KickandRush

Members
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo! War gestern auch mal wieder im Stadion: Die Stimmugn war 1HZ super genial (hab auch nichts von Schlägerein oder sowas mitbekommen, schlimme Sache). 2Hz ja...naja hat eh schon jemand gesagt, die Stimmung passt sich dem Spiel an zumindest in unserem Sektor, wars nicht mehr so tolle, mehr wieder schimpfen auf die Mannschaft*g*. Also von Sektor B aus hab ich das Spiel so erlebt: 1Hälfte tolle Tacklings, toller Einsatz, 2 Hz lahm, nervös und komplett von der Rolle (ok Bordeaux hat dann auch um einiges flüssiger gespielt). Da ging gar nichts mehr bei der Austria. Kann mich da eigentlich nur der Analyse vom Zellhofer bei dem fan.tv anschließen. Das Tor soooo knapp vor der Pause noch den Ausgleich bekommen tut weh und dann auch noch so ein unnötiges Tor. Der Schiri war auch nicht weltklasse, naja was solls. Sehr enttäuscht hat mich der Lafata. Halte ihn für einen ganz guten Stürmer, aber das war mehr schlecht als recht. Als hätten sie ihm Klebstoff auf die Schuhe geklebt, der kam gar nicht vorwärts. Der 14er von den Bordeaux war aber auch sehr stark in der Verteidigung. Das Elfertor hab ich gar nicht mehr gesehen*g* Mist. Habs nur mehr gehört, dass was passiert ist. Naja ein Unentschieden hätten sie auf jeden Fall erarbeiten können, jetzt müssen sie halt noch mehr geben.
  2. Ja Hicke hat ja schon gesagt, dass er nach der EM sich in die Wüste verabschieden wird Naja das Interview hab ich heute auch gelesen und ja, es klingt ganz vielversprechend. Das er Scharner nicht einberuft, ich weiß nicht, ob ich nicht genau so reagieren würde. Wenn ein Typ mir sagen wird, er will mit der Manschaft nicht mehr spielen und ich sag ihm, ok aber dann spielste nicht mehr unter mir, überlegs dir gut, kann man nur schwer wieder zurück. Vor allem weil der Scharner ja den Hicke damit auch mehr oder weniger im Stich gelassen hat. Scharner hätte sicher einer zu den Leitfiguren zählen können (auch wenn er ihm Nationalteam nie wirklich gut war). Na man darf gespannt sein, aber derzeit sieht man ja die Oldies gegeneinanderpsielen im Orf. Bis jetzt haben auch sie nichts zusammengebracht*g* Aber ein Vastic (auch Drechsel sollte man nicht vergessen) kann sicher was bewirken, ein Kühbauer ist mir persönlich ZU emotional, der wandert immer knapp an einer roten*g*
  3. Meiner Meinung nach nehmen das die Austrianer wirklich zu lässig, selbst nach dem Goal. Da passt derzeit gar nichts, na mal auf die zweite HZ warten. Sogar die Standards sind sehr schwach heute. Der Lasnik war beim Tor zu lahm. Bin gespannt ob der Zelli reagiert.
  4. Wollt ich auch grad schreiben: Also derzeit ist es ja ein sehr...hm...schwaches Spiel. Gut von Tirol kann man sich kaum was erwarten, aber die Austria macht auch einige Fehler. Man und gerade schon wieder ein hartes Foul von Tirol, unglaublich, was die aufführen. Auf jeden Fall... da muss sich die Austria durchbeißen dieses Mal! Sulimani hat schon ein paar nette Dribblings gezeigt aber der letzte Pass fehlt noch und tirol... Mist tor lol .... ich wollt grad schreiben und tirol ist nicht ungefährlich.
