GoPro

Members
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über GoPro

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. ...wäre das Thema auch mal geklärt In Sachen Kommunikation nach Außen hin wurde schon deutlich nachgebessert! Normalerweise müsste man jetzt zwecks "Übler Nachrede" klagen... aber is eh besser so... einfach mit Fakten gg. die Hater
  2. Rieder nach Ried???!! https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/wacker-innsbruck--gehen-vallci--baumgartner-und-rieder-/?fbclid=IwAR27rmZ_MVeuANPrgcWBM4yQrn45uANBiZ4iNeay9LQB-Htk-Sc0bu8dW-w
  3. Grundsätzlich sicher ein guter Spieler, nur haben wir nicht im zentralen Mittelfeld ein Überangebot mit Grgic (sofern er bleibt - denke jedoch das Rieder ev. als Ersatz für Ihn kommen könnte, wenn er zu Sturm wechseln sollte), Ammerer, Grabher, Wießmeier - und ja auch noch Ziegl.
  4. Sollte es jemanden genauer interessieren, wer/was dieser "Verein Grünspecht" ist, kann man dies ja getrost über das Vereinsregister einsehen https://citizen.bmi.gv.at/at.gv.bmi.fnsweb-p/zvn/public/Registerauszug Die dazugehörige ZVR-Nummer findet man meist im Impressum
  5. Der ist ein alter "Reiter Fan" und würde alles tun, damit Stefan Reiter zurück kommt. Der "Mr. SV Ried" - wie ihn Rescheneder beschreibt - hats ihm angetan.
  6. Jetzt haben wir mal einen - aus meiner Sicht - richtig guten 1er Goalie, und dann ist das vielen auch nicht recht? Alleine sein Stellungsspiel außerhalb des Strafraums ist schon ziemlich gut und es passt auch prima, dass er mitspielen kann und auch mal einen Pass zum eigenen Mitspieler bringt. Außerdem strahlt er großteils viel Ruhe aus. Für mich ein sicherer Rückhalt und definitiv eine Verstärkung auf der TW-Position. Und für schlampige Rückpässe von Boateng und Ziegl kann er nichts dafür!
  7. Aus meiner Sicht wäre es einfach schön, wenn man wieder auf das zu Beginn angewandte System umstellt: Kreidl Reiner - Boateng - Kröpfl Kerhe - Ammerer - Grgic - Schilling Bajic - Pecirep - Lubega Vorteile aus meiner Sicht: - man verleiht der Defensive mehr Stabilität - man ist aktiver auf dem Flügel (wo wir ja gute Vorbereiter haben) - der linke bzw. rechte Außenbahnspieler hat mehr Drang nach vorne, da hinten die Absicherung ist - und unser Spielstil "durch die Mitte" wird etwas entschärft Aber grundsätzlich ist @hatcher zuzustimmen, möglichst viele Punkte zu ergattern, Spielstil unabhängig.