Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Exil-Paschinger

saison II des fc pasching als schwarz-weißes anhängsel

35 Beiträge in diesem Thema

Absolut. Aber warum? Warum findet sich keiner der mit ASKÖ Pasching, SV Pasching whatever neu durchstartet? Politik? Wirtschaft? Fans? Pasching hat über 7.000 Einwohner und ist wirtschaftlich so stark - Unternehmen wie Sand am Meer...

Echt schade... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil dafür ein entsprechender Sportplatz fehlt, um sich beim Fußballverband erfolgreich anzumelden.

Ist das das einzige Problem? Habt ihr da schon eine Art Initiative laufen bzw. euch erkundigt? Wenn ja schließe ich mich euch gerne an, habe mich diesbezüglich auch schon schlau gemacht, vielleicht könnten wir diese Erfahrungen bündeln bzw. uns austauschen. Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das das einzige Problem? Habt ihr da schon eine Art Initiative laufen bzw. euch erkundigt? Wenn ja schließe ich mich euch gerne an, habe mich diesbezüglich auch schon schlau gemacht, vielleicht könnten wir diese Erfahrungen bündeln bzw. uns austauschen. Lg

ich schließe mal aus dem username der entsprechenden dame, dass sie eher im blau-weißen lager beheimatet ist als bei unserer fast unter artenschutz stehenden paschinger gruppierung :D

es scheitert eigentlich an allem. die einzige möglichkeit ist, dass der lask die kooperation von sich aus beendet weil sich dann viele probleme auflösen und "nur" ein gewaltiges finanzierungs- und personelles problem bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich schließe mal aus dem username der entsprechenden dame, dass sie eher im blau-weißen lager beheimatet ist als bei unserer fast unter artenschutz stehenden paschinger gruppierung :D

es scheitert eigentlich an allem. die einzige möglichkeit ist, dass der lask die kooperation von sich aus beendet weil sich dann viele probleme auflösen und "nur" ein gewaltiges finanzierungs- und personelles problem bleibt.

natürlich ist das die einzige Möglichkeit! Der Ist-Zustand zur Zeit ist leider, dass die vorhandene Infrastruktur vom lask belegt ist, alle Jugendmannschaften dem lask untergeordnet wurden und und und

vl ergibt sich in ein paar Jahren wieder was!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

drückt dem LASK die daumen, damit er aufsteigt und sein eigenes stadion bauen kann...weil spätestens dann seid ihr uns wieder los.

wenn das eingetroffen ist, dann drücke ich euch die daumen bei der finanzierung und erhaltung der anlage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

drückt dem LASK die daumen, damit er aufsteigt und sein eigenes stadion bauen kann...weil spätestens dann seid ihr uns wieder los.

wenn das eingetroffen ist, dann drücke ich euch die daumen bei der finanzierung und erhaltung der anlage.

ich glaube nicht, dass uns ein aufstieg des lask auch nur einen yota weiterbringt. das mti dem stadion kann eventuell sein aber selbst da bin ich mir nicht sicher. nachhaltig besser aus sicht der paschinger unabhängigkeit wäre ein erneuter finanzcrash des lask. wenn man sich das paschinger hobby nicht mehr leisten kann hätten wir mehr davon als von einem bundesligisten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fürchte, den Stadionbau mit einem Abzug des LASK gleichzusetzen ist ein Irrglaube. Seht euch die ähnliche Situation bei Neuhofen/Ried-Amateure an: Da verfügt die SV Ried auch über ein eigenes Stadion, die 1b spielt trotzdem in Neuhofen bzw. ist mit diesem Verein in Kooperation...

Also würde das nicht so einfach annehmen...

Die einzige langfristige Lösung wird sein: Ein Jahr lang Betrieb in der DSG Liga und Vereins-, Funktionärs- sowie Spielerstrukturen aufbauen, dann der Einstieg beim OÖFV in der 2. Klasse.

PS: Hierzu stehen die Chancen nicht schlecht, wer in Pasching wohnt, weiß dass der Ort wächst, wächst und wächst. Irgendwann muss das Bedürfnis nach einem eigenen Fußballverein da sein, will man nicht gänzlich Kirchberg-Thening fluten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber was soll den LASK in Pasching halten, sollte er ein neues stadion bauen? es sei denn, das eventuelle stadion würde eben dort errichtet werden

Das könnte zum einen Mal sein, zweitens der Nachwuchs den man dort spielen lassen könnte, drittens die Amateure, die eine gute Heimstätte hätten. Nein, ein guter LASKL nutzt uns gar nichts, in Wirklichkeit hilft uns entweder ein toter, finanzschwacher oder ein drittklassiger LASKL sonst nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das könnte zum einen Mal sein, zweitens der Nachwuchs den man dort spielen lassen könnte, drittens die Amateure, die eine gute Heimstätte hätten. Nein, ein guter LASKL nutzt uns gar nichts, in Wirklichkeit hilft uns entweder ein toter, finanzschwacher oder ein drittklassiger LASKL sonst nichts.

Sehe ich leider auch so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.