Jump to content
PostingGmbH

SK Vorwärts Steyr - ATSV Stadl-Paura

29 posts in this topic

Recommended Posts

Nun das letzte direkte Duell (zweiter gegen dritter) wurde leider verloren. Dieses mal steht wieder ein direktes Duell (vierter gegen fünften) an. Wir sollten Zuhauses diesmal nicht verlieren und zeigen, das Geld nicht umbedingt auch alles gewinnt. Kampfgeist besitzen wir, ausserdem kommt Ileli wieder zurück ins Team, möglicherweise auch Himmelfreundpointner!

Edited by skv.freund

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich wieder ein Heimspiel das ich besuchen kann, nachdem das letzte ja so ungünstig mit dem Länderspiel kollidiert ist! Ileli kann zum Glück wieder spielen und hoffentlich kommt himmelfreundpointner wieder zurück dann besteht mit genügend Kampfgeist eine Chance auf den Sieg ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffe, diese zitierte "beeindruckende Kulisse" verdient diesemal ihren Namen.

Schön langsam sollten sich die Hammerleistungen unserer Burschen herumgesprochen haben.

...jetzt können alle die kommen, die früher immer gejammert haben, dass sie nicht mehr ins Stadion kommen, weil sie sich mit den ganzen (ausländischen) Söldnern nicht mehr identifizieren können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... weil sie sich mit den ganzen (ausländischen) Söldnern nicht mehr identifizieren können.

:nein: ...mußte ja wiedermal kommen... :facepalm:

...sieht man ja auch in deutschland, england, spanien....lauter leere stadien wegen der "ausländischen söldner"...interessiert doch keinen, nur weil die gut fußballspielen können muss man sie ja nicht gleich kaufen...

FREUNDE !! - bißerl hirn einschalten...da geht im leben vieles leichter - einfach mal ausprobieren !! - daunkschen :)

ps...noch eine kleiner tipp an gefährdete: sich mit einer mannschaft identifizieren ist wichtig, sich mit einzelnen spielern identifizieren ist in der heutigen zeit purer unsinn....funktioniert nicht einmal mehr in der 2.klasse...geldschein wacheln und jeder wechselt den verein....sorry, is so ! -

.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:nein: ...mußte ja wiedermal kommen... :facepalm:

...sieht man ja auch in deutschland, england, spanien....lauter leere stadien wegen der "ausländischen söldner"...interessiert doch keinen, nur weil die gut fußballspielen können muss man sie ja nicht gleich kaufen...

FREUNDE !! - bißerl hirn einschalten...da geht im leben vieles leichter - einfach mal ausprobieren !! - daunkschen :)

ps...noch eine kleiner tipp an gefährdete: sich mit einer mannschaft identifizieren ist wichtig, sich mit einzelnen spielern identifizieren ist in der heutigen zeit purer unsinn....funktioniert nicht einmal mehr in der 2.klasse...geldschein wacheln und jeder wechselt den verein....sorry, is so ! -

.

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!!

Wenn du genau liest, habe ich die Aussagen von vielen ehem. Besuchern zitiert....welche in früheren Zeiten sehr oft getätigt wurden.

Edited by Pride of Steyr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Junger !!! - am boden bleiben :)

- unsinn zu zitieren ist eben auch unsinn

- ich glaube ganz einfach, dass man sich darauf einigen kann, dass es nunmal blödes gerede ist, dass ein paar hundert zuschauer ganz einfach nicht mehr kommen weil sie sich mit einer "ausländischen söldnertruppe" :facepalm: nicht identifizieren können...

- nur weil vielleicht ein paar hansln, und selbst das kann ich mir schwer vorstellen, letztes jahr nicht gekommen sind, weil wir großartig für die vorwärts spielende fußballer mit ausländischen wurzeln in der mannschaft hatten (hatten wir immer und hätten auch viele erfolge niemals ohne diese spieler erreicht...) ist es einfach blödsinn zu behaupten, dass dies der grund für den besucherrückgang war !!! - nur weil vielleicht eine hand voll einfachen gemütern dies vielleicht wirklich verzapft hat, muss man dies nicht als aufhänger in diversen diskussionen einbringen- sorry

- katastrophaler fußball in der ära kensy, nicht nachvollziehbare alleingänge des ex-präsidenten, bekanntgabe - dass man nicht aufsteigen will, blödsinnige scharmützel mitten unter "normalen" fußballfans mit kindern und family bei den spielen gegen die linzer vereine....DAS, lieber freund sollte man eher als mitgrund des zuschauer rückgangs in erwägung ziehen !

...so, mehr ist´s nicht....alles wird gut, braucht man nicht mehr viel drüber sagen ...

LIEBER MODERATOR ! - bitte diesen kurzen excurs in den zuschauer-thread verschieben, hat im stadl-paura thread ja wirklich nichts verloren ....an alle anderen, sorry für diese ausführungen, mußte aber sein :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

W

Zur Zuseherdiskussion: die Entscheidung, nicht um die Lizenz anzusuchen, war es glaube ich nicht. Da war der Besucherrückgang praktisch schon abgeschlossen, bevor das bekannt gegeben wurde. Neben den anderen Gründen, die Oleg B angeführt hat, glaube ich als Mitgründe an die Erhöhung der Eintrittspreise und dass wir die Story des kometenhaften Aufstiegs von unten nach oben nicht mehr bedienen können. Das hat glaube ich schon die Leute in Steyr fasziniert, wie sich Vorwärts aus den unteren Klassen emporgekämpft hat. Irgendwann ist man dann angestanden, und dieses Image ist verloren gegangen.

Edited by Pride of Steyr

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

Unglaublich wie man ein solches Posting politisieren kann!

husch husch ins Beisl mit dir!

Im übrigen freu ich mich auf ein Derby am Samstag Abend mit Flutlicht und einer top motivierten jungen Vorwärts Mannschaft in der angeblich Steyrer mit Migrationshintergrund spielen - sorry der musste sein.

TOP - Tribüne Ohne Politik!!!

Edited by Pride of Steyr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Großalber Seitenstetten (Unterrichtet im BG Steyr)

Staudinger Reichraming

Isovic Steyr (Vorwärts Nachwuchs, LAZ Steyr)

Kohl St. Ulrich

Bichler Steyr

Danninger Steyr (war im LAZ Steyr)

Staudecker Dietach (ging in Steyr zur Schule und war im LAZ Steyr

Scherhammer Steyr

Halbartschlager Grünburg (ging in Steyr zur Schule und war im LAZ Steyr)

Vojic Windischgarsten ( war im LAZ Steyr)

Güngör Steyr (Vorwärts Nachwuchs)

Schleindlhuber Haag

Himmelfreundpointner Losenstein

Suljemanovic Dietach (ging in Steyr zur Schule und war im LAZ Steyr)

Ileli Grünburg (wohnt aber schon lange in Steyr)

Aus einem 21-Mann-Kader sind also 15 Spieler, bei denen man mit gutem Gewissen sagen kann, sie haben Bezug zu Steyr, weil sie entweder in der näheren Umgebung wohnen, bei uns zur Schule gingen oder im LAZ Steyr mit ausgebildet wurden.

Das halte ich für keine schlechte Quote und deshalb kann ich es auch nicht verstehen, dass man sich mit dieser Mannschaft nicht identifizieren könnte.

Edited by Pride of Steyr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...