  5. Hi! Jetzt hab ich mir Sport am Sonntag gegönnt und muss jetzt auch mal was dazu sagen: Schlimme Sache, was hier weiterhin beim Nationalteam abgeht. Da geht echt gar nichts. Positiv ist sicherlich die Tatsache, dass der Hicke jetzt bessere Interviews gibt, weil er Medienunterricht nimmt oder soetwas. Leider lernen die Spieler scheinbar nichts dazu bei den Trainingseinheiten. Das alle wieder schreien: Es war eine Verbesserung gegen die restlichen Spiele, tut meinem Herzen weh. Weil schklechter kann man ja nicht mehr spielen, wie gegen Japan usw.. Also was soll diese ganze Schönrederei? Das war wieder schlecht, auch wenn man gegen die Schweiz durchaus verlieren kann, aber das Spiel war doch nicht gut, nur weil ein schön herausgespieltes Tor geschoßen hat (ok wenigstens gelang mal sowas). Und weil ich hier daneben die FanTV Werbung seh mit der Frage, was kann der Teamchef tun? Andere Spieler holen, gibt Alternativen, nicht viele aber es gibt sie und vor allem anders aufstellen. Leicht hat es unser Hicke sicher nicht, aber Hicke und seine schwachen Bubis nerven mich langsam echt. Naja ich denke wenngegen Elfenbein auch verloren wird, was ja klar ist, weil Elfenbeinküste eine tolle Mannschaft hat, dann könnten die letzten Tage vorzeitig für unseren Hicke gezählt sein. Mal schauen, wie sie sich präösentieren, ich erwarte das Schlimmste. Und nochwas: Weil der Hicke ja das Pressing der Elfenbeinküste so lobt, ich seh bei unserem Team (auch Club Teams) fast nie Pressing, also wieso nicht mal probi3eren? Durch den Spry müssen sie ja genug kondi haben*g* MfG P.S: @vonlanthen: ganz deiner Meinung
  6. Hallo! Muss mich da auch mal wiede rzu wort melden, das ist ja unglaublich, was die Österreicherd erzeit zusammenkicken, da vergeht einem die Lust am Fußball. Hab mir das Chile Match auch dann nicht mehr angesehen. Was kann man ändern? Pff schwierige Sache, man kann nur mehr die Mannschaft umändern. Andere Spieler holen und dann aber junge Leute (U20, U21, die zusammengespielt haben) mit nur einigen wenigen Routiniers, aber wie ich da den Hicke bei dem Fan TV gehört habe, wird er sowas nicht wirklich machen. Der Rapport wird genau nichts bringen. 2-3 Spieler austauschen bringts nicht. Und vor allem muss er endlich ein ordentliches System finden. Meiner Meinung nach entweder 1 Stürmer aber 2 Offensive Freigeiste dahinter (Ivanschitz vielleicht und Junuzovic oder Kavlak oder Harnik oder gar einen Vastic?) oder zwei Stürmer (und da nicht Linz und Kulijcs, die passen irgendwie nicht zusammen). Problem ist derzeit auch unser defensiv Mann. Aufhauser muss jetzt mehr offensiv agieren(vollkommen fehlbesetzt, mMn) und Prager ist komplett weg, hoffe, dass der sich wieder fängt oder eben einen Scharner zurückholen, wobei der im Nationalteam mir nie gefallen hat. Wichtig ist, dass das Mittelfeld komplett mal verändert wird, da passt was überhaupt nicht!! Sulimani find ich schon auch sehr gut, muss sich aber noch beweisen, wie eh schon gesagt, auch ein Sariya muss sich erst beweisen. Korkmaz könnte noch was werden, der gefällt mir sehr gut, schnell und dribbelstark. Na bin gespannt, sie spielen ja jetzt bald gegen Regionalligavereine.....um ihr selbstvertrauen zu stärken*lol* da würd ich mich als Nationalteamspieler verarscht vorkommen, aber ich hoffe, die Regionalligaleute spoielen mit soviel Herz, dass die gut dagegenhalten können. Ok soviel von mir, es kann nur besser werden. MfG
