Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Werndlstädter

Members
  • Content Count

    2,365
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited


Reputation Activity

  1. Werndlstädter liked a post in a topic by Powerstation in SK Vorwärts Steyr - FC Juniors OÖ   
    Heute hatte ich Zugriff auf eine Kronen Zeitung. Ich freute mich über den Bericht zu unserem Derby Sieg. Über die Fotos. 
    Und was war? Am Seitenrand a paar Zeilen. 

  2. Werndlstädter liked a post in a topic by SCV1919 in SK Vorwärts Steyr - FC Juniors OÖ   
    Schon in den letzten Partien gab's gute spielerische Phasen, gestern noch viel intensiver v.a. nach der Pause. 
    Endlich haben wir uns belohnt, absolut verdienter Sieg! Und dass ein paar Ex-SKVler beim Gegner sind, macht's für mich noch schöner. Zumal der Gegner... eh scho wissen...
    So viel spielerische Note, Übersicht und einige öffnende Seitenwechsel zum Zungeschnalzen, hab ich schon lang nicht mehr gesehen. Und Matches ohne Hoibe hätten wir vor einigen Wochen sowieso verloren.
    Meine Freude, als Andi Milot zum Cheftrainer befördert wurde,  hielt sich in Grenzen. Jetzt kann ich ihm und seinem Team nur gratulieren, in relativ kurzer Zeit wurde unglaublich viel bewegt. Wenn ich nur als Beispiel Bojan Mustecic anführe, den man die Freude am Fußballspielen wieder ansieht. Bei der ganzen Mannschaft eine tolle Entwicklung, bitte gerne weiter so!
  3. Werndlstädter liked a post in a topic by neuschönauer in Der Ich-weiß-nicht-wo-es-hingehört-Thread   
    1. Das war auch mein Gedanke das, zumindest im Zusammenschnitt, dieses Match ein eher schnelles war. Ob das allerdings Standard war? Vermutlich gibt´s hier User die dazu ein bisserl was an Aufklärung beitragen könnten.
    2. Spieler waren noch Menschen mit Ecken und Kanten. Hat sich mit der kompletten komerzialisierung des Spitzenfussballs ja erledigt.
    3. Ja. Und des Modorators "Maradonia"....hab net gewusst das man den Namen auch so ausgesprochen hat. 
    4. Kicken konnten damals vermutlich alle die in der Nationalmannschaft waren. Und die Dressen herrlich Rot. Mit dem richtigen Wappen . I werd dem Krankl ewig dankbar sein das er als Trainer des Nationalteams mit dem schwarz weißen Klumpert abgefahren ist.
  4. Werndlstädter liked a post in a topic by Eldoret in OÖ Juniors   
    Ja wirklich. Das ist ein aufgeschreckter Hühnerhaufen. Da ist überhaupt kein System sichtbar. Weiß nicht gegen wen Scheiblehner da was in der Hand hat, damit der dort noch werken darf..
  5. Werndlstädter liked a post in a topic by CrazyHorse in SK Vorwärts Steyr - FC Juniors OÖ   
    Super ORF. San net fähig, den Fehler, dass des Bild dauernd einschlaft, zu beheben 
  6. Werndlstädter liked a post in a topic by neuschönauer in SK Vorwärts Steyr - FC Juniors OÖ   
    Sabitzer. Ramusch. Das unsympathischste Sturmduo ever in Ö.
    Und mei Internetverbindung treibt mi gerade in den Wahnsinn...
  7. Werndlstädter liked a post in a topic by Vorwärts1919 in SK Vorwärts Steyr - FC Juniors OÖ   
    Eine Spitzenleistung unserer Vorwärts! Kann mich gar nicht mehr erinnern wann wir zuletzt so viele Chancen in einem Spiel hatten. Seit Milot Cheftrainer ist spielt die Mannschaft wie ausgewechselt! Man kann sagen eine komplett andere Vorwärts wie noch zu Saisonbeginn! Ich bin begeistert!
  8. Werndlstädter liked a post in a topic by CrazyHorse in SK Vorwärts Steyr - FC Juniors OÖ   
    Sehr ordentliche Leistung heute über beide Halbzeiten. Endlich wieder ein Sieg, hätte auch höher ausfallen können. Gratulation! 
  9. Werndlstädter liked a post in a topic by Flana in SK Vorwärts Steyr - FC Juniors OÖ   
    Erst bei der Wiederholung unseres Tores eingeschaltet, aber das ist seither eine eindeutige Verbesserung zu den Partien am Anfang der Saison. Wieder positiv hervorzuheben ist für mich Pasic, dem seine Pause offenbar nicht geschadet hat - robust und entschlossen in den Zweikämpfen, kein Chichi in den Aktionen nach vorne, spielt das was er kann solide runter und macht das mit Brandi auf rechts wirklich gut!
  10. Herr_Pripfel liked a post in a topic by Werndlstädter in SK Vorwärts Steyr - FC Juniors OÖ   
    Wir gewinnen morgen. Aus. Schluss. Basta.
  11. neuschönauer liked a post in a topic by Werndlstädter in SK Vorwärts Steyr - FC Juniors OÖ   
    Wir gewinnen morgen. Aus. Schluss. Basta.
  12. Werndlstädter liked a post in a topic by Homer_Simpson in Der Ich-weiß-nicht-wo-es-hingehört-Thread   
    die Untertreibung des Jahres 

