Jump to content

Eddie the Eagle

Members
  • Posts

    332
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. Eddie the Eagle liked a post in a topic by Trikotsammler 1912 in "I woaß net, wo i des sonst hinposten soi"-Thread   
    Die desolaten WC-Anlagen habe ich schon bei der letzten JHV angesprochen - vielleicht sollten wir einen Installateur in den Vorstand aufnehmen! :-)
    Das traurige ist, dass der junge Mann sich die Spiele wahrscheinlich gar nicht alle ansieht! Auswärts habe ich ihn noch nicht oft angetroffen. Wenn ich die Formulierung "beförderte das Runde ins Eckige" steigt mein Blutdruck, von Inhaltsfehlern ganz zu schweigen, wenn z. B. ein Eckball von einem Spieler getreten wird, der gar nicht gespielt hat ... Passt halt leider alles ins Gesamtbild, welches wir derzeit abgeben!
  2. Eddie the Eagle liked a post in a topic by IIngobert in "I woaß net, wo i des sonst hinposten soi"-Thread   
    Danke für die Blumen, aber dafür ist meine Rechtschreibung und Interpunktion zu schlecht.
    Das Ganze ist eigentlich einfach zu lösen.
    Man schnappt sich 2-3 Kids aus der Sport-HAK die halbwegs schreiben können und nennt sie SVR-Jugend-Fan-Reporter (Arbeitstitel). Die nimmt man dann abwechselnd zu den Spielen mit und lässt sie hinterher die Spielberichte verfassen.
    Pro Beitrag gibts 100€ Aufwandsentschädigung und am Ende der Saison ein Ferialpraktikum bei den OÖN.
    Die würden das wahrscheinlich gar nicht so schlecht machen und können nebenbei noch Erfahrungen sammeln.
    Der Verein hat mit wenig finanziellen Einsatz eine brauchbare Berichterstattung und kann sich noch mit der Jugendförderung schmücken.
    Wer dann noch einen professionellen Spielbericht lesen will, darf sich gerne eine Zeitung kaufen.
     
     
  3. Eddie the Eagle liked a post in a topic by themanwho in "I woaß net, wo i des sonst hinposten soi"-Thread   
    Das ist richtig. Aber macht es halt trotzdem nicht weniger cringe. 
  4. Eddie the Eagle liked a post in a topic by Sam Bellamy in Wolfsberger AC - SV Ried   
    Stand heute erwarte ich nichts. Als erfahrener Rieder weiß ich, dass ich trotzdem wieder an den Sieg glaube, sobald das Spiel beginnt. Weil ich deppad bin. 
    Ich hoffe natürlich auch auf einen Sieg. 
    Vom Trainer erwarte ich hingegen schon was: Chabbi statt oder mit Monschein, frühere Wechsel und ein Eingreifen während des Spiels. Hoffentlich gelingt es ihm nicht nur den Gegner, sondern auch uns selbst/sich selbst schonungslos zu analysieren und endlich zu verstehen, dass man sich auf die Gegebenheiten einstellen muss (ja, es gibt Verletzte im Fußball und wenn das System nur bei 100% fitten Spielern funktioniert, dann bist du verloren. Ja, wir haben vorne Speed verloren und keinen Killer, der als Solospitze knipst. Ja, wir sind zumindest augenscheinlich konditionell schwächer als andere, wer immer dafür verantwortlich ist usw.) Daxl traut ihm ja nachweislich zu, dass er das kann. 
    Da wir ja keinen Trainerwechsel anstreben, wünsche ich mir nun einen "Wechsel im Trainer"😁  Das wäre ja eventuell noch eine Möglichkeit. Die Grundidee und auch seine Fußballleidenschaft/Energie, die er reinsteckt, die er sicher hat und die ihm vom Umfeld immer nachgesagt wird, darf er ja gern behalten. 
    Ebenso erwarte ich eine Reaktion der Spieler im Sinne eines Kraft- und Leidenschaftsaktes. Als Vorbild, was das betrifft, sehe ich persönlich Julian Wiessmeier. Ich mag ihn. Er haut sich immer rein, auch wenn nicht alles glatt läuft oder souverän wirkt. 