  7. Hello! Ich tippe auf ein 2:1 für Rapid. Sturm spielte das letzte Match meiner Meinung nach nicht besonders und Rapid ist derzeit schon in einer Bestform, wenn man das so sagen darf? Die Tore schießen hm... Hofmann und Bazina. Auch wenn ich lieber den Hoffer in der Startelf hätte, aber ich glaubs nicht. Der wird wohl ewig ein Edeljoker bleiben : / Abwarten, aber Sturm ist sicher nicht zu unterschätzen, haben schon einiges drauf die jugnen Kicker. Zu den Pacult Interviews: Komischerweise muss ich da Leuten zustimmen, die meinen, er wirkt unsymapthisch. Manchmal kommt er mir auch extrem unsympatisch rüber aber manchmal sind seine Interviews auch echt erfrischend. Hab ja schon einige auf dem Fan TV gesehen (auch wieder das Neue, was eh einer gepostet hat). Er spricht halt immer im Dialekt, ich glaub aber, seine Aussprache hat sich auch schon verbessert. Fr+üher wars schlimmer oder vielleicht täuscht das auch. Auf jeden Fall hat er derzeit die Mannschaft gut im griff und nur weil er im Dialekt spricht und nicht so ernste (weil er ist der einer der wenigen Trainer die auch mal lachen beim Interview, schon mal aufgefallen?*g*) Interviews gibt, sollte man ihm nicht die Kompetenzen absprechen. Hickerberger hat ja auch schlimme Interviews manchmal (gut den mag ich eigentlich auch nicht so*g*), aber auch der hat sich verbessert (siehe letztes Interview beim Tschechen Spiel). Das kann man alles lernen bzw verbessern. Mal schauen, in ein paar Monaten kann jedoch die Topform weg sein und dan gibts sicher wieder ne Trainerdiskussion Lg
  8. Hallo! Muss sagen, dass das Spiel mitte-ende 1HZ wirklich gut war. Sonst war wieder alles zu vergessen. Ich denke, so realtisisch kann man schon sein. Zuerst war ich etwas enttäuscht, weil Hickersberger offensive verlangt hat bei dem Interview bei Fan Tv und dann nur mit 1 Stürmer gespielt hat. Aber Mitte 1 HZ haben sie dann echt schönes Pressing gespielt, vielleicht ist die Variante mit 5 Mittelfeldspieler gar nicht so schlecht für österreich, auch wenn ich zwei offensive zentrale Mittelfeldspieler reinstellen würde. Naja wird man eh sehen. Bei Mörz als Freigeist hät ich auch schon wieder alle Haare ausreißen können aber er war gar nicht so mies*g* muss ich zugeben. Ivanschitz hat gar nicht gefehlt, war aber auch zu erwarten gewesen, im Nationalteam hat er mir nie gefallen. Und Schießen (weil ich das wo gelesen hab) kann auch er nicht. Mit ein paar Modifikationen wüsste wär das schon ne nette Mannschaft. Auch wenn man das Spiel jetzt nicht überbewerten darf, einmal Hui(zumindest eine Halbzeit) und dreimal Pfui, so läufts meistens. Hicke hat auf jeden Fall was gemaht für die Interviews, er spricht jetzt echt angenehmer für die Ohren, gefällt mir. Harnik find ich sehr sympathisch, den deutschen Akzent wird er immer haben und ist auch mehr oder weniger logisch. So noch zur Spielerbewertung (ich streich jetzt mal die fast komplett zweite Hälfte, weil die war schrecklick, alle nicht genügend*G*): Andreas Ibertsberger: hm um ehrlich zu sein, geb ich da tragschitz oder wie der heißt, recht: am anfang vollkommen von der rolle, aber dann wurde er besser: Genügend*g* Sebastian Prödl: Gut der Rettungsversuch war schon richtig, zur Seite gehauen, besser gehts nicht, pech war halt das mit Standfest. Sonst hatte er doch die Stürmer voll im Griff. Martin Stranzl: Befriedigend + Naja so richtig aufgefallen ist er mir nicht, Paar Mal hat er gut agiert aber war mMn unauffälliger als ein Prödl Markus Katzer: Gut Also da bin ich ganz anderer Meinung als der Typ vom Orf. Miner Meinung nach ein klasse Spiel von ihm (nein bin kein Rapidler). Hat sich auch mal ein paar Dribblings getraut, sicherlich ganz vorne