weteef

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.934
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über weteef

  • Rang
    Top-Schriftsteller
  • Geburtstag 11.03.1989

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Manchester United
  • Beruf oder Beschäftigung
    Schüler
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Lieblingsfilme
    No Country for Old Men, Gran Torino, Football Factory
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freund

Letzte Besucher des Profils

8.665 Profilaufrufe
  1. nach vier wär besser
  2. danke für eure antworten, das klingt mit dem text vom standard übereinstimmend. perfekt.
  3. 0,2 L Zwettler um € 4,20, wären aufs Krügerl umgerechnet € 10,50. Größer wird's nicht serviert.
  4. Ich habe vor ein kleines Spaßprojekt ähnlich einem Food-Blog zu betreiben. Gibt es ein Gesetz, nach dem ich nach schlechten Bewertungen irgendwie belangt werden könnte, weil es möglicherweise geschäftsschädigend sein kann? Als Beispiel, angenommen ich bestelle ein Wiener mit Pommes und schreibe dann: "Schnitzel schmeckt wie in der Mikrowelle aufgewärmt, Pommes letschert." Dazu wird natürlich das jeweilige Lokal angegeben. Dadurch das nur zum Zeitvertreib gedacht ist will ich da keine Schwierigkeiten bekommen, andererseits will ich schlechte Speisen nicht einfach nicht kommentieren.
  5. Vor kurzem war ich im "Fabios", nachdem ich ja vor einiger Zeit hier danach gefragt habe. Als Vorspeise hatte ich Thunfischtartar auf Gurkentartar und Avocadocreme, Hauptspeise ein 250gr Rib Eye mit Spinat und Rosmarinkartoffeln, die Dame Ravioli gefüllt mit Spinat und Ricotta in Salbeibutter. Geschmack und Service waren absolut top. Das Einzige was ich an so teureren Lokalen überhaupt nicht verstehe sind teilweise die Getränkepreise. Da kosten die Speisen für eine Person die sichs gut gehen lässt gleich mal € 70 und mehr, trotzdem verlangt man für ein 0,2L Cola € 3,90. Natürlich bezahlt man auch Service und Ambiente mit, aber dann dürfts wenigstens ein volles Glas sein, meiner Meinung nach. Vielleicht bin ich aber auch einfach nur geizig oder arm
  6. im hofbräu zum lindwurm in klagenfurt, dazu ein (bis jetzt) gemischtes krügerl
  7. dieses. und in seltenen fällen ists einfach sau praktisch das internet immer mit zu haben, zB zugverbindung checken (zwecks pünktlichkeit), als navigationsgerät, ... sonst hätte ich auch ein tastenhandy, das wär glaub ich sehr befreiend.
  8. stefan maierhofer ist am samstag in der wiener innenstadt an mir vorbeigegangen
  9. damit widerlegst du dich doch selbst. überall wird low carb gehypet, alle fressen fleisch ohne beilagen (weil gemüse nicht gut schmeckt, hör ich ganz oft) und werden trotzdem immer dicker oder stagnieren seit (wie ein bekannter von mir) seit jahren beim abnehmen. dann wirds nicht der zucker sein, sondern die kalorien allgemein. nur meine persönliche erfahrung, aber ich kenne nur einen einzigen menschen der mit low carb tatsächlich gut abgenommen hat. er zieht das seit dezember durch, macht sogut wie keine refeeds und ist bei ca. -20 kilogramm. spannend wirds halt wenn er jemals wieder normal essen will.
  10. denk nochmal scharf nach
  11. da bin ich dabei. mal schauen wer länger durchhält, ich hab in zwei wochen geburtstag, das pack ich nie
  12. schreib wenn du fertig bist, ich will nicht spoilern.
  13. spaghetti carbonara
  14. ich habe vor etwa 1,5 monaten die ,führung‘ gemacht. beginnt mit einem etwa 20 minütigem film, bei dem man kleine stückchen der zutaten (schoko, milch usw) am platz stehen hat. anschließend ein blick durchs fenster in die fabrik, da tummeln sich alle leute davor und man sieht nur was wenn man gut drängelt. danach schauplatzwechsel in den stall, wobei das nur ein raum mit heu ist. dort gibts wieder einen film, danach ganz kurz in den stall von oben reinschauen. anschließend drei kugeln eis pro person gratis. für die führung würd ich nur hinfahren wenn du dich auch für die firma interessierst. der spielplatz der dabei ist ist aber recht groß und für kinder sicher super, ich war aber ohne dort, also kann ich nicht viel sagen.