Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Xardas_2.6

Feedback, Fragen und Co zu den abseits.at Artikeln

75 Beiträge in diesem Thema

Schade, dass die Fußball im TV-Seite alle 2-3 Wochen hinten nach ist. Schau da eigentlich recht oft vorbei.

Sorry, ist wieder aktuell! War diese Woche in Amsterdam und hab die TV-Übersicht früher als sonst vorgeplant und die Seite dann am Freitag nicht aktualisiert. Normaler Weise sollte das immer aktuell sein, ich nutze sie auch privat und schau nur noch dort nach, wenn eine Partie gespielt wird. Werde aber in Zukunft besonders aufpassen, dass Freitag mittag das aktuelle Programm für die kommenden Tage drinnen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vom "Fussball im TV" Bereich bin ich echt begeistert, eines meiner liebsten Features. Weniger begeistert bin ich vom Schreibstil der Marie Samstag, ich komm mit der gewollt geschwollenen Ausdrucksweise ned so recht klar.

bearbeitet von GRENDEL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.abseits.at/fusball-in-osterreich/sonstiges/austria-salzburg-eine-erfolgsgeschichte-dank-red-bull/

1. wir haben NIE kapituliert!

2. das resumee ist kein resumee. der autor dichtet sich da in seinem kopf irgendwas zusammen.

dieser satz:
"Eine große Vergangenheit setzt automatisch gestiegene Ansprüche in die Zukunft. Werden die nicht erfüllt, führt dies wiederum zu unzufriedenen Fans und halbleeren Stadien."

mag vielleicht auf viele vereine zutreffen, aber spätestens seit der neugründung nicht mehr auf die austria. sicher werden wir nach großem streben, aber niemals mehr abheben oder uns übernehmen! dafür sind andere zuständig!

und auch dieses was wäre wenn im resumee ist einfach nur daneben und völlig substanzlos. man braucht nur bei rapid, austria, sturm oder auch wacker innsbruck nachfragen. alle haben/hatten schwere zeiten. da sind sie immer noch! nur wir sollten auf einmal weg sein ... diese frage stellt sich ganz einfach nicht.

tut mir leid.

warum es ärgert?
weil abseits.at nunmal nicht irgendeine presseseite ist, sondern für mich persönlich eine fanseite ist, wo eben nicht herumgeschmiert wird, sondern aufgezeigt und korrekt wiedergegeben wird. enttäuschend.

ein anderer artikel zum thema austria salzburg:
kleine zeitung, stadt graz, 20.06.2015:

20150620_074928.jpg

bearbeitet von dafLo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei der momentaufnahme zu den regionalligen ist einiges nicht ganz richtig.

schoissengeyer ist nach graz gewechselt ;)

und, die weiterverlinkung auf die regionalliga mitte und auch die verlinkung zur regionalliga west fehlt komplett.

schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei der momentaufnahme zu den regionalligen ist einiges nicht ganz richtig.

schoissengeyer ist nach graz gewechselt ;)

und, die weiterverlinkung auf die regionalliga mitte und auch die verlinkung zur regionalliga west fehlt komplett.

schade.

Jo, die Scheiss Pagination haut seit dem Relaunch nimmer hin... sind wir auch schon draufgekommen, werden wir noch fixen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vom "Fussball im TV" Bereich bin ich echt begeistert, eines meiner liebsten Features. Weniger begeistert bin ich vom Schreibstil der Marie Samstag, ich komm mit der gewollt geschwollenen Ausdrucksweise ned so recht klar.

Also ich bin ein großer Fan von Marie Samstag. Sowohl die Anekdoten, als auch die Kicker unter dem Hakenkreuz Serie find ich ein ums andere Mal gelungen. Stil ist natürlich Geschmackssache, aber ich würd die Ausdrucksweise nicht als gewollt geschwollen beschreiben, sondern schätze sie als etwas spielerischeres Gegengewicht zu den oft eher trockenen Analysen. Auf jeden Fall eine Bereicherung für die eh sonst auch sehr gute Seite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man aber es niemals versucht, was ein klassisches Zweistürmersystem, eine Dreierkette oder das wohl plausibelste Konzept einer Mittelfeldraute aus dem Spiel Rapids machen würden, wird man es auch nie erfahren.

 

Der Satz ist ein bisschen unglücklich und Büskens schreibt man offenbar nur mit einem S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.