Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
m_fiala

Zellhofer wieder Pasching Trainer!

10 Beiträge in diesem Thema

Georg Zellhofer ist nun fix als Trainer zu Pasching zurückgekehrt.

Heinz Hochhauser wird die Leitung des Nachwuchszentrums übernehmen.....

alle Details dazu hier!

Schade eigentlich, weil Hochhauser ja auch gute Arbeit geleistet hat, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

H.H. hat super Arbeit geleistet allerdings hat er ja nie einen Hehl daraus gemacht, dass er am Ende dieser Saison im Nachwuchs möchte. Allein schon deshalb ist diese Entscheidung die beste.

Außerdem halte ich Georg Zellhofer für einen Toptrainer und er gehört ja irgendwie zum "lebenden Inventar" :yes:

Und vielleicht beschert uns ja der Schurl jetzt den Jezek unterm Weihnachtsbaum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich hätt mich halt gefreut wenn man den h.h noch bis saisonschluss lassen hät. aber gut

Ich hätte auch nichts dagegen gehabt wenn H.H. bis im Sommer auf der Trainerbank geblieben wäre, aber dann hätte es passieren können, dass wir beide verloren hätten.

Es bestand akuter Handlungsbedarf um beide Trainer im Verein zu halten.

Bleibt nur zu hoffen, dass Zellhofer den Weg von H.H. genauso weitergeht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Blau-Weisser geht mich das ganze ja eh nichts an, aber ich finde das ganze schon merkwürdig. Mit Hochhauser kam schließlich der Erfolg zurück, der ja am Schlu0 unter Zellhofer nicht mehr so selbstverständlich war. Es wäre einfach interessant, wenn Zellhofer irgendwo anders einen Trainerjob gehabt hätte, um zu wissen, ob er tatsächlich so ein fähiger Trainer ist. Für mich war es jedenfalls keine Kunst diese Truppe v. der 2 Landesliga in die 2. Division zu führen. War ja stets das beste Spielmaterial vorhanden. (Junge BNZ Kicker aus FC LINZ Zeiten)

Es Bedarf natürlich auch einer gewissen Fähigkeit, aus diesen Kickern eine Mannschaft zu formen, das ist mir schon klar. Aber wie gesagt es war stets das beste Material vorhanden. Über das unattraktive Spielsystem, von Zellhofer möchte ich gar nicht weitereingehen. Er hat sicher großes für Pasching geleistet, daß will ich mal außer Frage stellen. Aber jetzt kann es sich erstmal richtig beweisen, denn das Erbe das er jetzt antritt, ist kein leichtes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In seiner "Auszeit" hat sich Georg Zellhofer ja weitergebildet zB bei den Münchner Bayern.

Dazu hab ich gestern übrigens ein nettes Interview von Ottmar Hitzfeld auf DSF gesehen. Da die Bayern ja gegen Werder Bremen spielen, wurde Hitzfeld gefragt wie er denn Bremen knacken könnte. Darauf sagte Hitzfeld: Vor kurzem war sein Paschinger Amtskollege in München und vielleicht hat ja nicht er bei mir hospitiert sondern ich bei ihm!" :v::super:

Da war zwar H.H. schon Paschingcoach aber trotzdem geht dieser Sieg mMn zu 90 % auf Zellhofer. Und außerdem freu ich mich immer wenn Pasching in Deutschland erwähnt wird!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mit Hochhauser kam schließlich der Erfolg zurück, der ja am Schlu0 unter Zellhofer nicht mehr so selbstverständlich war. Es wäre einfach interessant, wenn Zellhofer irgendwo anders einen Trainerjob gehabt hätte, um zu wissen, ob er tatsächlich so ein fähiger Trainer ist.

Das siehst nicht nur du so!

Aber Tatsache ist ganz einfach, dass H.H. unter keinen Umständen länger als bis im Sommer Trainer geblieben wäre. Man musste handeln um beide Trainer im Verein zu behalten.

Horrorszenario wäre sicher gewesen wenn H.H. bis Saisonende Trainer geblieben wäre, dann im Sommer mit Sicherheit das Traineramt zurückgelegt hätte und Zellhofer im Frühjahr wo anders nen Trainerjob angenommen hätte. Dann hätte man sich auf die Suche nach einen Trainer machen müssen.

Wir alle wissen, dass Zellhofers Spielweise für Bundesliganiveau veraltert war.

Mal sehen was er jetzt daraus macht Hochhauser hat ihm die Weichen gestellt und den Weg vorgegeben nun liegt es an ihm zu zeigen das er ein Toptrainer ist.

Mir persönlich wäre auch H.H. lieber gewesen, aber mit dem wissen das er ab Sommer sowieso nicht mehr zur Verfügung gestanden wäre ist das einfach die lukrativste Lösung. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.