538 Beiträge in diesem Thema

Douglas schrieb vor 47 Minuten:

Der Bosnier klingt sehr interessant. Aber möchte net wissen was der in der Schweiz verdient hat!! Pacult, Zocki, Fink....völlig unvorstellbar 

Denke es wird wohl ein Österreicher. Egal wer kommt, es muss und wird wieder ein Ruck durch die Truppe gehen. War ja beim Heimo auch so. Aber warum dann die Mannschaften so abbauen (war beim Küh am Ende auch so) ist das ärgerliche....  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke ja auch, das Christian Ilzer eine sehr heiße Aktie ist.

Aus zweierlei Gründen.

1) finanziell machbar

2) er kennt in Wolfsberg das Umfeld

Peter Pacult wäre meiner Meinung nicht geeignet, ist so wie ein Totengräber für jede Mannschaft. Beispiele aus seiner Vergangenheit gibt's genug.

Über den kolportierten Bosnier kann ich nichts sagen. Kann was sein oder auch nicht.

Aufgrund der 10 Punkte Vorsprung auf St.Pölten vielleicht auch eine Idee, um eine geschlossen starke Truppe nach den vorhandenen Möglichkeiten für die Saison 18/19 aufzubauen.

Zoki Barisic, natürlich mit Handkuss, aber liegt das im Budget und ist er überhaupt bereit auf fußballerische Schonkost in der Provinz.

Bleib aber auch bei meiner vertretenen Meinung, dass sich auch im Umfeld was machen muss.

Der ganze Trainerstab gehört erneuert, vom Co bis über den Tormann Trainer Tausendsassa.

Möglich wird das ein neuer Trainer auch fordern, wenn er Profi genug ist.

Und ja, Mostbartl hat recht, Nenad Bjelica war ein außergewöhnlicher Trainer, der aus der Mannschaft 110% herausgeholt hat. Schade um ihn :(,  Slobo Grubor war der Situation nicht gewachsen. Didi Kühbauer schöpfte zu Beginn auch das Maximum aus der Truppe, bis dann der Schlendrian Einzug hielt. Und Heimo hat zu Beginn ebenfalls hervorragende Arbeit geleistet, da ist halt der Rückfall sehr schnell gekommen und es wurde einfach zu lange zugesehen.

Es liegt in der Mentalität der Spieler, dass sie sich sehr oft hängen lassen, und deshalb gehört auch Zuckerbrot und Peitsche angesagt.

Die verdienen mit Hobby ihr Geld, bekommen Auto, teilweise Wohnung und andere Annehmlichkeiten bereitgestellt. Führen ein schönes Leben, haben beste medizinische Versorgung und weis Gott noch alles. Und dann immer wieder und wieder so desaströse fußballerische Leistungen. Kein Spielzug über 3 - 4 Stationen, viel zu viele Ballverluste in der Vorwärtsbewegung. Haarsträubende Fehler in der bisher besten Formation, der Abwehr.

Da ist auch Rnic nicht ausgenommen.

Von spielerischem Element ganz zu schweigen, derweil sind nun mit Igor, Ashimeru und Jovanovic wirklich ausgezeichnete Techniker in der Mannschaf, für Lavattaler Verhältnisse halt.

Und im Sturm ?

Gscheidl schwächelt, Orgil gefällt mir da noch am besten.

Topcagic ? Wirkt für mich wie ein Fremdkörper in der Mannschaft. Ob sein Spielstil noch zeitgemäß ist ?

Auch Flecker hat potential, da könnt noch was daraus werden.

Dann ist da natürlich noch im Hinterkopf von nicht wenigen Spielern, wie geht's weiter, da haben doch einige noch keine neuen Verträge, das drückt natürlich dann auch.

Aber das Theater mit den Vertragsverlängerungen ist so alt, wie der WAC in der Bundesliga ist. Und das wiederum liegt im Verantwortungsbereich der Funktionäre, die da meiner Meinung nicht unbedingt Professionalität aufweisen.

Aber als nichtverantwortlicher  und nur Fan natürlich auch leicht geschrieben.

Jedenfalls wird die Führung ja bald das Geheimnis lüften, und dann wissen wir mehr :winke:

Leaving Las Vegas schrieb vor 8 Minuten:

Riegler hat wohl Herzog getroffen, interessant

möglich das er ihm einen Tipp gegeben hat.

bearbeitet von Karambesi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rambo3 schrieb vor 1 Stunde:

Quelle?

https://www.skysportaustria.at/bundesliga-at/sky-infos-andreas-herzog-soll-top-kandidat-beim-wolfsberger-ac-sein/

Anscheinend nur noch Herzog, Barisic und Kühbauer im Rennen. Kühbauer aber mit den schlechtesten Chancen der 3 (und das ist auch gut so...)

Herzog scheinbar Favorit, interessant...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT : @Black_White_Wolf, dein Avatar gefällt mir und da denke ich gerne an diesen Einzigartigen Spieler, der einst beim WAC gespielt hat ;), vielleicht derzeit sogar etwas wehmütig, war für mich ja ein Herzstück in der Mannschaft.

Alle 3 Trainer haben da sicher ihre Qualitäten, es klingt nahezu unglaublich.

Anscheinend ist sich Präsident Riegler der prekären Situation bewusst und geht in die volle.

Anders könnte ich dies nicht deuten.

In St. Pölten wird wahrscheinlich auch ein neuer Trainer kommen, und da kursieren ja auch die einen oder anderen Namen.

Auch nicht auszuschließen, dass der SKN dann neu motiviert wirkt und in einen Lauf kommt. Nicht auszudenken, wenn sich beim WAC in den letzten 9 Runden spielerisch und kämpferisch nichts ändert.

Da muss einer kommen, wo ein Ruck durch die Mannschaft geht, ohne dem wird es nicht spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karambesi schrieb vor 18 Minuten:

OT : @Black_White_Wolf, dein Avatar gefällt mir und da denke ich gerne an diesen Einzigartigen Spieler, der einst beim WAC gespielt hat ;), vielleicht derzeit sogar etwas wehmütig, war für mich ja ein Herzstück in der Mannschaft.

Alle 3 Trainer haben da sicher ihre Qualitäten, es klingt nahezu unglaublich.

Anscheinend ist sich Präsident Riegler der prekären Situation bewusst und geht in die volle.

Anders könnte ich dies nicht deuten.

In St. Pölten wird wahrscheinlich auch ein neuer Trainer kommen, und da kursieren ja auch die einen oder anderen Namen.

Auch nicht auszuschließen, dass der SKN dann neu motiviert wirkt und in einen Lauf kommt. Nicht auszudenken, wenn sich beim WAC in den letzten 9 Runden spielerisch und kämpferisch nichts ändert.

Da muss einer kommen, wo ein Ruck durch die Mannschaft geht, ohne dem wird es nicht spielen.

ich glaube nach der vergangenen Runde wird uns St.Pölten (hoffentlich) nicht mehr einholen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leaving Las Vegas schrieb vor 41 Minuten:

Es wird der Herzog, glaube darauf kann man sich festlegen, er will also liegt es nurmehr an der kompetenten sportlichen Führung. Ein vorsichtiges willkommen in der Provinz.

Oder auch nicht:

https://www.skysportaustria.at/bundesliga-at/sky-infos-andreas-herzog-sagt-dem-wac-ab/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.