jmmy

Members
  • Gesamte Inhalte

    423
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über jmmy

  • Rang
    Europaklassespieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    zufall

Letzte Besucher des Profils

3.140 Profilaufrufe
  1. Bernhard Seonbuchner ist schon sehr fähiger und engagierter Typ. Kompliment! Aber der LASK holt nie einen Trainer der noch nie ein Profimannschaft trainiert hat. Ja jetzt kann man Rose als Gegenbeispiel bringen. Aber MR hat einen anderen Hintergrund als BS ist deutlich älter uvm.
  2. @Patz026 ich hab das video gesehen. aber die zusammenfassung von patz026 ist ein Hammer. alles perfekt und prägnant wieder gegeben. kompliment. besser kann man das nicht machen. dieser patz026 muss ein genialer (Führungs)Typ sein. Vielen Dank.
  3. Das heutige Spiel gegen Ghana U20 oder ev Nigeria U20 endete 1:1 mit von der Partie waren zahlreiche U18 Spieler: Schiestl, Eneme, Berger, Seiwald, Dedic
  4. Ich denke die Gestik, Mimik und der Gesprächsfokus von CF in allen Interviews sind eindeutig, nämlich dass er weiterhin SD bei RBS sein wird. Frage: mich würde ein wenig die Struktur der RBS Scouting Abteilung interessieren. Ich bin mir nicht sicher, ob ich verstehe wie diese aufgestellt ist. Ich habe in den vielen Spielen, die ich sehe, den Eindruck gewonnen, dass viele AKA Trainer Scouting Aufgaben haben, zudem glaube ich erkannt zu haben, dass es einen hauptberuflichen Scout für den Nachwuchs gibt und zahlreiche Scouts die irgendwie partime oder ähnlich sind Aber wer ist eigentlich Chefscout für die Profis?
  5. CL & YL somit stets herrliches Vorspiel am selben Tag. 🥰🥰🥰
  6. guter Gedanke. glaube es wie folgt verstanden zu haben: der platz geht nicht an den Vizemeister, sondern an einen meister eines verbandes der keinen platz im meisterweg hat kommt ein team in die YL via Gruppenphase (also wie Sbg.) wird der österr Platz über den Meisterweg frei und kommt einem Verband zu, der im Ranking beim meisterweg keinen platz erhalten hat
  7. Karim fliegt am Samstag gemeinsamen mit den beiden österr. U18 Bullen wieder retour. Davor dürfen sie sich morgen noch matchen 😃 der Tschechische und der Ungarische U18 Bulle bleiben noch a Zeitl, hatten auch etwas einfachere Gruppe
  8. da hast du den trainer falsch zitiert und stellst ihn in ein ungünstiges Licht. Seine Aussage ist nämlich nicht negativ, sondern dem Realismus geschuldet. Hier die originalaussage:
  9. was meint die konkurrenz? https://www.dfb.de/u-17-junioren/news-detail-u-17/feichtenbeiner-wir-moechten-frech-und-unbekuemmert-auftreten-200962/
  10. FEICHTENBEINER -Reine Spekulation Ich frage mich wohin es den deutschen U17 Nationalteamchef zieht? (in seiner U17 spielt übrigens der Lieferinger Karin Adeyemi) Glaube zwar nicht, dass er den Weg zur RBS AKA geht, aber er ist halt aus der schwäbischen Fussballwelt, welche schon eine Verbindung zu Salzburg hat, ursprünglich durch Ralf R. und durch viele weitere „Schwaben“ aus der näheren und weiteren Umgebung von Stuttgart: Zeidler, Letsch, Bachthaler oder Gora (ist ja als polnischer Nationalspieler dann auch im schwäbischen gelandet) um nur einige zu nennen. Und der Michael Feichtenbeiner ist halt ein Ur-Schwabe und sein Co Trainer Minkwitz spielte bei den Kickers und arbeite auch schon mal mit Zeidler. Also wie gesagt: es ist eigentlich nicht mal Spekulation, sondern nur ein hier geposteter Gedankengang.
  11. Ad neuer SL AKA - Kramer ich habe einigen meiner Freunde / Partner die Info gesendet, dass Frank Kramer sportlicher Leiter der AKA wird und dann ungefragt interessante Rückmeldungen erhalten. Manche davon möchte ich nicht hier posten, weil es (positiv) vertraulich ist. Aber was ich schon gerne posten möchte ist die Quintessenz der erhaltenen Rückmeldungen: Frank Kramer ist allen bekannt, die im Fußball tätig sind; er genießt einen sehr guten Ruf; er muss irgendwie ein richtig guter Typ sein, weil ihn scheinbar alle mögen; ich selber hatte das Vergnüngen den noch U17 Nationaltrainer vom DFB - Feichtenbeiner - persönlich kennenzulernen, und war begeistert wie akribisch er und sein Team arbeiten. Als DFB U18 Teamchef und mit seiner Vita müsste Frank Kramer ein absoluter Gewinn für die AKA sein. Mich interessierte wie die Bestellung von ihm erfolgte. Und wenn das stimmt was man mir sagte, dann ist das einfach sehr professionell wie RedBull Salzburg hier agiert. Kompliment an die Verantwortlichen.
  12. wobei die 2000er schon eine zeit lang beim verein sein müssen. der youth league kader wird daher basierend auf meiner analyse zu 60 % aus 2001er zu 30 % aus 2002er und 10% 2000ern bestehen.
  13. Turniersieg – naja wenn man Keita reaktiviert und ihn in der u18 spielen lässt 😂😂😂
  14. Nachdem die U18 Malmö besiegt hat steht es zur Halbzeit im Finale gegen Genk bereits 2:0 für Sbg. – das lassen sich die Jungs nicht mehr nehmen 3:1 fertig