war er nie, aber hinten alles sauber gehalten. Joachim Standfest: Gut Super geniale Flanken, fast schon wie Beckham, zumindest in der ersten Hälfte. Zweiten Hälfte als Verteidiger nicht mehr so im Spiel und paar Probleme, dennoch eine gute Leistung vom Standfest. Rene Aufhauser: Befriedigend hm zu wenig im Spiel meiner Meinung nach Thomas Prager: Befriedigend Hatte nur wein paar Szenen, wo er was zeigen konnte. Sonst spielt er meistens besser. Hoffentlich hat er bald wieder einen Stammplatz. Christoph Leitgeb: Genügend Hat mir auch nicht gefallen, total abgemeldet, seine Schüße komplett verhaut. Michael Mörz: Befriedigend + Nur befriedigend, weil er das Tor machen MUSS, so ne chance bekommst du nicht immer. Sonst hat er mich echt überrascht, dachte nicht, ass er das Zeug zum Freigeist hat, aber sonst starke Leistung. Sanel Kuljic: Befruiedigend - Naja leider unaufälliges Spiel, ein guter Kopfball. Ich glaub der eien roller war von ihm? hät auch was besseres werden können, deshalb ein minus. Jürgen Säumel: Befriedigend auch nicht wirklich im Spiel aberrr... man muss schon auch sagen, dass er in einer Zeit kam, in der beide Mannschaften so einen Hundskick zamgespielt haben, das es schön schlimm wurde. Roland Linz: Nicht genügend uhweh.... Martin Harnik: zu kurz eingesetzt auch wenn er das Tor gemacht hat und ich ein fan von ihm bin seit der u20 wm: das Tor war schön aber ob er wirklich jetzt der superstar ist konnte er kaum zeigen, deshalb bewerte ich ihn mal nicht. Sodali MfG
  9. Hallo! Das Austria Match war das einzige, was ich mir angesehen habe und es war echt klasse*g* Leider war ich nicht im Stadion, weil das war ja ne super Stimmung dort, unglaublich obwohl nur 5000 Leute dort waren. Zum Spiel selbst: Also bis auf die Leistung in der Defensive und ein paar Dzurchhängern haben sich echt wieder klasse gespielt. Nur versteh ich den hochgepriesenen Bak (schreibt man so oder?) nicht ganz. Hat bis jetzt nicht allzu viel abgeliefert für das, dass sie ihn so hochjubeln haben lassen. Naja mal schauen, braucht vielleicht noch seine Zeit. Bin aber jetzt echt gespannt wer neben Kulicj im Sturm spielen wird! Lafata, Okotie und auch Aigner (der immer besser wird, super Pass zum 1:0) sind alle sehr starke Leute. Sulimani gefällt mir auch extrem gut, kannte den gar nicht bei Ried aber er hat echt super Flanken drauf. Ein Majestorovic war aber eher fehl am Platz, hat oft unnötig den Ball verloren. Naja aber da muss der Aufstieg möglich sein! Hoffentlich gibts bald ne Zusammenfassung bei youtube oder fan tv, das spiel war einfach nur super spannend. Und zu dem Typen mit dem Bier: Vollkommen unnötig und unverständlich. Die Tschechen haben sich nach jedem härteren Foul sofort entschuldigt, das gibts heut zu tage echt nicht mehr oft, da haben sie so ne Dusche nicht verdient bzw. niemand hat sich sowas verdient. Aber auch hut ab vor dem Spieler, hat nicht mal gezwinkert*g* MfG
  10. Hallo! Hab das Spiel leider nicht gesehen aber auch Fan TV die Analyse bzw das Interview vom Schachner ( Fan Tv Schachner ). Dort spricht er von einem nicht vorhanden Eingespieltheit, das mag schon sein aber sind nicht eh die meisten Spieler von Pasching plus ein paar Einkäufe? Also ein wenig eine Eingespieltheit sollte ja schon vorhanden sein oder nicht? So wie der Katzer(glaub das war er) auch im Interview gesagt hat: "Für mich sind das die Paschinger mit ein paar Änderungen" (so ähnlich ). Hätte mir eigentlich schon mehr von Kärnten erwartet, aber mal schauen, vielleicht wirds echt mit der Zeit besser und wenn sie erst einmal das Stadion haben und Fans. Weiß nicht, wie waren denn ihre Heimspiele so ? Viele Fans? 27 Fans mit nach Wien sind ja nicht grad eine Menge Naja drück dem Schachner dennoch die Daumen, der kann schon was. MfG