    Ich habe übrigens Mozart, Stefan Zweig oder Oskar Kokoschka auch nicht persönlich gekannt und verneige mich dennoch in Ehrfurcht vor ihren Meisterwerken.
  13. Werndlstädter liked a post in a topic by SKUFA in Der Ich-weiß-nicht-wo-es-hingehört-Thread   
    Ja, Ihr müsst euch halt genau so wie wir, mit Most zufrieden geben!
  14. Werndlstädter liked a post in a topic by Amarildo Lambrechtsteiner in Der Ich-weiß-nicht-wo-es-hingehört-Thread   
    Auf Amazon prime gibt es ja nicht wenig Maradona-Dokus, aber diese sticht schon hervor. Dass sie quasi nur seine Zeit in Neapel zum Inhalt hat, ist mA die Stärke des Films, es macht ihn auch zu einem Portrait der Stadt. 
    Obwohl ich Maradona in seiner aktiven Zeit eigentlich nie sehr gemocht hatte (das ging mir bei allen überhöhten und angeblich einzigartigen Superstars so - zB der brasilianische Ronaldo oder Zidane), half der Film mir, ihn und seinen Werdegang besser zu verstehen. 
  15. Herr_Pripfel liked a post in a topic by Werndlstädter in Der Ich-weiß-nicht-wo-es-hingehört-Thread   
    Da siagst was a gutes Marschierpuiverl ausmacht.
  16. Werndlstädter liked a post in a topic by rabauke in Der Ich-weiß-nicht-wo-es-hingehört-Thread   
    Das Genie erkannt man daran, dass es sein Unglück mit Hingabe selbst schmiedet, als dass es unverwechselbar und unvergesslich ist. 

    Maradonna war ein Fußballer, der die Menschen begeistert und bewegt hat. Vergleichbar vielleicht mit Muhammad Ali beim Boxen, recht viel mehr andere fallen mir nicht ein auf die Schnelle. 
  17. Werndlstädter liked a post in a topic by neuschönauer in SK Vorwärts Steyr - FC Juniors OÖ   
    Mich wundert ja eher das sich Schwarz Weiß Linz Fans, Gedanken um einen komplett unabhängigen anderen Verein machen..
  18. Werndlstädter liked a post in a topic by wienpendler in Der Ich-weiß-nicht-wo-es-hingehört-Thread   
    Hier in diesem Forum Unsinn zu verbreiten ist zum Glück kein Privileg der Jüngeren...
  19. Werndlstädter liked a post in a topic by rabauke in SK BMD Vorwärts Steyr   
    Wir können es gerne so handhaben,
    Die Öffentlichkeit sieht es halt undifferenziert: Die "Fans" rebellieren gegen einen Sponsor,,,,
    Man kann der Öffentlichkeit oder Krone jetzt vorwerfen, dass sie sich mit den feinen Unterschieden der Steyrer Tribünenzierden nicht auseinandergesetzt haben.
     
    Man kann aber auch der "Szene" Steyr vorwerfen, dass sie im Bewusstsein dessen so agiert hat und ihr die Rolle eines "Sprachrohrs" ganz gut gefällt.

