Lö Shyl

Members
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Lö Shyl

  • Rang
    Anfänger

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Salzburg
  1. Als bekennender SV Austria Salzburg Fan möchte ich Eddie alle besten Wünsche zur Besserung ausrichten. Mir sind bei der Wiederholung die Tränen in die Augen geschossen. Ich muss als "Verstossener" zum ersten Mal wirklich sagen, dass ich es zutiefst bedauere, nicht wirklicher "Fan" eines Spielers dieses Vereins sein zu können (der Applaus zu den Rängen beim Abtransport, die Dankes-Message an Fans aus allen Lagern...)...
  2. Wie schwer ist es für so hochbezahlte Personen aus 11 Metern das Tor zu treffen?
  3. Dachte das sei doch schon passiert? Oder etwa doch nicht?
  4. Komisch, dass er auf einen Trainer der 2. norwegischen Liga hört, aber auf niemanden anderen. Daxbacher wird sicher auch schon gesagt haben, dass er mit den Leistungen vom Ivo zufrieden ist . Ich glaube das Grundübel liegt darin, dass Herr Stickler "Anus-auf-Knien-Betreter" will, was Hicke offenbar ist. Ich glaub er kann machen was er will, solange er nichts gegen Herrn Stickler sagt (Paradebeispiel: Nicht-Nominierung von Linz - wer hat sich da letztens im Fernsehen so über ihn aufgeregt? Richtig - Stickler). Ich hoffe, diesen beiden Herrschaften ist bewusst, dass die Geschichte sie mit den Worten ehren wird: "Die zwei Hauptverantwortlichen für das katastrophalste Ergebnis eines Veranstalterlandes bei einer EM in der Geschichte des Turniers".
  5. Wenigstens sind wir einmalig! Es gibt glaube ich keine andere Nationalmannschaft auf der Welt, wo der Führende der nationalen Torschützenliste nicht ins Team einberufen wird. :aaarrrggghhh: Ich glaube ja, dass die Einberufungen und der Rest eine geheime Rache vom Hicke an der Nation ist, die ihn ja nach dem Färöer Spiel so gehasst hat. Anders kann ich mir diese Ignoranz, Sturheit und eigentlich Blödheit nicht erklären.
  6. Jaja, "Die Leute wollen wissen..." ist natürlich auch von Dosen-Fans erfunden worden... :aaarrrggghhh:
  7. Herr Jara hat ja gestern in Sport am Sonntag festgehalten, dass unter seiner Führung die Dosen schon sicher in der Champions League spielen würden... :aaarrrggghhh:
  8. Oh bitte, du großer Weiser Allwissender des Fußballs, kläre mich bitte auf Spaß beiseite: ich freue mich wirklich für euch. Kein Verein dieser Welt ist in der Lage, bei mehr als 1000 Fans zu gerantieren, dass nicht ein zwei Deppen dabei sind, die ein bisserl agressiv sind. Red Bull schafft das: 15000 Leute und kein einziger Randalierer dabei. WER DAS GLAUBT KENNT SICH NICHT AUS !!! :aaarrrggghhh:
  9. Ist immer recht praktisch, wenn man Narrenfreiheit hat, nicht wahr? Jedes Randalieren, das von Konsumenten angezettelt und durchgeführt wird, schiebt man einfach auf die Fans eines anderen Vereins. Ihr seid echt wahre Helden
  10. Was soll denn auf der Süd gewesen sein? Da gehen doch nur Leute hin, die 0 % Gewalt vertreten, oder etwa nicht ?
  11. Ich dachte immer Red Bull "Fans" haben so einen Wisch unterschrieben, dass sie nie was gegen den tollen Verein sagen dürfen... @ Leitgeb: Genau solche Meldungen passen zum österreichischen Fußball. Es haben ja auch nach dem Japan Ländermatch einige Herrschaften behauptet, ihnen sei der mediale Druck zu hoch. Dann soll der Wappler aufhören zu spielen
  12. Sehr nette Zeitversüssung an einem harten Arbeitstag
  13. Jetzt müssts uns als Dank am Mittwoch nur noch gwinnen lassen.
  14. Wer im Uefa Cup gegen den österreichischen Verein wettet hat es auch nicht anders verdient !!!
  15. Einfach ignorieren !!! Ich bin auch kein Fan vom FAK, aber euch alles Schlechte zu wünschen und den Kieberern zu applaudieren ist das Letzte, Kindergarten, wenn überhaupt. VIEL GLÜCK !!!!!!