sksturmgraz1

Members
  • Gesamte Inhalte

    185
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über sksturmgraz1

  • Rang
    Leistungsträger
  • Geburtstag 18. März

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Graz Umgebung

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sturm Graz
  • So habe ich ins ASB gefunden
    mitgelesen über Jahre

Letzte Besucher des Profils

385 Profilaufrufe
  1. hm soll er jetzt verlieren damit es kein Nachteil ist?
  2. https://www.laola1.at/de/red/sport-mix/mehr-sport/sonstiges/doping-skandal--duerr-belastet-ex-funktionaer-gandler/ doch nicht der gandler, welch überraschung..
  3. die juniorenweltmeisterin ist aber brutal überfordert mit der strecke
  4. seit der wm geht bei sweety ramona auch überhaupt nichts mehr. der 4. platz in der Kombi war anscheindend zu viel für sie, ein mentaler knacks aus dem sie nicht mehr rausgekommen ist
  5. ja aber man sieht heuer schon mir freien auge wie gut unsere Damen drauf sind. wenn sie ohne größeren fehler runter kommen sind sie immer vorne dabei
  6. ui bei dem sprung oben sehe ich schon wieder eine schwere Verletzung auf uns zukommen
  7. da wird ihm sein Anwalt gesagt haben, dass man die Blutbeutel doch nicht zuordnen kann
  8. haha das ist ja Comedy vom feinsten: „Dass er sich damit unrechtmäßig bereichert hätte, bestritt er, weil er für finanzielle Unterstützungen auch jeweils entsprechende Leistungen erbracht hätte.“ Bitte von welchen Leistungen redet er?
  9. das vielleicht schon, aber es ist ja logisch, dass es auf einer Großschanze größere Punktunterschiede geben kann als auf einer Kleinschanze Deshalb die Frage nach dem Umrechnungsfaktor
  10. ist die Umrechnung von den Punkten auf den Zeitrückstand gleich wie bei der Großschanze? Also sind in dem Bewerb die guten Läufer im Vorteil? Wenn ja wären ja 2 Durchgänge sinnvoll..
  11. die Kameraperspektive ist so ziemlich das letzte auf der Kleinschanze..
  12. nein die Ermittlungen gingen ja schon seit monaten aber die da oben sitzen wirken auch eher überfordert bzw dem englischen kaum mächtig
  13. keine frage, zum zuschauen war es natürlich traumhaft, kann nicht besser sein
  14. ich war die erste Woche in Seefeld zuschauen und 2mal auch selber langlaufen. also die Loipen sind in der ersten Woche ja noch gegangen, aber zum selber laufen war es schon sehr zach gegen ende der woche