    So, das wars jetzt von mir zur Causa. La comedia e finita, oder wie der Beduine sagt: Der Hund bellt, das Kamel geht einfach weiter.
  20. Werndlstädter liked a post in a topic by Oleg B. in SK BMD Vorwärts Steyr   
    ...genauso ist es, wobei es seit letztem Jahr auch einen gewissen Austausch der ‚Szene‘ Gruppierungen mit anderen Süd/ost Gruppierungen gibt, was ich positiv anmerken möchte, weil es auf jeden Fall Kommunikationsbereitschaft zeigt...
    ...bei der BMD Aktion erfolgte ( Pandemiebedingt?) im Vorfeld kein Meinungsaustausch, daher ist das Ganze in diesem Fall eben ein ‚Projekt‘ der oben genannten Protagonisten...
    ...denke aber, dass die Szene ob der doch sehr differenzierten Rückmeldungen trotzdem für Gedankenaustausch offen sein wird...hab ja wie gesagt den Eindruck gewonnen, dass eben durchaus Gesprächsbereitschaft besteht ...
    ...Respektvolles miteinander im Sinne des Vereins nicht aus den Augen verlieren, den um den gehts am Ende des Tages, in maximal 😉 zweiter Linie erst um uns...
    zebizeba 🤙🏼
  21. Werndlstädter liked a post in a topic by firewhoman in SK BMD Vorwärts Steyr   
    Super. So lässt sich reden - und das meine ich ganz ohne Ironie. Find ich gut. Dann schau ma mal:
    Schon mal falsch. Ich zumindest habe keinen Hass. Begeisterung ist eine schöne Sache, und ich weiß auch das Positive zu schätzen, das die organisierte Szene dem Verein mit Fahnen, Trommeln, Chants usw. zukommen hat lassen. Umso mehr, als es leider diese Saison genau das nicht gegeben hat.
    Aber Kritik muss erlaubt sein, das hat mit Hass nichts zu tun. Kritik an allem, das dem gemeinsamen Verein schadet. Und auf den Verein habt ihr nun mal kein exklusives Anspruchsrecht. Der Verein wird vom Vorstand geführt, hat zahlende Mitglieder und dazu hinaus noch eine mehr oder weniger große Anzahl von Besuchern, die halt Eintritt zahlen, wenn es so weit ist. Mit unüberlegten Aktionen schadet man diesen allen. Was wäre gewesen, wenn BMD jetzt gesagt hätte, "Gut, wenn man uns nicht will, dann ziehen wir unser Sponsoring halt zurück"? Kein BMD im Namen, aber auch keine (ungenannte, aber ich gehe von einer 5-6stelligen aus) Summe in der Vereinskassa. So viel besser?
    Und nein, ihr habt nicht das Verfügungsrecht darüber. Es muss erlaubt sein das zu sagen. Ihr könnt euch für den Vorstand aufstellen lassen und gewählt werden. Dann könnt ihr Sponsoring nur zu euren Bedingungen akzeptieren.
    Wer sagt denn, dass wir das wollen? Ich kann jetzt wieder nur für mich reden: Bin Fan, Vereinsmitglied und stehe auf der Süd. Mehr will ich gar nicht.
    Es wäre schön, wenn es mehr Support gäbe, das habe ich auch kritisiert, dass der eingestellt worden ist, weil man damit in meinen Augen nur der eigenen Mannschaft schadet. Aber ich muss es hinnehmen, dass es so ist, weil ich dabei nichts mitzureden habe. Genau so, wie ihr das BMD hinnehmen müsst. Is so.
     
