Jump to content
pironi

Der Konkurrenz-Thread

101,975 posts in this topic

Recommended Posts

Da Oage schrieb vor 5 Minuten:

Jo, davon bin ich überzeugt. Des Netzwerk von RB is schon erstaunlich.

Kotzt mich aber trotzdem an. Und des schlimme, wenn net irgendwas orges passiert, wird des die nächsten Jahre so bleiben dass wir uns an Titel aufzeichnen können. 

Am Sonntag im Stadion hat mich mein Habschi gefragt, ob ich glaub dass wir nochmals a Meisterfeier mit unserer Rapid erleben. Er, mitte 50, ich gerade 50.

Naja......schauen wir mal

weißt was mich am meisten ärgert, dass sowas überhaupt möglich ist und da ist die Fifa und Uefa schuld, wenn jemand nachweislich mehr als an einem Verein Einfluss nimmt oder eine Beteiligung hat dürfen alle Vereine die der Person zugerechnet werden nicht mehr international starten und gut ist es. Hat jetzt gar nix mit RBS selbst zu tun, es gibt immer wieder Vereine die Gönner haben, das gabs auch schon immer, aber solche Fussballkonstrukte sind echt ein Wahnsinn und die sind so richtig im Kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da Oage schrieb vor 23 Minuten:

Jo, davon bin ich überzeugt. Des Netzwerk von RB is schon erstaunlich.

Kotzt mich aber trotzdem an. Und des schlimme, wenn net irgendwas orges passiert, wird des die nächsten Jahre so bleiben dass wir uns an Titel aufzeichnen können. 

Am Sonntag im Stadion hat mich mein Habschi gefragt, ob ich glaub dass wir nochmals a Meisterfeier mit unserer Rapid erleben. Er, mitte 50, ich gerade 50.

Naja......schauen wir mal

Geh bitte was soll ich dann sagen :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Letzte Saison war der BASK am besten Weg dorthin. Dann wurdens beim Schummeln erwischt und waren danach komplett von der Rolle. Also einmal in den nächsten mindestens 25 Jahren (für die 50-jährigen) könnte schon drinnen sein.

Und wer weiß, sollten die Nachfolger von Didi weniger Interesse an Fußball haben oder die Brause sich als krebserregend herausstellen, kann sich die Sache ganz schnell ändern! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ugmo schrieb vor 8 Minuten:

.

Und wer weiß, sollten die Nachfolger von Didi weniger Interesse an Fußball haben..

Dann auf jeden Fall, auch wenn das Interesse dann da sein sollte. Man hat auch gesehen als Hoeness bei Bayern abgängig war das Werkl einfach loser funktioniert hat.

Man sieht am Beispiel Manchester United sehr gut was passiert wenn ein Fussballverein zu einem Konzern verkommt. Wenn die Bürokraten und Geschäftsleute das Ruder übernehmen ist der Spass zu Ende. Und damit ist man noch gut bedient denn es gibt ja noch andere Möglichkeiten.

Edited by steveme

Share this post


Link to post
Share on other sites
derfalke35 schrieb vor 13 Stunden:

Last Zoki mal 5 Jahre werken, dann wird er schon was zusammenbrauen.

Ich sage heuer holen wir mal den Cup. :meister:

Falls es auch so käme, es wäre kein Fixplatz für die Euroleague, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tulbing schrieb Gerade eben:

Falls es auch so käme, es wäre kein Fixplatz für die Euroleague, oder?

Nein, wenn wir nicht Vizemeister werden, aber den Cup gewinnen hätten wir einen EL Playoff Platz und im Falle des Ausscheidens einen Fixplatz in der EL Conference League. Wenn wir Vizemeister und Cupsieger werden, hätten wir einen Startplatz in CL Q2 ----> EL Q3 ----> ECL Playoff.

Share this post


Link to post
Share on other sites
derfalke35 schrieb vor 13 Stunden:

Last Zoki mal 5 Jahre werken, dann wird er schon was zusammenbrauen.

Ich sage heuer holen wir mal den Cup. :meister:

Gewagt.... Im Cup braucht man neben einen Fabeltag gegen RB auch noch Glück nicht gegen kleinere als RB zu stolpern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
McKenzie1983 schrieb vor 10 Minuten:

Gewagt.... Im Cup braucht man neben einen Fabeltag gegen RB auch noch Glück nicht gegen kleinere als RB zu stolpern.