  5. Eddie the Eagle liked a post in a topic by themanwho in "I woaß net, wo i des sonst hinposten soi"-Thread   
    Schmankerl vom aktuellen Bericht:
    „Leo Mikic (7.) vollendete das runde Leder zum 1:1-Ausgleichstreffer.“
    Hat er den Ball genäht oder wie? 🙈🙈
  6. Eddie the Eagle liked a post in a topic by Ried im Innkreis in "I woaß net, wo i des sonst hinposten soi"-Thread   
    Ganz ehrlich, es tut schon weh welch desaströses Bild dieser Verein mittlerweile abgibt. Mal ganz abgesehen von einer sportlichen Bankrotterklärung die gestern ihren (vorläufigen) Höhepunkt erreicht hat, der Gesamteindruck der nach außen getragen wird ist einfach nur schlecht. Das fängt schon mal bei so grundlegenden Themen an wie Spielberichte auf der HP die besser in der 3. Klasse Volksschule aufgehoben wären bis hin zu den mittlerweile unzumutbaren Sanitäranlagen im Stadion wo nix mehr funktioniert. Es kann einfach nicht sein dass da über Saisonen hinweg kein Wasser mehr läuft, Pissoirs verstopft sind usw. Wozu hat eigentlich einen Kiesenhofer einen 40h Job bei der SV wenn so grundlegende Sachen nicht funktionieren? 
    Was mir letztens wieder und nicht zum ersten Mal aufgefallen ist: Da wird ein Spieler verpflichten und man schafft es über Wochen nicht von dem ein Foto auf die HP oder bei Einwechslung auf die Videowall zu bringen. Klar, das ist jetzt eine Kleinigkeit, zeigt aber glaub ich ganz gut eine gewisse Lethargie und kaum vorhandene Professionalität im Verein.
    Zum Sportlichen wurde eh schon viel richtiges gesagt, die größte Baustelle sehe ich hier schon auf der Trainerbank. So leid es mir für Heinle auch tut, wenn man nicht in der Lage ist auf gewisse Situationen im Spiel zu reagieren und sich solche Sachen immer wieder wiederholen ist das dann am Ende einfach viel zu wenig.
    Zusammengefasst, wenn sich nicht schleunigst einige grundlegende Sachen im Verein ändern geht's unweigerlich retour in die 2. Liga. Wirklich Schade wenn man sehen muss dass man zweifelsfrei vorhandenes Potential (Infrastruktur, Fanszene,...) so dermaßen brach liegen lässt und man nicht (mehr) in der Lage ist diesen Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitkonkurrenten wie zb. Wattens oder Hartberg zu nutzen.
  7. Eddie the Eagle liked a post in a topic by forvert in SV Ried : SCR Altach   
    zwar keine weltmeister, mMn dennoch interessante spieler bzw. co-trainer
    im spiel gegen psv waren u.a. mertens, wijnaldum, cocu und ten hag dabei
    edit1: klaus augenthaler fällt mir noch ein
    edit2: off-topic ende
  8. Eddie the Eagle liked a post in a topic by BARON in SV Ried : SCR Altach   
    Da stimme ich dir zu, es gibt massenhaft tolle Kicker die als Trainer, Sportdirektor, etc mit Pauken und Trompeten scheitern. Klose gebe ich (Prinzip Hoffnung) noch nicht auf. Sich seine Sporen im Profi- bzw. Erwachsenenfussball bei einem Club wie Altach mit der aktuellen Kadermisere und der Unruhe im und um den Club, mit überschaubaren finanziellen Mitteln zu verdienen ist auch eine Challenge. Das er in Punkto System lernfähig ist, hat er inzwischen schmerzlich erfahren. Was Menschenführung (die Mannschaft öffentlich anprangern) angeht sehe ich noch Luft. Ich finde weiterhin das unser Kader mehr kann als die bisherige Ausbeute hergibt, aber das dachte ich mir letzte Saison auch schon (spricht wohl nicht für mich). Natürlich wären weitere Verstärkungen bei uns trotzdem notwendig. 
  9. Eddie the Eagle liked a post in a topic by Pharao in "I woaß net, wo i des sonst hinposten soi"-Thread   
    Alles Gute Rudi
    Beitrag über die Geburtstagsfeier von Rudi Zauner zum 70er. Spannend wer da aller zu sehen ist
    https://tv1.nachrichten.at/oberösterreich/top/SVR-Teammanager_feiert_70er/667
  10. Eddie the Eagle liked a post in a topic by Ried West in Saison 2022/23   
    Gragger hat gestern bei der unglücklichen Niederlage der Amateure in Gurten 60 Minuten gespielt. 
  11. Eddie the Eagle liked a post in a topic by caña in "I woaß net, wo i des sonst hinposten soi"-Thread   
    Du meinst wohl auch die lieben Spielberichte, insbesondere nach Testmatches, in denen regelmäßig "das Runde ins Eckige" muss. Oh wait, bei Tetris würde nicht mal das funktionieren . 
  12. onkelandy liked a post in a topic by Eddie the Eagle in Saison 2022/23   
    Ich darf ja den Artikel nicht kopieren. Aber um redlich zu bleiben:
    In einem der ersten Absätze steht, dass in sozialen Netzwerken und im Fanforum Austriansoccerboard weite Teile für einen Trainerwechsel sind.
