Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sturmtank1969

Tradition und nochmals Tradition

23 Beiträge in diesem Thema

Als unsere Mannschaft im Jahr 2000 in der letzten Oberösterreichischen Spielklasse begann, hatte ich meine Zweifel ob das ganze überhaupt Sinn macht. Ich musste mir Niederlagen in Ternberg, Reichraming und anderen Kaffs ansehen und die Häme der Eingeborenen über mich ergehen lassen.

Doch das ist alles nichts im Vergleich dazu, was man mit den Salzburgern angestellt hat. Mir tut jeder einzelne Fan leid, der in violetten Klamotten in der Discoarena :knife: einem neugegründeten Verein zusehen mußte!

Darum wünsche ich den echten Salzburg Fans viel Glück bei der Neugründung der Salzburger Austria...bei der auch wir schon so viele geile siege aber auch schei.. Niederlagen erleben mußten/durften!

Mein neuer Leitspruch lautet daher.....

Lieber rot-weiss in der Bezirksliga als blau-rot in der Championsleague!!!

bearbeitet von Venceremos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Als unsere Mannschaft im Jahr 2000 in der letzten Oberösterreichischen Spielklasse begann, hatte ich meine Zweifel ob das ganze überhaupt Sinn macht. Ich musste mir Niederlagen in Ternberg, Reichraming und anderen Kaffs ansehen und die Häme der Eingeborenen über mich ergehen lassen.

Doch das ist alles nichts im Vergleich dazu, was man mit den Salzburgern angestellt hat. Mir tut jeder einzelne Fan leid, der in violetten Klamotten in der Discoarena :knife:  einem neugegründeten Verein zusehen mußte!

Darum wünsche ich den echten Salzburg Fans viel Glück bei der Neugründung der Salzburger Austria...bei der auch wir schon so viele geile siege aber auch schei.. Niederlagen erleben mußten/durften!

Mein neuer Leitspruch lautet daher.....

Lieber rot-weiss in der Bezirksliga als blau-rot in der Championsleague!!!

861982[/snapback]

jo, du hast natürlich recht, aber ich denke zu diesem thema wurde schon oft als genug alles gesagt ;) bzw. wäre dein thread wohl besser im Austria Salzburg channel aufgehoben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schande über mein Haupt :aaarrrggghhh: ! Ich hab bereits gesehen, daß es den eigenen Channel gibt, aber leider zu spät! Liegt wahrscheinlich daran, daß ich noch nicht so lange aktiv bin hier im Forum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da es bei diesem auszug aus dem salzburger fenster 35/2005 um red bull salzburg geht, bin ich wohl im richtigen channel gelandet.

ich glaube zwar nicht, dass es jemandem von euch die augen öffnet, aber man sollte euch zumindest die chance dazu geben.

ich persönlich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte, wenn ich diese zeilen lese.

Dabei genügt dem Selfmade-Milliardär aber kein gewöhnliches Sponsoring, sondern es muss schon die totale Übernahme eines Klubs sein. So hat Mateschitz in den vergangenen Jahren zahlreiche Anfragen diverser Vereine, etwa von Rapid Wien, abgelehnt: „Bei Rapid oder auch Real Madrid können wir wirklich nur als Trikotsponsor auftreten, mehr nicht. Salzburg kann man noch prägen, umformen, so profilieren, dass dann die roten Bullen spielen und nicht Rapid“, so der Red Bull-Boss in einem Interview mit dem Sportmagazin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Salzburg kann man noch prägen, umformen, so profilieren, dass dann die roten Bullen spielen und nicht Rapid“, so der Red Bull-Boss in einem Interview mit dem Sportmagazin.

863557[/snapback]

:kotz:

bearbeitet von elend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Als unsere Mannschaft im Jahr 2000 in der letzten Oberösterreichischen Spielklasse begann, hatte ich meine Zweifel ob das ganze überhaupt Sinn macht. Ich musste mir Niederlagen in Ternberg, Reichraming und anderen Kaffs ansehen und die Häme der Eingeborenen über mich ergehen lassen.

Doch das ist alles nichts im Vergleich dazu, was man mit den Salzburgern angestellt hat. Mir tut jeder einzelne Fan leid, der in violetten Klamotten in der Discoarena einem neugegründeten Verein zusehen mußte!

Darum wünsche ich den echten Salzburg Fans viel Glück bei der Neugründung der Salzburger Austria...bei der auch wir schon so viele geile siege aber auch schei.. Niederlagen erleben mußten/durften!

Mein neuer Leitspruch lautet daher.....

Lieber rot-weiss in der Bezirksliga als blau-rot in der Championsleague!!!