Heimspiel. RB ist natürlich haushoher Favorit auf Meistertitel und Cupsieg, in einem Spiel kann aber immer was möglich sein und da wäre beim Cup so. Die kleinen Teams darf man nicht unterschätzen, es können enge Partien werden, das kennen wir ja vom Cup, aber ich denke Kühbauer hat da die richtigen Mentalität in die Mannschaft gebracht. Sturm hat es damals im Finale auch geschafft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da Oage schrieb vor 15 Stunden:

Jo, davon bin ich überzeugt. Des Netzwerk von RB is schon erstaunlich.

Kotzt mich aber trotzdem an. Und des schlimme, wenn net irgendwas orges passiert, wird des die nächsten Jahre so bleiben dass wir uns an Titel aufzeichnen können. 

Am Sonntag im Stadion hat mich mein Habschi gefragt, ob ich glaub dass wir nochmals a Meisterfeier mit unserer Rapid erleben. Er, mitte 50, ich gerade 50.

Naja......schauen wir mal

Sicher, weil unser Plan ist doch, wenn sie einmal nur schwächeln, da zu sein.... ;)

derfalke35 schrieb vor 17 Minuten:

Heimspiel. RB ist natürlich haushoher Favorit auf Meistertitel und Cupsieg, in einem Spiel kann aber immer was möglich sein und da wäre beim Cup so. Die kleinen Teams darf man nicht unterschätzen, es können enge Partien werden, das kennen wir ja vom Cup, aber ich denke Kühbauer hat da die richtigen Mentalität in die Mannschaft gebracht. Sturm hat es damals im Finale auch geschafft.

Nun, warum ausgerechnet im dritten Spiel im Cup die durch Kühbauer eingeimpfte Mentalität reichen sollte, nachdem er schon zwei KO Spiele gegen Salzburg verloren hat, erschließt sich mir nicht ganz, aber ja, die Hoffnung stirbt zuletzt und aller guten Dinge sind drei. Und als drittes Sprichwort zur Thematik fiele mir dann noch ein, auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
P200E schrieb vor 1 Stunde:

Sicher, weil unser Plan ist doch, wenn sie einmal nur schwächeln, da zu sein.... ;)

Nun, warum ausgerechnet im dritten Spiel im Cup die durch Kühbauer eingeimpfte Mentalität reichen sollte, nachdem er schon zwei KO Spiele gegen Salzburg verloren hat, erschließt sich mir nicht ganz, aber ja, die Hoffnung stirbt zuletzt und aller guten Dinge sind drei. Und als drittes Sprichwort zur Thematik fiele mir dann noch ein, auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.

Du darfst mir bitte nicht böse sein, aber ich seh Kühbauer anders als du, zum einen trau ich fast jedem Menschen eine Weiterentwicklung in seinem Tun zu und zum anderen gibt es für mich keinen Grund warum Didi nicht ein guter Trainer sein soll, wir machen uns das mit der Kritik schon sehr, sehr einfach. Er hat eine Mannschaft übernommen und das muss einmal ganz klar gesagt werden, die vom kämpferischen und vom Teamspirit weit weg von dem war was wir heute sehen. Kühbauer hatte in seiner ersten vollen Saison (2019/2020) trotz massiven Umbaus im Sommer mit 1,81 Punkten (total), schon einen höheren Punkteschnitt als Djuricin 2017/2018 mit 1,72,  erzielte Tore 2019/2020 Schnitt 2,0 2017/2018 1,88. (Beide Saisonen ohne EC wohlgemerkt).. Er hat der Mannschaft wieder den Rapidgeist eingeimpft, hat defintiv ein Auge für Spieler, das beweist für mich z.B. auch der Fountas Transfers. Kühbauer ist halt ein Typ, der nicht immer einfach ist, aber dafür hat er eine gerade Linie die er durchzieht und damit wird er mMn auch Erfolg haben. An der heurigen Saison wird er ohnehin gemessen werden, wir haben den EC, mit Schwab und Murg zwei ganz harte Abgänge, warten wir ab was er daraus macht.

Edited by derfalke35

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...