    Im letzten Absatz heißt es in einer Schlussfolgerung des Redakteurs, dass bei es bei einer Niederlage gegen Altach im Stadion zu lautstarken Protesten kommen könnte.
  13. Eddie the Eagle liked a post in a topic by onkelandy in Saison 2022/23   
    von einigen Internetpostings auf eine reißerische Überschrift wie "Wenn die SV Ried gegen Altach nichts holt, dann droht ein Aufstand der Fans" zu kommen.
  14. Ionikos07 liked a post in a topic by Eddie the Eagle in FK Austria Wien - SV Ried   
    Nachdem Nico Wiesinger als Quasi-Rieder grade die obligatorische rote Karte eingesammelt hat, haben wir realistische Chancen, am Sonntag mit elf Mann fertig zu spielen…
  15. haka1912 liked a post in a topic by Eddie the Eagle in FK Austria Wien - SV Ried   
    Nachdem Nico Wiesinger als Quasi-Rieder grade die obligatorische rote Karte eingesammelt hat, haben wir realistische Chancen, am Sonntag mit elf Mann fertig zu spielen…
  16. blackgreen93 liked a post in a topic by Eddie the Eagle in FK Austria Wien - SV Ried   
    Nachdem Nico Wiesinger als Quasi-Rieder grade die obligatorische rote Karte eingesammelt hat, haben wir realistische Chancen, am Sonntag mit elf Mann fertig zu spielen…
  17. eidungman liked a post in a topic by Eddie the Eagle in FK Austria Wien - SV Ried   
    Nachdem Nico Wiesinger als Quasi-Rieder grade die obligatorische rote Karte eingesammelt hat, haben wir realistische Chancen, am Sonntag mit elf Mann fertig zu spielen…
  18. Hammerwerfer liked a post in a topic by Eddie the Eagle in FK Austria Wien - SV Ried   
    Nachdem Nico Wiesinger als Quasi-Rieder grade die obligatorische rote Karte eingesammelt hat, haben wir realistische Chancen, am Sonntag mit elf Mann fertig zu spielen…
  19. Hakuna Matata Arena liked a post in a topic by Eddie the Eagle in FK Austria Wien - SV Ried   
    Nachdem Nico Wiesinger als Quasi-Rieder grade die obligatorische rote Karte eingesammelt hat, haben wir realistische Chancen, am Sonntag mit elf Mann fertig zu spielen…
  20. Eddie the Eagle liked a post in a topic by forvert in Saison 2022/23   
    Ich habe bei weitem nicht jedes Spiel gesehen, dazu fehlt mir die nötige Leidenssucht, aber trotzdem möchte ich selbstverständlich meinen Senf dazu abgeben.
    Wenn ich mich nicht ganz verzählt habe, haben wir einen Kader von 26 Spielern. Davon sind aktuell zwei verletzt und scheinbar zwei angeschlagen. Hinzu kommt regelmäßig ein Spieler, der aufopferungsvoll die Rolle des gesperrten Rotsünders einnimmt. Sprich wir haben abzüglich den beiden Ersatztormännern immer um die 20 Mann im Kader (+/- 1).
    Acht Spieler kamen bisher in jedem Spiel zum Einsatz. Berücksichtigt man die Gelb-Rot bzw. Rotsperren, kamen mit Lackner, Ungar, Plavotic und Mikic vier weitere Spieler auf ihre Einsatzminuten. Unser absoluter Stamm besteht demnach aus 12 Spielern. Mit Michael, Cosgun und Turi könnten drei weitere Spieler zum Stamm dazuwachsen. Chabbi (4 Einsätze, 53 Minuten) und Kronberger (2 Spiele, 47 Minuten) zähl ich mal zu den Spielern, die da eventuell auch irgendwann den Anschluss finden könnten. Wo Kragl steht kann man im Moment noch nicht sagen. Die Verletzten Gragger und Stosic wären auch noch zu nennen. 
    Wir haben also aktuell einen Kader von 15+3 Spielern, die aktuell eine wesentliche Rolle am Platz einnehmen. Das ist nicht wenig wie ich meine, dennoch gibt es draußen noch einige Spieler, die zwar derzeit absolut keine Rolle spielen, jedoch auch noch jung sind und daher auch mal in der Regionalliga auflaufen.
    Also rein Kadertechnisch wirkt das für mich ausgewogen. 
    Heinle nutzt also die Kaderbreite (was mich ehrlichgesagt sogar etwas überrascht - hätte ich anders eingeschätzt). Die Frage die sich stellt ist halt, ob die Formation, die Heinle spielen lässt auch auf unser Spielermaterial wirklich zugeschnitten ist - da müssen wohl neue Wege gegangen werden.