Ein 3:3 in Reichraming ist keine Niederlage!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also eine Neugründung wäre auf jeden fall besser als gar nichts.

Wenn dan wirklich die Fans da sind, kommen vieleicht auch viele gute Spieler, die den Verein nach oben bringen wollen, und vieleicht klappt es in einigen Jahren mit einem Wideraufstieg in die Bundesliga

Könnte man doch Lehen nicht abreissen, sondern als Spielstätte für "AUSTRIA Salzburg" nehmen oder ??

es gibt für alles lösungen

und muss auch bei der Austria aus Salzburg so sein.

So einen Traditionsverein kann man nicht sterben lassen.

lg, Night

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also eine Neugründung wäre auf jeden fall besser als gar nichts.

Wenn dan wirklich die Fans da sind, kommen vieleicht auch viele gute Spieler, die den Verein nach oben bringen wollen, und vieleicht klappt es in einigen Jahren mit einem Wideraufstieg in die Bundesliga

Könnte man doch Lehen nicht abreissen, sondern als Spielstätte für "AUSTRIA Salzburg" nehmen oder ??

es gibt für alles lösungen

und muss auch bei der Austria aus Salzburg so sein.

So einen Traditionsverein kann man nicht sterben lassen.

lg, Night

863878[/snapback]

ich glaube dass die ivw und die violetten fanclubs darauf wenig einfluss haben. vermutlich ist es so, dass wie in wien und zahlreichen anderen städten das lehener stadion im besitz der stadt ist und diese kann damit machen was sie will.

es gibt immer noch das itzlinger stadion und den sak-platz in salzburg wo ich das genaue fassungsvermögen nicht kenne aber ich glaube zwischen 2000 und 5000 zusehern werden dort wohl schon reinpassen. ich denke ein stadion mit 3000-4000 zusehern fassungsvermögen, dürfte es vorerst wohl auch tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Itzling gibt es ein Stadion, wo 4000 Leute reinpassen?

Wo bitte?

Die einzigen Anlagen wo so etwas wie eine Tribüne existiert ist wohl in Maxglan (ASK) und Nonntal (SAK).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich fasse deine Antwort eher als Drohung auf... :RiedWachler:

863742[/snapback]

asche auf mein haupt! na ich habs mir halt gedacht, da die austria vor ca. 35 jahren als das lehener stadion gebaut wurde auf der (einer?) anlage in itzling spielten. vielleicht war das auch nur früher mal. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also derzeit seht es so aus, dass es in Wals halt die Disco mit ca. 16.500 Sitzplätzen gibt.

Lehen hatte etwa 14.000 Plätze.

Dann kommt ganz lange gar nichts.

Dann kommt halt das Stadion Nonntal mit ca. 3.500 Plätzen.

Und dann halt die neue ASK Anlage mit ca. 1500 Plätzen (800 Stehplätze und 400 Sitzer auf der einzigen Tribüne). Mehr kriegt man wohl nur hinein, wenn man gar keine Sitzer verkauft und auch auf den Sitzern stehen lässt. Ob das allerdings dem Veranstalter erlaubt ist, ist eine andere Frage.

anlage_oben.jpg

Selbst Seekirchen wäre wohl mit 2000 Plätzen noch halbwegs interessant. Alles andere ist entweder weit im Lande oder wohl VIEL zu klein.

Also groß ist die Auswahl eigentlich nicht.

Wie es überhaupt mit dem Nonntal-Platz steht, weiß ich nicht. Da wird ja derzeit viel herumgebaut. --> neues Sportzentrum Mitte. Nach den Plänen ist meiner Einschätzung nach in Zukunft eher mit nur noch einer kleinen Tribüne zu rechnen.

Ich denke, dass die SAK Anlage sicher interessant ist, da sie sich sicher gut füllen läßt. Mit mehr als 2000-3000 Violetten darfst du zumindest anfangs sowieso nicht rechnen. Und selbst da ist hoffentlich nicht die Hoffnung der Vater meiner Gedanken.

bearbeitet von amano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein 3:3 in Reichraming ist keine Niederlage!!

863640[/snapback]

Für mich war es eine....zumindest genauso blamabel!! Außerdem ist das nicht die primäre Aussage meines threads...sondern es geht um Salzburg

bearbeitet von Venceremos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir, als zugereister salzburger, fällt spontan nur der sak-platz ein. seekirchen wäre von fassungsvermögen her sicher interessant, aber mMn schon zu weit weg.

wie schauts mit ulsz rif aus, wär das eine alternative bzw darf man dort meisterschaftsspiele austragen?

mir wär eh der sak-platz am liebsten -> nicht weit von mir weg, da würd ich mir ja das eine oder andere match ansehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.