Jump to content
Raiden123

#14 - Dominik Szoboszlai

1,346 posts in this topic

Recommended Posts

Die individuelle Klasse von Szobo, die er -  und das muss man schon erwähnen -  im Herbst gekonnt versteckt hat, oder auch Haaland kann man nicht 1:1 ersetzen. Es war halt bisher nahezu immer so, dass dann irgendein anderer Spieler explodiert ist. Bei Haaland war es dann Daka im Frühjahr und die Tore und Vorlagen von Szobo wird man anderwertig kompensieren. Junuzovic ist auch kein komplett Blinder bei Ecken und Freistößen nebenbei....

Edited by Ultimate84

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben schon so viele Spieler verloren und immer hieß es, den könne man nicht ersetzen, nur um wenig später einen noch besseren Spieler auf der Position zu haben, den man dann wieder nicht ersetzen kann. Funktioniert nicht immer, aber gottseidank sehr oft. Bei Szobo wirds hoffentlich nicht anders sein. Solange die Pipeline nicht trocken läuft, ist das halt unser Schicksal, es könnte uns wahrlich schlimmer treffen. Nur die Ablösesummen waren bisher aus Sicht der Fußballwelt eher lächerlich. An dieser Schraube müssen wir dringend drehen. Sollte Szobo aber wirklich noch zum Bleiben "überredet" werden können, wird das nur mit einer Ausstiegsklausel im besagten Lächerlichbereich funktionieren. Aber so, wie ich Szobo einschätze, wäre er dann mit dem Kopf ohnehin schon Superstar in Mailand oder sonstwo. Ich bezweifle, dass er dann noch die Leistung abrufen würde, die er zuletzt gezeigt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

CL hat er mit uns ja auch schon gespielt. Damals leider nicht in der Form von heute. Aber daher ist dieses Argument für ihn vielleicht auch nicht so interessant.

Ehrlich gesagt je mehr man drüber nachdenkt wäre es wohl für alle das beste wenn er wirklich (und dann für viel Geld) zu einem gutem Verein geht bei dem er dann auch spielt bzw die 100% auf ihn bauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SchonLangeDabei schrieb vor 26 Minuten:

Wir haben schon so viele Spieler verloren und immer hieß es, den könne man nicht ersetzen, nur um wenig später einen noch besseren Spieler auf der Position zu haben, den man dann wieder nicht ersetzen kann. Funktioniert nicht immer, aber gottseidank sehr oft. Bei Szobo wirds hoffentlich nicht anders sein. Solange die Pipeline nicht trocken läuft, ist das halt unser Schicksal, es könnte uns wahrlich schlimmer treffen. Nur die Ablösesummen waren bisher aus Sicht der Fußballwelt eher lächerlich. An dieser Schraube müssen wir dringend drehen. Sollte Szobo aber wirklich noch zum Bleiben "überredet" werden können, wird das nur mit einer Ausstiegsklausel im besagten Lächerlichbereich funktionieren. Aber so, wie ich Szobo einschätze, wäre er dann mit dem Kopf ohnehin schon Superstar in Mailand oder sonstwo. Ich bezweifle, dass er dann noch die Leistung abrufen würde, die er zuletzt gezeigt hat.

Die Befürchtung hätte ich irgendwie auch, vor allem wenn man sagt "Wechsel jetzt und er bleibt dann noch per Leihe bis Winter zumindest". Wenn er ansatzweise so Gas gibt wie zuletzt, dann würde ich ihn allerdings auch gerne noch bis Winter genießen, das wird es aber einfach sehr wahrscheinlich nicht spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

PSG klatscht ja auch gerne mal viel Geld hin. Aber für Szoboszlai wäre PSG wohl nicht optimal. Seh da maximal eine Draxler-Karriere. Und den fand ich mal richtig gut, aber mittlerweile (wohl auch aufgrund der mangelnden Spielpraxis) stark am absteigenden Ast.

Share this post


Link to post
Share on other sites
aXXit schrieb vor einer Stunde:

Bis vor Corona wollte ihn das halbe ASB verschenken :davinci: 

Das ist halt auch massiver Blödsinn. Es ist maximal darum gegangen, dass man sich erwartet, dass er nicht nur Ferserl, Gaberl, eh wurst spielt

Share this post


Link to post
Share on other sites
issoisso schrieb vor 5 Minuten:

PSG klatscht ja auch gerne mal viel Geld hin. Aber für Szoboszlai wäre PSG wohl nicht optimal. Seh da maximal eine Draxler-Karriere. Und den fand ich mal richtig gut, aber mittlerweile (wohl auch aufgrund der mangelnden Spielpraxis) stark am absteigenden Ast.

Draxlers Karriere in einem Satz: Wichtig ist nicht aufm Platz, sondern aufm Konto.