    Für einen Trainerwechsel bin ich dennoch nicht. Denn ich persönlich sehe lieber einer Mannschaft zu, die auf dem Platz spielerisch Lösungen sucht (wie es bei Heinle durchaus vorkommt) und nicht destruktiven, aber vielleicht erfolgreicheren, jedoch nicht nachhaltigen Fußball, wie unter Heraf. Ich sage nicht, dass wir mit Heinle den absolut perfekten Trainer haben, dennoch würde ich ihm Zeit geben UND zwar über mehrere Spielzeiten, wenn das irgendwie möglich ist. Klar, niemand will absteigen, zudem es finanziell und somit sportlich zu einem Desaster kommen kann, aber ich würde den Weg sogar in Kauf nehmen, solange die Verantwortlichen es einmal schaffen würden, die Ruhe zu bewahren und an etwas festzuhalten an das sie glauben. Die Lösung für einen kleinen Klub wie Ried ist es kontinuierlich zu arbeiten, ein klares Konzept zu verfolgen und dabei den Fokus auf sich und den Prozess zu legen.
  21. Eddie the Eagle liked a post in a topic by boandlkramer in Christian Heinle - neuer Cheftrainer ab 19.4.2022   
    Sehe ich auch so. Bei allem Gesempere sollte man ihn dennoch bis zur Winterpause werkeln lassen. Verloren ist, siehe Altach im Vorjahr, bis dahin sicher noch nichts. Vielleicht geht ihm ja der Knopf noch auf. Die Bilanz ist zwar verheerend, aber das kann sich ja noch ändern. Ich kann mich noch erinnern wie wir hier über Glasner geschimpft haben, und er hat uns auch gezeigt, dass wir absolute Laien sind. Ich hoffe das wird auch bei Heinle mal so sein. Was mich aber irritiert: Leblhuber schießt noch nicht gegen ihn, das könnte bedeuten, dass er wirklich nichts kann, denn gegen die Guten hat er immer draufgedrückt aufs Gas 
  22. Eddie the Eagle liked a post in a topic by caña in Saison 2022/23   
    Vielleicht wär das ein Ansatz, unsere Torflaute zu beenden:
    https://twitter.com/FootballMissess/status/1568886506948857857?t=CRtPHPKk-olAQc04jY89cA&s=19
  23. Eddie the Eagle liked a post in a topic by raumplaner in ÖFB Cup 2022/23 - Rahmenthread   
    das ist schon ein kleiner skandal, dass die anforderungen im cup bereits im achtelfinale höher sind als für die zweite liga, die zudem noch zu späteren terminen spielt.
    immerhin werden im achtelfinale defintitiv jedes jahr auch nicht-erstligisten vertreten sein.
    das heißt dann auch, dass beispielsweise der sportclub nicht daheim gegen die austria spielen kann.
    und damit wird die regelung, dass der kleinere verein bis ins achtelfinale immer daheim spielen kann, ordentlich ausgehebelt, denn die wirklich kleinen dürfen das in der praxis dann doch nicht.
    das ist schade, denn das zerstört den charakter des cups.
  24. Eddie the Eagle liked a post in a topic by eidungman in Saison 2022/23   
    Hat hier eigentlich irgendwer eine vernünftige Expertise zur Trainingsbelastung in Bundesligamannschaften?
    Wir haben einen Trainer der vorher bei verschiedenen Trainern in der Bundesliga Co-Trainer war. Wir haben einen sportlichen Leiter der 230 Bundesligaspiele gemacht hat.
    Ich weigere mich anzunehmen dass die in Punkto Trainingsbelastung völlig Ahnungslos sind.
    Natürlich ist mir auch aufgefallen dass wir ab der 70. Probleme mit der Fitness haben.
    Das kann aber mehrere Gründe haben.
    Unser Spielsystem mit der 3er bzw. 5er Kette zwingt die Außenspieler zu extremer Laufleistung. Auch haben wir dadurch in der Mitte oft Löcher zu stopfen was sehr anstrengend ist.
    Wir wechseln sehr wenig und wenn dann spät. Man darf 50% der Feldspieler austauschen und wir nutzen das nicht. Die Gründe dafür seinen mal dahingestellt.
    Womöglich war auch die Vorbereitung nicht hart wie sie hätte sein können/sollen. In der laufenden Meisterschaft diese Rückstände aufzuholen ist glaube ich nur sehr schwer möglich.
  25. Eddie the Eagle liked a post in a topic by Hammerwerfer in "I woaß net, wo i des sonst hinposten soi"-Thread   
    Ab morgen wird @haka1912 in unserem Channel zusätzlich unterstützend als Mod tätig sein.
    Seid nett zu ihm.
×
×
  • Create New...