naca79

35. Runde: SK Rapid Wien - SC Wiener Neustadt

36 Beiträge in diesem Thema

SK Rapid Wien - SC Wiener Neustadt

So, 24.05.2015, 17:45 Uhr, Ernst Happel Stadion

In der 35. Runde der Tipico-Bundesliga trifft der SK Rapid Wien auf den SC Wiener Neustadt.

tipp3 wünscht den Benutzern des Austrian Soccer Board viel Spaß bei der Vorbesprechung!

Jetzt wetten:

SK Rapid Wien - SC Wiener Neustadt
1,15 - 5,50 - 8,00

_____________________________________________________________________________________


meine herren, am montag möchte ich in den zeitungen vom "wunder im happel-stadion" lesen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem schliesse ich mich an, ich würde mich schon sehr freun wenn ihr unsrige (ungeschlagen)Serie beendets. Ich hoffe noch das die Admira nach 36 Rd die Laterne hat.

GWG

Da kannst lange hoffen. Aber vielleicht steigt Innsbruck ab..... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...ich nehm auch einen mitleidssieg gegen rapid mit, also so einen wie den eurigen gegen die austria...

als ob die austria mit irgendwem mitleid haben müsste, außer mit sich selbst. die sind aktuell das schwächste team der liga. wo willst sonst gwinnen, wenn nicht gegen die.

euer team hätte am samstag im direkten duell farbe bekennen müssen. sich darauf zu verlassen, dass die admira 3x verlieren wird ist einfach zu wenig. und das war auch "unneustädterisch". ich war konsterniert, ob der taktik über 90 minuten von eurer mannschaft. das war am samstag nicht der übliche angstgegner den wir seit vielen jahren kennen und fürchten gelernt haben. das war ein 0:0 ohne inspiration. und es war euer abstieg, dessen bin ich mir sicher. mit einem sieg hättet ihr uns derart unter druck gesetzt, dass wirklich nix mehr gegangen wäre. aber mit 3 punkten + tv im rücken ist man halt auch etwas beruhigter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...ich nehm auch einen mitleidssieg gegen rapid mit, also so einen wie den eurigen gegen die austria...

Ich verstehe ja, dass Du frustriert bist, das war ich genau so, als Ihr die Austria geschlagen habt. Mitleidssieg kommt fix in mein Wörterbuch. Ist das etwa so zu verstehen wie Mitleidssex? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...mitleidssex? ich weiß nicht, dafür haben sich die austrianer aber schon ein wenig gar zu sehr angeboten, oder? ;-)

und bitte, keine frage: als wir die austria zu frühjahrsbeginn geschlagen haben, da haben die echt noch was getaugt, das stimmt schon - und trotzdem, nach der derbypleite so umzurühren und zu glauben, dass das was bringen würde, damit hat sich andi ogris endgültig als nicht-trainer bestätigt, falls bisher noch jemand an seine fähigkeiten geglaubt haben sollte.

und was uns betrifft, so ist es schon wahr, dass wir uns an die eigene nase fassen müssen, wenn wir einen grund suchen, dass wir am tabellenende stehen. aber wenn es am ende schlecht für uns ausgehen sollte - woran ich nicht glaube, bis es so weit sein sollte -, dann liegen die gründe ganz woanders als beim spiel bei euch vorige woche.

da fallen mir vorher noch unser heimspiel gegen euch zu beginn der frühjahrssaison ein, als wir noch einen positivlauf hatten, die unglückliche heimniederlage gegen rapid mit dem nicht gegebenen tor beim stand von 0:0, das remis bei sturm nach 2:0-führung zur pause, das remis zuhause gegen sturm nach 2:0- und 4:2-führung und und und...

das spiel in der südstadt durfte einfach mal nicht verloren werden, das war schon okay so - vor allem vor dem hintergrund, dass wir zuvor neun mal in folge nicht gewonnen und auch nur einmal remis gespielt hatten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber wieder zurück zum rapid-spiel:

wegen der 5. gelben karte fehlt uns da immerhin tobias kainz, da wird wohl mario pollhammer wieder in die startelf zurückrücken - nach langer zeit mal wieder. denn dass kolvidsson ranftl nach hinten stellt, will ich mal nicht hoffen. anzunehmen, dass er polli auch deswegen in den schlussminuten gegen den WAC noch gebracht hat.

abgesehen davon, dass sich die rapidler in grödig nicht sonderlich verausgabt haben dürften, gibt's für uns als trostpreis wohl nur, dass schwab wegen seiner 9. gelben durch den ausfall des grödig-spiels nun gegen uns ausfällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werd bald an herzkasperl kriegen, wenn das so weiter geht. Denke aber, das wars. Sieg unsrer seits und Niederlage admiras scheint mir unmöglich.

Danke dere

Ja, das ist immer sehr aufregend. Ich halts auch für unwahrscheinlich, aber jetzt haun beide noch einmal alles rein, da ist nix unmöglich. Ich hoffe, dass es am Sonntag gegessen ist.

Dass ich mal für Rapdi die Daumen drücken muss. :facepalm:

Niemals. Spielen eh wie sie spielen, Daumen drücken oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und was uns betrifft, so ist es schon wahr, dass wir uns an die eigene nase fassen müssen, wenn wir einen grund suchen, dass wir am tabellenende stehen. aber wenn es am ende schlecht für uns ausgehen sollte - woran ich nicht glaube, bis es so weit sein sollte -, dann liegen die gründe ganz woanders als beim spiel bei euch vorige woche.

das ist schon richtig. aber diese gründe liegen weiter zurück. am samstag hättet ihr die chance gehabt auf gleich zu stellen. das wurde, aus meiner sicht, nicht mal probiert. wenn ich so knapp vor ende der meisterschaft quasi 4 punkte hinten bin und gegen den direkten konkurrenten spiele, dann muß ich ALLES probieren um diesen 3er einzufahren. daran führt für mich kein weg vorbei. das war eine selbstaufgabe -> "die anderen müssen es für uns richten, wir selbst können nicht ..."

ein sieg von euch, vor allem ein verdient herausgespielter wie z.b. jener gegen den wac, wäre sehr demoralisierend für unser team gewesen und eine moralinjektion für euch. das 0:0 hat nur uns geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist schon richtig. aber diese gründe liegen weiter zurück. am samstag hättet ihr die chance gehabt auf gleich zu stellen. das wurde, aus meiner sicht, nicht mal probiert. wenn ich so knapp vor ende der meisterschaft quasi 4 punkte hinten bin und gegen den direkten konkurrenten spiele, dann muß ich ALLES probieren um diesen 3er einzufahren. daran führt für mich kein weg vorbei. das war eine selbstaufgabe -> "die anderen müssen es für uns richten, wir selbst können nicht ..."

ein sieg von euch, vor allem ein verdient herausgespielter wie z.b. jener gegen den wac, wäre sehr demoralisierend für unser team gewesen und eine moralinjektion für euch. das 0:0 hat nur uns geholfen.

+1 seh ich ganz genauso. Da war NULL kampf dabei beim direkten duell

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.