Jump to content
pironi

Der Konkurrenz-Thread

102,376 posts in this topic

Recommended Posts

Ernesto schrieb vor 8 Stunden:

die transfers die von der austria getätigt wurden waren uninspiriert und haben sicher gar nicht wenig geld gekostet. suttner lasse ich mir noch einreden. teigl, djuricin, schösswendter, zeka haben maximal in der breite geholfen. da wäre wohl qualität besser als quantität gewesen. hätte stöger als SD bei rapid solche spieler geholt, wäre er mit recht in der kritik gestanden

Naja, die Welt werden die jetzt aber wirklich nicht gekostet haben. Über einzelne Spieler kann man bei jedem SD diskutieren, hab z.B. keine Ahnung, ob und was ein Zeka kann, aber Djuricin scheint vom Preis/Leistungsverhältnis als österreichische Lösung bspw. durchaus ok in deren Lage. Dazu hat Stöger den Pichler günstig geholt, Martel ist ein sehr guter Transfer, mMn mit seiner Aggressivität in der Zentrale sofort extrem wichtig für das Spiel der Austria geworden, Palmer-Brown ein durchaus brauchbarer IV, Wimmer und Sarkaria hat er als Stammkräfte eingebaut. 

Glaube nach allem was man so hört nicht, dass es dort die finanzielle Möglichkeit gibt, mehr Qualität zu holen. 

Aber um das geht es mMn gar nicht. In erster Linie ist es ein weiterer massiver Rückschlag in der Planung für die unmittelbare Zukunft und in der Glaubwürdigkeit. Es ist Mitte April, und die haben jetzt keinen sportlich   Verantwortlichen, alle Trainer bis runter in die Jugend gekündigt, 13 auslaufende Verträge und eine Außendarstellung, dass es einer Sau graust.

Wenn Stöger da im Zuge seiner Vertragsverlängerung Optimismus verbreitet hätte, erzählt hätte, wie überzeugt er von der Zukunft der Austria wäre, wäre das ein ganz anderes Signal zum Aufbruch gewesen, sowohl an alle potentiellen Geldgeber als auch an aktuelle Spieler und mögliche Transferziele. So ist endgültig jedes Vertrauen in diesen Verein dahin, denn Stöger genießt über alle Lager hinweg ein sehr hohes Ansehen, und wenn der so offen sagt, dass das nix werden wird, und er da keine Zukunft sieht, hat das schon extremes Gewicht. 

Edited by Gunner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja Boom Gruber ist da schon der MK von Linz. Selten so einen Verfolgungswahn verfallenen, unsympathischen zugleich partial inkompetenten Typen wie ihn, in solch einer Funktion gesehen.

zur Austria: eigentlich der Hammer, dass MK eine Kommunikation ankündigt und meint man versucht Rahmenbedingungen zu schaffen, und Stöger 90 min später sagt, es wurde schon klar entschieden dass er aufhört und es sich scheinbar noch nicht zu jeder Person durchgesprochen hat... Gratulation zu MK. :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zidane85 schrieb vor 1 Minute:

Wenn der Gruber mitsamt seiner Betrügertruppe untergehen würde, wäre es auch kein großer Schaden. Ein Kotzbrocken sondergleichen. 

Herrlich wie sie alle an ihrem Rapidkomplex zerschellen. Hoffentlich zerreißt es den LASK ähnlich mit ihrem neuen Stadion-Projekt und "Leader" an der Spitze.

Share this post


Link to post
Share on other sites
#17 schrieb vor 1 Minute:

Herrlich wie sie alle an ihrem Rapidkomplex zerschellen. Hoffentlich zerreißt es den LASK ähnlich mit ihrem neuen Stadion-Projekt und "Leader" an der Spitze.

Den Höhenflug den die Paschinger da haben, kennt man eigentlich sonst nur von MK und der Verteilerkreis-Gang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Channel User gibt es nach wie vor 3, 4 User die glauben das Mk nach wie vor der Held ist und Stöger etwas abwertend sehen. Stichwort - was hat er denn groß erreicht die letzten beiden Jahre. Das ist eigentlich unfassbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
RomanHammer schrieb Gerade eben:

Den Höhenflug den die Paschinger da haben, kennt man eigentlich sonst nur von MK und der Verteilerkreis-Gang

