Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

SG Traiskirchen - FIRST VIENNA FC 1894 1:1 (Kurtisi)

38 Beiträge in diesem Thema

Als 1. Spiel einen Aufsteiger spielen zu müssen, halten viele Mannschaften für einen Nachteil, man hat mehr zu verlieren, als zu gewinnen, und dann muss man auch noch auswärts ran. Hilft ja nichts, die Auslosung hat es erbracht, wir fahren nach Traiskirchen. Ein Vorbereitungsspiel haben wir noch, es war aber eine Saisonvorbereitung, die mit Stottern erst in die Gänge kam. Trainer und Sportdirektor weg, die GV sehr spät und überhaupt Unsicherheit hier wie dort, auch wirtschaftlich gesehen. Wollen wir hoffen, dass der Sponsor noch viel Luft (und Geld) hat ......

Jetzt hat man einen Trainer und Sportdirektor in Personalunion, eine Mannschaft, der Experten, ich bin das ja nicht :) , zutrauen in der Ostliga ernsthaft mitspielen zu können. Wem´s reicht ? Ich für meinen Teil brauch für´s Herzblut auch, dass, falls man den Meistertitel einfährt, auch wirtschaftlich gesehen eine Klasse höher gespielt werden kann.

Roli hat eine Fanfahrt organisiert, kopier das hier auch noch rein. Es pfeift übrigens ein prominenter Schiri, nämlich Christian Dintar.

Gegen Traiskirchen, bei denen übrigens ein Ex-Spieler der Vienna, Stefan Lerner, spielt, hab ich ein Testspielergebnis aus dem Jahr 2015 gefunden, 2:1 haben wir es gewonnen.

BUSFAHRT nach Traiskirchen!

Freitag, 05.08.16

Treffpunkt ab 16 Uhr, Hohe Warte

Abfahrt: 17:45 Uhr

Retour ca. 22:30 Uhr

Kosten: 7 Euro

Anmeldungen unter 0660 5242459 Roli

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre gerne bei der Auswärtsfahrt dabei, habe aber leider keine Zeit.

Letzte Saison haben wir dort ja gegen die Admira Amateure gespielt, wenn ich mich richtig erinnere?

War für einen Sportplatz jedenfalls eine imposante Tribüne, und die Leute waren auch alle wirklich freundlich :)

Hoffen wir auf einen Sieg, Aufsteiger ist nie leicht, aber es sollte trotzdem machbar sein!

Tipp: Vienna siegt 2:1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt hat man einen Trainer und Sportdirektor in Personalunion, eine Mannschaft, der Experten, ich bin das ja nicht :) , zutrauen in der Ostliga ernsthaft mitspielen zu können. Wem´s reicht ? Ich für meinen Teil brauch für´s Herzblut auch, dass, falls man den Meistertitel einfährt, auch wirtschaftlich gesehen eine Klasse höher gespielt werden kann.

Ich befürchte, dass 16/17 keiner wirklich Meister der RLO werden will...eher 17/18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Information:

Die nunmehr-schätz mal SpielGemeinschaft(Sollenau)-SG Traiskirchen,vormals FCM Traiskirchen.

Nicht verwechseln mit bei den "Alten" gut bekannten Verein SV Semperit Traiskirchen.Man findet leider fast gar nichts auf Google.

1927 wurde im Traiskirchner Ortsteil Möllersdorf der FC Möllersdorf gegründet. Noch vor einem Jahrzehnt spielte man ganz unten in der 2. Klasse, heuer stieg man in die 2. Landesliga auf. Zur Jahrtausendwende war eine Zäsur der Vereinsgeschichte gekommen. Man übersiedelte in das Traiskirchner Sportzentrum und 2007 wurde aus dem traditionsreichen FC Möllersdorf nunmehr der FCM Traiskirchen.
Im Hauptort Traiskirchen selbst hatte die Fußballsektion des SV Semperit Traiskirchen 2002 nach der Schließung des Semperit-Reifenwerks den Spielbetrieb eingestellt. In ihrer großen Zeit hatte die Werksmannschaft von 1968/69 bis 1972/73 fünf Jahre in der Regionalliga Ost gespielt, damals die zweithöchste Spielklasse Österreichs.
Das Sport- und Freizeitzentrum Traiskirchen wurde 1991 eröffnet. 2008 wurde die überdachte Tribüne errichtet, die sehr großzügig gestaltet ist. Ein Teil der Stehplatzstufen ist vom Dach geschützt und im ersten Stock bietet die Tribüne 300 Sitzplätze.

Danke Brucki(Fotos):

http://brucki.blogspot.co.at/2013/09/traiskirchen-eggendorf-15-12.html

bearbeitet von yellowbear

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alternative zum Fanbus und individueller Anfahrt

Zugfahrt mit der Badner Bahn:
Treffpunkt: 17:30 Uhr, Philadelphiabrücke (vorm McDonalds)
Abfahrt: 18:00 Uhr
(Von der Station in Traiskirchen noch ca. 15 Minuten Fußmarsch zum Sportzentrum)

Quelle:Dachverband

Freu mich schon und bin gespannt(live) auf die zusammengewürfelte Mannschaft von SG Traiskirchen.

Bei denen auch Strapajevic spielt,der bei uns 13/14 nicht wircklich überzeugen konnte.

Durchwegs gestandene Spieler im Kader.

Wird nicht einfach,ich wäre schon mit einen X zufrieden.

bearbeitet von yellowbear

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alternative zum Fanbus und individueller Anfahrt

Quelle:Dachverband

Freu mich schon und bin gespannt(live) auf die zusammengewürfelte Mannschaft von SG Traiskirchen.

Bei denen auch Strapajevic spielt,der bei uns 13/14 nicht wircklich überzeugen konnte.

Durchwegs gestandene Spieler im Kader.

Wird nicht einfach,ich wäre schon mit einen X zufrieden.

eine vorahnung sagt mir, dass wir 2:1 gewinnen werden. :)

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab genau Min 10-20 gesehen, da gabs deutlich mehr Aktivität von Traiskirchen... leider,... und den Elfer hätts 2, 3 min früher auch schon geben können. Der Stream hat sich dann leider (nur?!) bei mir, ca. in min 20 verabschiedet. Was solls, come on,...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.