Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
pironi

[Formel 1] Großer Preis von Spanien

18 Beiträge in diesem Thema

ich denke, dass rosberg (endlich - aus sicht des neutralen zuschauers) der gegenschlag gelingt. rechne mit vettel an 3, der wohl gefährlicher sein wird, als nach den trainings oder dem qualifying die mesiten gedacht haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mah, sehr schade für Alonso. Der 1. Stint war sehr gut, vor allem konnte er mit dem weichen Reifen lang recht gute Zeiten fahren. Da wäre dann am Ende des Rennens auf jeden Fall noch etwas gegangen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagenhafte Rundenzeiten von Hamilton auf diesen alten Reifen.... wenn Mercedes den jetzt reinholt war es ein Beschiss.... lassts es fighten!


Arschlöcher.... Rundenzeiten waren noch immer gut genug. :facepalm:

bearbeitet von Vöslauer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagenhafte Rundenzeiten von Hamilton auf diesen alten Reifen.... wenn Mercedes den jetzt reinholt war es ein Beschiss.... lassts es fighten!

Er hätte ihn ohnehin nicht halten können. So hat er sogar bessere Chancen, wenn er jetzt mit dem weichen Reifen noch einmal richtig pushen kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er hätte ihn ohnehin nicht halten können. So hat er sogar bessere Chancen, wenn er jetzt mit dem weichen Reifen noch einmal richtig pushen kann

Keine Chance.... die Rundenzeiten von Rosberg sind nicht berühmt, überholen nur sehr schwer möglich wenn man nicht wirklich > 1 Sekunde schneller ist,

Für mich ein Witz.... jetzt gehts wie eine Prozedur zu Ende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Chance.... die Rundenzeiten von Rosberg sind nicht berühmt, überholen nur sehr schwer möglich wenn man nicht wirklich > 1 Sekunde schneller ist,

Natürlich ist es schwierig, da hätte er jetzt Fabelzeiten hinlegen müssen. Mit den alten Reifen hätte er mMn aber gar keine Chance gehabt zum Ende des Rennens hin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich ist es schwierig, da hätte er jetzt Fabelzeiten hinlegen müssen. Mit den alten Reifen hätte er mMn aber gar keine Chance gehabt zum Ende des Rennens hin

Die harten Reifen halten angeblich 40 Runden und sind sehr konservativ - Rosberg fährt jetzt mit deutlich weniger Sprit noch immer langsamere Zeiten als Hamilton am harten Reifen zum Ende hin.

Mercedes hat sich mMn für die angenehme, stressfreie Variante entschieden.

Edit: Hamilton könnte noch einen Stop gegen Vettel einlegen.... zeigt wie verdammt schwer es ist wenn man Verkehr hat, denn was Hamilton jetzt rausgeholt hat ist ja unglaublich.

bearbeitet von Vöslauer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Immerhin spannender als "Der Kampf des Jahrhunderts" im Boxen, also immerhin noch nicht der fadeste Sport.. ;)

Lange gebe ich mir die Formel 1 aber auch nichtmehr, wenn Maldonado und Perez nicht für Action sorgen passiert ja Garnichts mehr....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.