Austria_Salzburg 1933

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.505
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Austria_Salzburg 1933

  • Rang
    Forever - Austria Salzburg

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Salzburg

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Salzburg, LFC, A Team of Carraghers
  • Selbst aktiv ?
    nope
  • Bestes Live-Spiel
    Austria Salzburg - Sporting Lissabon (3:0)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Austria Salzburg - SW Bregenz (0:1) 2003
  • Lieblingsspieler
    J. Carragher
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    ... der Manschaft mit den meisten L'pool Spielern
  • Geilstes Stadion
    Anfield Road
  • Lieblingsbands
    Pink Floyd, Led Zeppelin, Jimi Hendrix, Metallica, Nirvana, Chili Peppers, Audioslave
  • Lieblingsfilme
    Simpsons, Malcolm in the middle (sind zwar keine Filme abe trotzdem genial =))
  • Lieblingsbücher
    A Clockwork Orange, Das Parfüm, Bücher v. T. Bernhard
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Phipp
  1. der bericht von schwatzgelb.de ist imo auch wahnsinnig gut geschrieben, und sollte deshalb keinem vorenthalten bleiben html version mit bildern usw.
  2. ja.. das vom verein subventionierte schmücken-mit-fremden-federn hätte man schon durchaus auch positiv erwähnen können... davon abgesehen wirst du wohl in sämtlichen medien relativ wenig von choreos zu lesen bekommen... und dass in dem artikel bei aller polemik auch recht viel wahrheit steckt, wirst nichtmal du leugnen können...
  3. das bestreitet ja auch keiner... was jedoch bestritten wurde is die existenz ebensolcher bei rb, bzw. wurde behauptet dass die zuschauer ja auch alle schon bei der austria dabei waren
  4. das erklärt deine anwesenheit... und wie erklärst du die der.. schätzungsweise 9k die nicht kamen als die einzige echte austria noch in siezenheim spielte?
  5. ... wenn viele etwas falsches als richtig bezeichnen, wird das falsche deswegen auch nicht richtig für mich ist dieser verein nunmal nichts anderes als verrat an fußball und fankultur, was eben viele angebliche fans nicht so sehen, da sie aufgrund der erfolgsaussichten und dem zweifellos vorhandenem potenzial verbledent sind.
  6. oh ja... der fußball liegt red bull sicher sehr am herzen...
  7. wie klar die medien plötzlich sehen...
  8. fm4.orf.at
  9. (Hoffe es wurde noch nicht gepostet) ... und nichts als die wahrheit
  10. ihr habt beim besten willen nichts, auf das man neidisch sein könnte...
  11. also wenn etwas im vorhinein klar war, dann das...
  12. zuerst die tradition und geschichte eines vereins, mit dem man nix zu tun haben will, mit füßen treten und sich jetzt mit eben dessen erfolgen schmücken... ... mit dem unterschied, dass wir die werte der "alten" austria bis zum bitteren ende verteidigt haben und sie nicht für für die illustre bullen-event welt aufgaben.
  13. ... was mich eher verdutzt, ist die tatsache dass jener auch noch editiert wurde ^^
  14. edit
  15. Linke auch? ... an die wand gespielte bullen waren mit dem ergebnis noch sehr gut bedient...