt hat man sich bei Grödig nicht mehr eingemietet fürs nächste Jahr. Akademie geht ja nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online