Ein halbes Jahr bis Jahr haben schon einige Teams überrascht bevor sie in der Versenkung verschwunden sind. Der Hype kam durch die Medien und der Spielweise zustande, der sich an Red Bull orientierte, nur haben diese halt andere Möglichkeiten. Momentan sehe ich da nichts besonderes. Dorfkaiser haben schon immer die Goschn weit aufgerissen und etwas anderes macht der Gruber auch nicht. Womit ich nicht sagen möchte, dass Linz ein Dorf ist. Ich habe absolut nichts gegen diese Stadt und ihre Bewohner bzw. habe ich nur gute Erfahrungen dort gemacht. Jedoch führt sich der Gruber so auf als ob es eines wäre und das ist peinlich. Sei es drum, wir waren auch schon einmal dort mit den großen Ankündigungen und es hat uns nicht gut getan. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry @mrneub, aber sowas bei den Austrianern zu posten nur um zu provozieren geht nicht. Grad als Mod.

mrneub schrieb vor 48 Minuten:

Ich betone es gern nochmal :)

nur an april 2021 angepasst:

hensel - MK - Luka Sur

 

Und dann wieder weinen wenn sich Trolle zu uns verirren.

Edited by patierich

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zidane85 schrieb vor 4 Minuten:

Ein halbes Jahr bis Jahr haben schon einige Teams überrascht bevor sie in der Versenkung verschwunden sind. Der Hype kam durch die Medien und der Spielweise zustande, der sich an Red Bull orientierte, nur haben diese halt andere Möglichkeiten. Momentan sehe ich da nichts besonderes. Dorfkaiser haben schon immer die Goschn weit aufgerissen und etwas anderes macht der Gruber auch nicht. Womit ich nicht sagen möchte, dass Linz ein Dorf ist. Ich habe absolut nichts gegen diese Stadt und ihre Bewohner bzw. habe ich nur gute Erfahrungen dort gemacht. Jedoch führt sich der Gruber so auf als ob es eines wäre und das ist peinlich. Sei es drum, wir waren auch schon einmal dort mit den großen Ankündigungen und es hat uns nicht gut getan. 

Der Unterschied zu den anderen Dorfkaisern ist halt, dass der LASK wirklich dran glaubt und ein Stadion bauen will, dass nochmal um einiges teurer ist, als das Rapid-Stadion. Das ist schon ein sehr hohes Risiko, das man da beim LASK eingeht. Von der finanziellen Dimension nochmal weit über der Wiener Austria.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zidane85 schrieb vor 1 Stunde:

Die Austria geht uns Fans aufgrund der Rivalität ab. Aber sonst? Kein gefülltes Stadion, in den letzten drei Jahren nur mehr 2x/Jahr mehr oder weniger attraktive Spiele. Mittlerweile ist mehr Pfeffer in Spielen gegen LASK (für mich ist da ein Sieg weit wichtiger), Sturm und auch Red Bull drinnen. Trotzdem immer wieder den Mund ganz voll genommen! 
Niemand braucht im Prinzip (diese) Austria. 

bei allem respekt, aber ein lask wird niemals auch nur ansatzweise eine austria ersetzen können. die einen sind neureiche emporkömmlinge aus linz und die anderen jahrzehntelang ein österreichischer spitzenklub aus der landeshauptstadt und traditionell unser konkurrent. damit verbindet uns mit der austria eine konkurrenz, die es mit einem anderen verein niemals geben wird. auch wenn aktuell die austria sehr am boden liegt, ist ihre existenz wichtiger als jene des lasks. was ist uns abgegangen als der lask jahrelang in den niederungen des österreichischen fußballs herumgegurkt ist? nichts ist uns abgegangen. aktuell gibts doch nur eine gewisse konkurrenz aufgrund der sportlichen situation und weils einen super unsympathischen präsidenten haben. die austria hingegen ist ein wesentlicher teil der wiener fußballkultur und wenn diese winer fußballkultur nicht weiter zerbröseln soll, dann wäre es wichtig wenn die austria weiterhin eine wichtige rolle im nationalen fußball einnehmen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
valery schrieb vor 11 Stunden:

Pentz wird schon einiges wert sein

Und jeder weiss wie klamm sie sind. Zudem wohl Vereine für die er in Frage kommt jetzt auch eher unter ziemlich unter Corona leiden. Ein Klub der gach mal mehrere Millionen hin blättert wird sich nicht finden. 

Und dann stellt sich noch die Frage mit wem sie ins Rennen gehen wenn sie das wenige Tafelsilber auch noch verhökern. Es ist ja nicht so, als säße da einer mit einem Plan an der richtigen Stelle, den haben's gerade vergrault. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
patierich schrieb vor 27 Minuten:

Sorry @mrneub, aber sowas bei den Austrianern zu posten nur um zu provozieren geht nicht. Grad als Mod.

Und dann wieder weinen wenn sich Trolle zu uns verirren.

Aber ein bissl lustig ists halt schon. :ratlos:

Und weit weg von unter der Gürtellinie. Was du natürlich nicht behauptet hast, aber macht auch einen Unterschied. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...