  11. Payer im Tor? War der nicht schon letztes Mal im Tor? Müsste jetzt nicht wieder der Manninger spielen? o hast du das den gelesen? Hoffe auf fantv gibts auch bald Infos. Hm ja in der Abwehr gibts eh kaum mehr auswahl als die da. Weiß jemand was mit dem Pogatetz jetzt passiert? Wann weiß man denn ob seine Strafe reduziert worden ist und ob der Pepi in mitnimmt? Mittelfeld glaubt ihr wirklich der Hicke nimmt soviele spieler aus der U20 mit? Ok Junuzovic war ja schon mal im Nationalteam und hat sichs auch verdient, aber ein Hackmayer war bis jetzt noch nicht oder? Hät sichs zwar auch verdient, aber ich glaub, den beruft er nicht ein : ( Recht junges Mittelfeld was wir da hätten, gefällt mir. Im Sturm, naja wenn er einen Hoffer nimmt, müsste er auch eine Okotie nehmen, glaub nicht, das er einen von beiden einberuft, haben ja dennoch noch keine wirkliche 1. Liga Erfahrung. Schwierrig... Korkmaz wurde ja hier auch schon erwhnt, der ist für mich auch ein tolles Talent, hoffe, aus dem wird was. Wallner glaube ich wird er gar nicht einberufen, dazu spielt der erst zu kurz wieder bei einem Verein. Werd auf jeden Fall auch wegen Karten schauen, wird sicher toll werden, die wollen sich sicher gut präsentieren, nachdem die U 20 so einen hype ausgelöst hat! Wir könnens nur hoffen.
  12. Hallo! Zum Kino kurz: Kino kostet keine 18 Euro, aber mit 8 Euro muss man wohl rechnen. Immer noch zuviel für manche Filme. Zum Stadion: Hm...nun ich denke ein 5 Jähriger wird auch noch nicht richtig Spaß an einem Match finden. Bisschen fad denk ich oder? Zumindest in Österreich Aber ich gehe auch nur mehr sehr selten ins Stadion, so richtig schön ist die Atmosphäre ja nicht, meiner Meinung nach (bin aberj etzt auch nicht bei einem Fanclub oder so). Zum Thema: Ich seh auch überall schon die Austria Werbungen. In Schwechat hängen auch ein paar Plakate Naja sehr kreativ find ich die Plakateja nicht unbedingt aber ihren Nutzen werden sie wohl schon haben. Heinzmans Idee mit dem Mädl in Violetter Unterwäsche würde ich schon besser finden! Da kann man nur hinschauen und einprägen Um auf den Titel zurückzukommen: mein Verein der Herzen wäre Austria, wenn sie öfters gewinnen würden (dann würd ich auch mal mehr gewinnen bei Tipp3 *G*). Obwohl wenigstens sind sie bis jetzt ungeschlagen *auf Holz klopft+! MfG
  13. Hallo! Off Topic: Ja die Einstiegsgehälter sind sehr sgering als Arzt, glaubt man gar nicht. Topic: Alsp persönlich würd ich schon sagen, dass beide den Schritt wagen sollten. So eine Möglichkeit bekommen die vielleicht nicht mehr. Hertha scheint einen Trainer zu haben, der gerne mit jungen Spielern arbeitet, da ist das doch ideal, wenn man sich da mal vorstellt und ein Lebenszeichen des österreichischen Fußball zeigt. Kavlak und Prödl haben sicher das Potential sich durchzusetzen, dass kann man zumindest bnur hoffen. Ist halt dumm, wenn sie keinen Stammplatz ganz am Anfang bereits bekommen wird’s schwer für sie werden, aber da müssen sie fighten! Umso mehr Österreicher in den Topligen sind (und Deutschland hat halt ne Top Liga so weh es tut), umso besser für uns. Aber hab da in dem Thread ein Interview von dem Kavlak gesehen bei dem FanTv. Uhm na ja, ein wenig mehr Interviewschulung wären schon gut, braucht einfach ein jeder Profi. Der Pepi Schickelgruber ist immer noch der beste Interviewpartner+g* MfG