Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

Zwölferliga für 06/07 fix

16 Beiträge in diesem Thema

Heute steht in der Zeitung, dass die Zwölferliga für 06/07 fix ist, der Modus noch nicht. Favorisiert wird eine Hin- und Rückrunde, anschließend Play-offs.

Was sagt man hier zu diesem Modus ? 12er Liga ist aber wahrscheinlich auch noch mit Vorsicht zu genießen, denn in einer Spiel- und Klassenausschussitzung der Regionalliga Ost wurde den Vereinen erzählt, dass möglicherweise sogar eine 16er Liga kommen könnte.

Es ist aber im November noch eine Sitzung der Landesverbände und der Bundesliga, man wird sehen was dann endgültig herauskommt.

Ich als Viennafan brenne darauf, dass der First Vienna FC 1894 wieder in die Bundesliga kommt, vom Modus her wäre mir die 12er Liga mit Play-offs gar nicht so unsymphatisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, man wird sehen. voriges jahr war die 12er liga auch bereits fix, aber man sieht ja, was passiert ist. heuer wird es wahrscheinlich daran liegen, wer aus den regionalligen aufsteigen wird/darf/kann/will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeder Modus wär besser als dieser 33 Runden Murks. :clap:

Am fairsten wär wohl das Slowenische Model mit 22+10 Runden

wobei auch das schottische mit 33+5 seinen Reiz hat

Vorteil bei beiden Modellen: gleich viel Heimspiele für jeden Verein und garantiert spannendes Saisonfinish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich glaub nix vor August 2006. Früher haben wir dieses Jahr auch nciht gewusst, wer in der Liga dabei ist oder nicht.

Aber gut, mir als Lustenau-Fan kann nächstes Jahr die Red-Zack eh egal sein :D:laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[x] 10e Liga

Wenn es 12 oder gar 16 vereine gibt, dann sind noch weniger Amateurvereine wie zum beispiel Kufstein in der zweithöchsten Liga

das würde den Wert der Liga senken

obwohl ich sagen muss bei Playoffs wäre das spanender, und würde sicher auch mehr zuseher anlocken

naja, ich bin gespannt was rauskommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
[x] 10e Liga

Wenn es 12 oder gar 16 vereine gibt, dann sind noch weniger Amateurvereine wie zum beispiel Kufstein in der zweithöchsten Liga

das würde den Wert der Liga senken

869120[/snapback]

Wörgl hat ziemlich lang in der Red Zac überlebt, bis die Bundesliga etwas dagegen hatte...

Und bei 10 Vereinen wären 3 Absteiger auch recht brutal, und weniger als 3 Auf/Absteiger sind schlicht und ergreifend unfair den Regionalligateams gegenüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bitte um eine Quelle, ansonsten schließe ich das Thema vorübergehend!

868874[/snapback]

Sorry, hab nur Zeitung geschrieben, in der Wien-Krone stand das mit der 12er Liga heute. Und das mit der 16er Liga wurde auf einer Spiel- und Klassenausschussitzung der RLO diskutiert, und es kam heraus, so verstehe ich es jedenfalls, dass die Präsidenten der Vereine der Ostliga sich sogar eine 16er Liga vorstellen könnten.

In November ist dann noch eine Sitzung aller Landesverbandspräsidenten mit der Bundesliga.

Hier das Protokoll dieser RLO Sitzung

http://www.bfv.at/aktuell/pdf/RLOinfo_2004...nachricht15.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ich schätz mal nach dem Chaos letztes Jahr wird sich hoffentlich jeder Regionalligaverein eine Rote Zacken Lizenz besorgen. Ich persönlich würd die 12er Liga auf jeden Fall begrüßen, da ich es nicht einsehe, warum denn der beste einer Liga nicht fix aufsteigen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ob ein 6 + 6 Play-off sinnvoll ist, bezweifle ich. Wenn die Meisterschaft knapp ist, hat der Siebentplatzierte nur einen geringen Rückstand und könnte sich bei einem Super-Lauf noch Meister werden, während im Play-Off diese Chance nicht bestünde.

Dann lieber gleich eine 16-er Liga, indem man einfach die Top-2 jeder Regionalliga aufsteigen lässt. Wenn jetzt laufend "Amateur-Klubs" der Bundesliga-Vereine in der 2. Liga spielen, wäre eine Aufstockung auf jeden Fall sinnvoll, sonst spielen eines Tages, wenn's blöd läuft, in der 2. Liga sechs bis sieben "Amateur"-Teams bei 10 Klubs ... :knife:

Aber ich rechne eher damit, dass wieder 3 Klubs keine Lizenz kriegen werden, irgendwas werden's schon finden, und wenn es zuwenig Klos sind...

bearbeitet von Blackie75

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ob ein 6 + 6 Play-off sinnvoll ist, bezweifle ich. Wenn die Meisterschaft knapp ist, hat der Siebentplatzierte nur einen geringen Rückstand und könnte sich bei einem Super-Lauf noch Meister werden, während im Play-Off diese Chance nicht bestünde.

Da müssts schon mit dem Teufel zugehen, notfalls kann man ja das schottische Model nehmen nach 3/4 der Meisterschaft hat der 7. sicher keine Chance mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.