So ist Szoboszlai hoffentlich nicht drauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sebold schrieb vor 16 Minuten:

Das ist halt auch massiver Blödsinn. Es ist maximal darum gegangen, dass man sich erwartet, dass er nicht nur Ferserl, Gaberl, eh wurst spielt

Ja, du vielleicht, dich habe ich aber auch nicht dezidiert angesprochen. Ich bin aber auch im Stadion und da wurde er angegangen wie Wolf zu seinen besten Zeiten. Jetzt ist er halt der Messias. Die Wahrheit liegt wie so oft in der Mitte. 

Würde es genial finden, wenn er bleibt, aber es ist halt komplett unrealistisch und eigentlich muss er jetzt den Weg machen mit seinem Talent und dem jetzt auch passenden Mindset.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar wäre es kurzfristig gesehen sehr schwer ihn zu ersetzen wenn er die Form und Motivation vom OPO beibehalten kann. Das war schon 1.Sahne was er da geboten hat nämlich in jeder Hinsicht. Hat ja auch nach hinten richtig gut gearbeitet.
Bzgl Standards hätten wir ja immerhin Junu noch wobei der natürlich auch nicht jedes Spiel machen wird können. Aber schau ma mal. Sollte er gehen muss es halt die Mannschaft als Gesamtgefüge auffangen bis der nächste derartig geniale Spieler kommt.

Und sonst schieß ma nächste Saison halt nur knapp 90 Tore, sollte zumindest für die Liga dennoch reichen. :D:davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites
aXXit schrieb vor 45 Minuten:

Ja, du vielleicht, dich habe ich aber auch nicht dezidiert angesprochen. Ich bin aber auch im Stadion und da wurde er angegangen wie Wolf zu seinen besten Zeiten. Jetzt ist er halt der Messias. Die Wahrheit liegt wie so oft in der Mitte. 

Würde es genial finden, wenn er bleibt, aber es ist halt komplett unrealistisch und eigentlich muss er jetzt den Weg machen mit seinem Talent und dem jetzt auch passenden Mindset.

Du hast das halbe ASB geschrieben, das fand ich übertrieben.

Wie hast letztens geschrieben, du hast aber auch einen Hang zum Drama:davinci:.

Unabhängig davon gehe ich davon aus, dass ausnahmslos jeder Szobo gerne länger in Sbg sehen würde, va wenn er so drauf ist, wie im OPO, in dem er tatsächlich der Key Player war, den man sich von ihm erhofft hat.

Dass er im Herbst einfach vielen auf die Nerven gegangen ist, lag halt an seinem schludrigen Auftreten. Gerade bei so einem Spieler, bei dem jeder sieht was er kann, ärgert es halt besonders, wenn er sein Potential nicht abrufen kann.

Edited by sebold

Share this post


Link to post
Share on other sites
sebold schrieb vor 22 Minuten:

Dass er im Herbst einfach vielen auf die Nerven gegangen ist, lag halt an seinem schludrigen Auftreten. Gerade bei so einem Spieler, bei dem jeder sieht was er kann, ärgert es halt besonders, wenn er sein Potential nicht abrufen kann.

So ist es! Im Herbst stand er auch völlig zu Recht in der Kritik. Nicht wegen schwacher Spiele, die kann jeder haben, sondern wegen seiner massiv überzogenen und aufreizend lässigen Spielweise. Da hatte ich das Gefühl, ein Gurkerl da ist ihm fast lieber als eine Torvorlage dort.

Edited by Ultimate84

Share this post


Link to post
Share on other sites
sebold schrieb vor 27 Minuten:

Du hast das halbe ASB geschrieben, das fand ich übertrieben.

Wie hast letztens geschrieben, du hast aber auch einen Hang zum Drama:davinci:.

 

Kleine Korrektur - nicht nur axxit hat einen Hang zum Drama sondern gefühlt 95% des gesamten ASB mich eingeschlossen. :D:davinci:

Und ja das Szobo uns im Herbst teilweise mächtig auf die Eier ging lag auch auf der Hand weil man einfach den Eindruck hatte das er gefühlt nur 30% seines Potenzials ausschöpft weil es ihn vor allem in der Liga oftmals "ned zaht hot".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfach ruhig bleiben.

Dabbur war nicht zu ersetzen - Haaland kam und war im Winter nicht zu ersetzen - was geschah? Szobo trat aus dem Schatten und ist plötzlich nicht zu ersetzen.

 

Wir können gerne auch noch weiter zurückgehen, aber ich denke jeder weiß was ich meine. Die Entwicklung unserer Spieler bleibt nicht stehen und es wird auch noch neuer Impuls von außen kommen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

25 Mio wären eh in Ordnung und Szobo damit unser absoluter Top Verkauf nehme ich an (RBS und Ligaweit)

Ok, lt. transfermarkt brachte Keita 29 Millionen ein, da wird aber wohl die Weiterverkaufsbeteilung eingerechnet sein.

Edited by Ultimate84

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...