    Stimmt. Das ist auch so. Ich kann mich ja auch mit dem meisten identifizieren, das auf der Süd gezeigt, gesungen und gerufen wird. Wäre dem nicht so, müsste ich auswandern, auf die Ost oder den Sitzplatz. Das Risiko, dass es einmal etwas ist, micht dem ich nicht gesehen werden möchte, muss ich halt in Kauf nehmen. Oder ich gehe freiwillig (so wie damals, als auf einmal diese komischen "Anti-Stahlstadt"-Leiberln auftauchten). Ist aber meine Sache.
    Für mich ist der Knackpunkt das Wort "Szene". Das kann man im engeren oder weiteren Sinn verstehen. Im engeren ist es die organisierte, und das meinst du. Das seid ihr mit den Trommeln, den Chants, den Transparenten und Choreos. Dazu zähle ich mich nicht, weil ich nicht dazu berechtigt bin, das sehe ich selber so. Ich will mich ja nicht mit femden Federn schmücken. Und dass ihr viele tolle Sachen macht, hab ich schon gleich am Anfang gesagt. Ehre, wem Ehre gebührt.
    Im weiteren Sinn ist die Fanszene jeder, der zum Spiel geht und sich irgendwie einbringt. Das tun auch die "drei Mal Klatscher". Wobei ich viele in meiner Umgebung kenne, die wenigstens mitsingen. Und auch beim Klatschen hört es sich ganz anders an, ob das 50 oder 500 machen.
    Ich sage es mal umgekehrt wie du: Ihr könnt euch "Szene Steyr" nennen, weil das euer Name ist (als Zusammenschluss der Fanclubs). Ihr könnt euch aber nicht "DIE Fanszene" nennen, weil ihr das einfach nicht seid. Ihr verkörpert die organisierten Fans, aber nicht alle. Nicht alle.
    Nix gegen Meinung. Jeder hat das Recht darauf. Aber wenn es öffentlich wird, dann schaut es schon anders aus. Es gibt Meinungen, die öffentlich geäußert sogar strafbar sind (davon sind wir hier eh weit weg, zum Glück). Eure auf den Transparenten geäußerte Meinung hatte immerhin das Potential, dem Verein zu schaden. Dass es daran Kritik gibt, das müsst ihr aushalten. Wenn man austeilt, muss man auch einstecken können.
    Ich hab es übrigens gut gefunden, dass ihr den Kontakt zu BMD gesucht habt, wenigstens per Mail. Auch wenn man jemanden kritisiert oder ablehnt, sollte man trotzdem im Gespräch bleiben. Bravo.
    Ich sag schon, das sind sehr gute Aktionen, an denen ich mich auch beteiligt habe. Und es würde mir keine größere Freude machen, wenn wir 1. wieder auf den Platz, auf unsere Süd, gehen, und dort 2. gemeinsam unsere Vorwärts anfeuern könnten. Laut. Und die Volxroad zu einem Stadion machen, das jeder Gegner fürchtet, und zwar schon allein wegen der Heimfans.
    Lassen wir es so stehen: Lob, wo Lob angebracht ist. Aber auch Kritik, wo Kritik gehört. Diese Aktion war halt suboptimal. Aber im großen Ganzen ist die Sache jetzt eh erledigt, und im nächsten Vorwärts-Jahrhundertbuch wird sie nur als Fußnote vorkommen. Ist ja nix passiert (zum Glück).
    Okay?
  22. Herr_Pripfel liked a post in a topic by Werndlstädter in Der Ich-weiß-nicht-wo-es-hingehört-Thread   
    Ein fuer mich sensationelles Ergebnis. der Verein erwirtschaftet eine schwarze 0, baut sogar noch a bissl Schulden am Festgeldkonto ab. Liegt sicher an der neuen ERP Software vom Hauptsponsor 
  23. Powerstation liked a post in a topic by Werndlstädter in Der Ich-weiß-nicht-wo-es-hingehört-Thread   
    Ein fuer mich sensationelles Ergebnis. der Verein erwirtschaftet eine schwarze 0, baut sogar noch a bissl Schulden am Festgeldkonto ab. Liegt sicher an der neuen ERP Software vom Hauptsponsor 
  24. neuschönauer liked a post in a topic by Werndlstädter in Der Ich-weiß-nicht-wo-es-hingehört-Thread   
    Ein fuer mich sensationelles Ergebnis. der Verein erwirtschaftet eine schwarze 0, baut sogar noch a bissl Schulden am Festgeldkonto ab. Liegt sicher an der neuen ERP Software vom Hauptsponsor 
  25. Werndlstädter liked a post in a topic by Powerstation in Der Ich-weiß-nicht-wo-es-hingehört-Thread   
    Wieder a weng a Geld für'n Verein ausgeben... 
     


×
×
  • Create New...