echter-austrianer

RLO 17/18

94 Beiträge in diesem Thema

Die aktuelle Klasseneinteilung der Amateurligen Wien sieht für die ROL 17(!) Verein vor nachdem die letzte Saison durch den Verzicht Sollenaus mit 15 Vereinen gespielt wurde.

http://www.wfv.at/Klasseneinteilung-Liste-17-18.pdf?:hp=13;85 

 

#####

  SV Horn SV Horn

 (Absteiger SkyGo Erste Liga) 

Vienna FC Vienna FC

( Meister RLO 16/17, aufgrund Insolvenz kein Aufstieg (https://www.ksv.at/insolvenz-first-vienna-fc), laut ÖFB-Regulativ Zwangsabstieg in Wiener Stadtliga, gem.  einstweiliger Verfügung des Bezirksgericht Wien-Leopoldstadt Zwangsabstieg nicht rechtskräftig aufgehoben)

Austria Wien A. Austria Wien A.

FC Stadlau FC Stadlau

SC Mannsdorf SC Mannsdorf

(Namensänderung in SC Marchfeld Mannsdorf / https://goo.gl/GGgV4c )

ASK Ebreichsdorf  ASK Ebreichsdorf

(Neuer Trainer Zeljko Ristic / https://goo.gl/Lcq5qG 

SKU Amstetten  SKU Amstetten

SG Traiskirchen SG Traiskirchen

SC/ESV Parndorf SC/ESV Parndorf

SK Rapid II SK Rapid II

Admira Juniors Admira Juniors

Wiener Sportklub Wiener Sportklub

Neusiedl am See Neusiedl am See

St. Pölten Juniors St. Pölten Juniors

SV Schwechat SV Schwechat

 (sportlich Absteiger RLO, möglicher Ligaerhalt aufgrund voraussichtlich Rückzug Ritzing aus RLO, aktuell keine Mannschaft für RLO, https://goo.gl/7jIL2W ) 

  FC Karabakh FC Karabakh

 (Aufsteiger Wiener Liga) 

 

ASK-BSC Bruck/Leitha  

ASK Bruck Leitha

(Aufsteiger 1. Landesliga NÖ )

bearbeitet von echter-austrianer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DrSaurer schrieb vor einer Stunde:

Wieso hat Schwechat keine Mannschaft für die RLO?

Link geht bei mir in der Arbeit nicht auf.

Profiteur könnte möglicherweise der SV Schwechat sein. Das Schlusslicht der in der abgelaufenen Saison ohnehin nur mit 15 statt 16 Teams ausgespielten Regionalliga Ost könnte somit doch noch die Klasse halten. Vorausgesetzt die Schwechater wollen mitspielen und können eine  Mannschaft zusammenstellen. Denn nach dem vermeintlichen Abstieg hat sich bereits ein Großteil der Spieler vom Klub verabschiedet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
J.E schrieb vor 4 Minuten:

Profiteur könnte möglicherweise der SV Schwechat sein. Das Schlusslicht der in der abgelaufenen Saison ohnehin nur mit 15 statt 16 Teams ausgespielten Regionalliga Ost könnte somit doch noch die Klasse halten. Vorausgesetzt die Schwechater wollen mitspielen und können eine  Mannschaft zusammenstellen. Denn nach dem vermeintlichen Abstieg hat sich bereits ein Großteil der Spieler vom Klub verabschiedet.

Danke

Irgendwie schafft es Schwechat wieder, die sind sogar zu blöd zum absteigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.