weteef

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.995
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über weteef

  • Rang
    Top-Schriftsteller
  • Geburtstag 11.03.1989

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Manchester United
  • Beruf oder Beschäftigung
    Schüler
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Lieblingsfilme
    No Country for Old Men, Gran Torino, Football Factory
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freund

Letzte Besucher des Profils

8.996 Profilaufrufe
  1. man könnt sich ja sonst nichts.
  2. zuerst einmal vielen dank für die antworten. es wäre ein vollzeitstudium bis zum bachelor, der master dann berufsbegleitend. somit wäre ein verbleib in der jetzigen firma nicht möglich. ich habs mir nochmal reiflich überlegt und mit meiner freundin besprochen und lass es dieses jahr bleiben. in einem jahr spar ich genug dass ich drei jahre gut rüberbring und dann seh ich eh ob ich überhaupt noch will, vielleicht steig ich mit 30-35 einfach auf weniger arbeit und viel bessere zeiten um und dann wär ich womöglich eh zufrieden. mal sehen was das nächste jahr bringt.
  3. ich stells hier auch rein: da ich abgesehen von ferialjobs vor fast 10 jahren in meinem leben eine einzige bewerbung geschrieben habe, bei der ein fertiges formular zu befüllen war, bräuchte ich tipps für einen lebenslauf und motivationsschreiben für ein studium. kann man dazu einfach den europass nehmen oder selbst erstellen? ist das beim studium sehr wichtig oder aufgrund der mehrteiligen aufnahmeprüfung sowieso eher zweitrangig?
  4. da ich abgesehen von ferialjobs vor fast 10 jahren in meinem leben eine einzige bewerbung geschrieben habe, bei der ein fertiges formular zu befüllen war, bräuchte ich tipps für einen lebenslauf und motivationsschreiben für ein studium. kann man dazu einfach den europass nehmen oder selbst erstellen? ist das beim studium sehr wichtig oder aufgrund der mehrteiligen aufnahmeprüfung sowieso eher zweitrangig?
  5. ich spiele mit dem gedanken in der arbeit zu kündigen und ein studium zu beginnen. ich bin jetzt 5,5 jahre da wo ich bin, es macht mir eigentlich auch spaß, aber ich wills nicht für immer machen. es gibt zwar viele möglichkeiten bei uns in der firma, diese sind auch gut entlohnt so wie jetzt, dann aber mit über 200 monatsstunden. auch an den wochenenden und in der nacht. oft komm ich 6-8 tage nur heim um zu schlafen, manchmal bleib ich gleich da und schlafe auch in der arbeit. wechselmöglichkeiten gäbe es zwar zu normalen MO-FR 8-17 oder so ähnlich, aber mit gehaltseinbußen fast im vierstelligen bereich. jetzt hab ich seit längerem quasi den traum komplett was anderes zu machen, aber natürlich auch angst. von 2.500-3.000 netto auf 0, wieder in die schule (FH). ich hab zwar ersparnisse aber leicht wirds nicht, auch mit 10 stunden job oder so. nun zu meiner frage: hat jemand von euch einen solchen schritt gewagt und erfahrungen hierzu? kurz noch ein paar details: ich bin 26, kinderlos und keine in planung, wohne seit über 3 jahren mit meiner freundin zusammen und hab ungefähre fixkosten von €400,- im monat.
  6. geh gestern zum billa und bestell eine pikante käskeberkässemmel ‚mit ana bissl dickeren scheibn bitte‘. hab dem angestellten beim schneiden nicht zugesehen. bei der kassa dann gesehen dass die semmel € 4,68 kostet. der wahnsinnige von der feinkost hat mir doch tatsächlich 26 deka leberkäs hineingelegt. gut wars aber.
  7. @Da_Wösa um auch was sinnvolles beizutragen. über das oben geschilderte ‚problem‘ kann ich heute nicht mal richtig lachen weils so zum schämen ist. eine absolute kleinigkeit im gegensatz zu allem was wir danach schon überstanden haben. wenn die beziehung sowas nicht aushält kann sie nie lange/für immer halten.
  8. wenn ich im vorhinein schon weiß dass es mir irgendwo nicht gefällt sauf ich mich immer dermaßen an dass ich nicht mehr herr über mich selbst bin. da würd ich mir keine sorgen machen.
  9. weil der gelernte österreicher das so macht.
  10. knoblauchcremesuppe und käsespätzle in der leopoldauer alm
  11. heute wegen seiner erkrankung aber extra nervig, jedem mitfavoriten gleich eine ausrede zu liefern, wenn er nicht gewinnt. is eh vorne dabei, im zweiten greift er an wie immer.
  12. können die beim orf bitte aufhören jeden läufer nach hirscher zu fragen
  13. luitz - feller @ 1,80 6/10
  14. selbstgemachte burger mit bratkartoffeln