klat

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.072
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über klat

  • Rang
    kleschpies´ sandsack

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    blauweiss-linz
  • So habe ich ins ASB gefunden
    blauweiss-linz

Letzte Besucher des Profils

7.305 Profilaufrufe
  1. habe eben in meine neu servicierte glaskugel geschaut.sie meint lt der kosmischen glaskugestatistik cvetko und anic wieder ins training eisteigen werden und vlt ein oder zwei ehemalige akademiespieler die irgendwo auf der bank sitzen und aus welchen gründen auch immer nicht zum zug kommen zu uns stossen.ohne gewähr meint sie aber auch dass eine rekonvaleszente granate im anflug ist.diese muss aber noch aufgepäppelt werden.bei den abgängen verweist sie auf den mediensprech. weiters meint sie dass heute gute aussicht besteht bei halbwegs klarem nachthimmel einen teil des geminidenspektakels beobachten zu können und so nebenbei hat man noch massig zeit den markt zu sondieren
  2. jetzt tuts nicht so tun.man nennt das ganze das herschelmannsche prinzip.in kurz-während hermann zuckerl und rosen den anhängern streut sammelt schellmann ebendiese kurz bevor man danach greifen kann wieder ein.das wird beliebig lang fortgesetzt.nebenbei wirds auch auf vielen anderen gebieten angewendet.man höhlt so ein system aus bis innen nichts mehr ist und aussen ein undurchdringlicher panzer(das eigentliche system)entsteht welcher das ganze nichts umschliesst.die folgen kann man sich ausrechnen nixdestotrotz net auf nikolofeier am 7.12. für die bauxerl vergessen.soll wenigstens irgendwer was davon haben
  3. nix neues im westen.der harte kern vom verein wird sich trotzdem wie jedes jahr intern treffen.darauf hat auch der rechenstift keinen einfluss.und es gibt ja auch noch die gschicht am 7.12. die mmn nach immer ein alltimehigh ist.und da wärs einmal schön wenn die ausrichter auf ungleich mehr zuspruch stossen als bisher.und wenn schon der verein kein trainingslager macht werd wohl ich eins machen.die seelischen beulen der herbstsaison ausheilen lassen.vielleicht wieder auf die kanaren.is ja schön dort
  4. unser auftritt gestern war dem tabellenlatz entsprechend.wenn die vereinskapazunder va gestern nicht kapiert haben dass mit erbsenzählerei kein staat zu machen ist dann ist ihnen und somit unserer leidenschaft nicht mehr zu helfen. ein paar sieger hats aber gestern doch gegeben-die mädels und jungs der public viewingcrew.top organisiert im passenden ambiente.da kann man sich nur verneigen.ich weiss schon warum der verein oft diese anhänger links liegen lässt.zeigen sie doch was punkto organisation, innovation und begeisterung anbelangt ihm seine eigene unzulänglichkeit auf. und vergessen darf man aber am ende auch die tapferen wischerlein im plexikobl nicht.ihre unermüdliche reinigung der beschlagenen scheiben bedarf zusätzlich eines extra applauses
  5. wer da wen anpatzt und wer da pöse ist,was war oder was sein wird ist doch povidl.es geht nicht an ein paar hundert leut in dieses terrarium zu sperren.da drinnen mangelt es so ziemich an allem.und zu guter letzt dafür auch noch die kleinigkeit von woswasiwos euronen zu verlangen ist ja das sahnehäubchen.mir geht zwar unsere vereinsführung irrsinnig aufm oasch.aber nichtsdestotrotz steh ich hinter unseren jungs ,unterstütz sie zu haus und gar net so selten auswärts.aber dieser käfig ist einfach das letzte.nachbarsektoren hin oder her.drum werden meiner einer und meine spezis(darunter leider auch ein paar fehlgeleitete landstrassler) sich die partie anderswo zu gemüte führen.und obwohls eine schier unlösliche aufgabe ist werden unsere jungs schon das beste draus machen.habens ja in letzter zeit mal abgesehen vom cöp oft genug bewiesen
  6. schad dass dieser presslufthammerfussball nicht so richtig belohnt wird.hat man ja auch gestern gesehen.ärgerlich war zudem auch noch die mimimi-performance der kitschschmuckkicker.was solls.die jungs geben mehr als ihr bestes.das zählt sehr viel.irgendwann und ich hoff sehr bald wird auch da dann die windmühle besiegt werden.never give up
  7. irgendwie beschleicht mich das gefühl dass die schweissen eher ihren megadome auf schiene bringen als dass das dps auf irgendeine art in angriff genommen wird.strugl schaut ja gelegentlich bei gruber in der huemerstrasse auf a kaffeetscherl vorbei.und da gehts sicher net um seine steuererklärung
  8. unspiel hin oder her-versuch und irrtum bei den auswechslungen-es war gut dass gestern noch gespielt worden ist.es war einfach der perfekte schlussstrich für ein wenig berauschendes jahr.nicht auszudenken wenns nxtes jahr so weiter gegangen wär.darum hakerl drunter.vielleicht auch für die quali.neue parole für mich wär jetzt schon euro 2020.und dafür die truppe rundumerneuern.wer dafür dann zeichnet sollen die verantwortlichen bestimmen.selbst fallen mir dafür nur zwei personen ein und die sind leider zzt einfach aus ihren vereinen nicht wegzudenken
  9. Auf die schnelle wäre mir da ein Alexander frank ins Auge gefallen . agree.nun der gute hat einen lauf in der rlo.ist dort glaub ich sogar capitano.steht nebenbei beim plumpermax unter vertrag.und obwohl wir mit ihm ein gutes einvernehmen haben kann ich mir den beim besten willen net bei uns vorstellen.der wird auf kurz oder lang in der km eingesetzt werden.und wann net in der eigenen dann bei einer höher angesiedelten truppe
  10. schlussendlich kann man sagen dass unsere spielers unschuldig am ausgang waren.es war deren busfahrer-kurz vor sieben angekommen-das haut alles zusammen.so gesehen haben die buam das beste daraus gemacht
  11. sportlicher offenbarungseid.die traurige erkenntnis ist jene dass einzig und allein unsere anhänger auf höherem niveau firmieren.alles andere was unseren verein repräsentiert ist ......eh schon wissen
  12. da freuen sich aber kondert und konsorten.bin gespannt obs überhaupt ihre verbindlichkeiten gegenüber der akademie getilgt haben.aber wahrscheinlich sind die generös erlassen worden.bin sowieso dafür dass unsere scouts vermehrt in den hinterhöfen nach rohdiamanten ausschau halten.die schablonenkicker der akademie werden ohnehin überbewertet
  13. is euch fad?sich gedanken über jemanden zu machen der einmal nach der rapid den zweitgrössten anhang in extase versetzen hätt können?soll er halt seetang und ingwer am spielfeld servieren.das ist nicht unser bier
  14. als hauptspeis ein ordentlich paniertes schnitzerl und zum dessert eine ordentlich panierte rapid.als blauweisser muss man sich auch mal etwas gönnen
  15. hängt davon ab ob der germane bleibt.zumindest sollte er das bis nach der partie