Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sparkle

FC Blau Weiß Linz - SV Lafnitz

30 Beiträge in diesem Thema

Am Freitag gehts also wieder los!

Mit Lafnitz kommt gleich mal kein leichter Gegner ins Donauparkstadion ...

Tipp: 2:1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wegweisende Partie für die ganze Saison. Lafnitz gehört sicher in den engeren Favoritenkreis. Hoffen wir das Beste! Ich hoffe vor allem, dass Radek wieder dabei und fit ist.

bearbeitet von Hochofen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim ersten Spiel gleich von wegweisend zu sprechen halte ich für übertrieben.

Ich meine damit nicht das Ergebnis, sondern wie wir gegen ein wahrscheinliches Schwergewicht spielen werden. Ist schon klar, dass am Schluss abgerechnet wird und der erste Schritt noch nichts entscheidet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mal schauen wie das in der Meisterschaft ausschaut.

es wäre im fußball ja wahrlich nicht das erste mal dass man im cup noch mehr an die grenzen geht als in der liga.

außerdem ist die erwartungshaltung in diesem spiel sicher höher, was auch im kopf eine sache spielt.

so eitel wonne wars dann nämlich gesamt gesehen auch wieder nicht. klar, kämpferisch top. aber sonst gibts noch einiges zu tun für die wahlmüllers...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja weiß da irgendwer genaueres bzg. gesundheits/fitness-zustand vom radek? ein 2ter stürmer im kader wäre halt kein fehler gewesen...

zu den verletzten

radek-man hofft mit viel optimismus dass es noch ca 2 wo dauert.kotynski-bleibt der dauerpatient.neue saison altes leid.fängt immer wieder an und hört dann mit schmerzen auf.anic-bei dem dauerts länger.

bleibt zu hoffen dass es in der herbstsaison zu keinen grösseren ausfällen kommt.sicher wäre noch ein zweiter stürmer top gewesen.leider ist nicht mehr gegangen weil das budged wieder verkleinert worden ist.drum sollten wir auch die erwartungshaltung net allzu hoch schrauben sondern sich einfach darüber freuen wozu diese neue mannschaft fähig ist.und das hat sie ja im im cöp eindrucksvoll bewiesen.vielleicht gelingt uns ja ein ähnlich guter herbst wie letztes jahr und es wird deshalb dann im winter nachgebessert werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu den verletzten

radek-man hofft mit viel optimismus dass es noch ca 2 wo dauert.kotynski-bleibt der dauerpatient.neue saison altes leid.fängt immer wieder an und hört dann mit schmerzen auf.anic-bei dem dauerts länger.

bleibt zu hoffen dass es in der herbstsaison zu keinen grösseren ausfällen kommt.sicher wäre noch ein zweiter stürmer top gewesen.leider ist nicht mehr gegangen weil das budged wieder verkleinert worden ist.drum sollten wir auch die erwartungshaltung net allzu hoch schrauben sondern sich einfach darüber freuen wozu diese neue mannschaft fähig ist.und das hat sie ja im im cöp eindrucksvoll bewiesen.vielleicht gelingt uns ja ein ähnlich guter herbst wie letztes jahr und es wird deshalb dann im winter nachgebessert werden

ich frag mich dann ja nur immer wieder warum der verein selbst dann immer die "wir wollen rauf"-sager raushaut.

der schürt ja selbst die erwartungshaltungen der fans - und wenns dann nicht so läuft soll der fan "den ball flach halten".

da fühl ich mich dezent a bisserl gfrotzelt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Umgang mit Langzeitverletzten ist nicht ganz schlüssig für mich. Rakic hat man gleich rausgeschmissen, Kotynski nimmt man ewig mit. Gespielt haben beide glaube ich nicht ein mal. Was ist mit Anic? Der hat ja auch noch nie gespielt. Und ich nehme mal an, dass er nicht marode gekommen ist. Im Training passiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Mannschaft so beherzt und kämpferisch spielt wie gegen Wacker, bin ich mir sicher, dass wir gegen die Lafnitzer ein positives Ergebnis erzielen werden. Vielleicht steht ja auch Radek am Freitag schon wieder zur Verfügung. Schön wäre es. Ebenso hoffe ich auf zahlreichen Besuch im altehrwürdigen Donaupark. Die Mannschaft hätte ich es sich verdient.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interview mit Willi Wahlmüller in der Bezirksrundschau zum Saisonstart:

http://www.meinbezirk.at/urfahr-umgebung/sport/blau-weiss-linz-coach-willi-wahlmueller-und-seine-mannen-sind-bereit-d1417622.html

Zweifelsohne wird der nun eingeschlagene junge Weg seine Zeit beanspruchen. "Es ist wichtig, dass uns die Fans ausreichend Zeit geben, die jungen Spieler zu integrieren. Die Anhänger bitten wir auch darum, diesen Weg mit uns gemeinsam zu gehen. Von den Spielern erwarten wir uns, dass sie sich mit dem Verein und seinen Farben identifizieren, denn es muss Ansporn genug sein, vor einer so tollen Kulisse auflaufen zu dürfen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.