[Nesta]

Fc Wacker Innsbruck vs Red Bull

120 Beiträge in diesem Thema

so, 2 siege in folge, was für eine serie! zugepumpt mit selbstvertrauen drängen sich zahlreiche spieler für das wichtige heimspiel gegen Salzburg auf. ich denke, Eder, Schreter, Hattenberger und Mimm haben ihre nominierung in Pasching gerechtfertigt, die torschützen Aganun und Brzeczek sollten auch gesetzt sein, aber auch Grüner, Schroll, Gruber, Aigner und Pacanda drängen natürlich wieder in die startelf.

also ich glaub ich brings diesmal wirklich nicht fertig, eine lieblings-aufstellung zu basteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gebe dir bis auf eines vollkommen recht, badest: Grüner drängt nicht in die Startelf. Ich hoffe Stani hat endlich gesehen das Grüner im Moment einfach nicht das bringt, was er bringen sollte oder könnte. Ich weiß nicht ob es mangelnde Motivation durch seinen Fixplatz und die fixe Kapitänsbinde ist, oder ob er andere Sorgen hat, aber er bringt momentan einfach nicht das was er sollte. Bei Breczek hat man in Pasching gesehen wie der mit Stanis Vertrauen (Kapitänsbinde) aufgeblüht ist und deshalb sollte er es auch weiterhin sein!

Eine Traumelf bekomme ich für Mittwoch nicht hin, aber ich kann fix sagen wer nicht spielen sollte: Grüner(!), Gruber, Schroll und Aigner

MfG, TT-Leser, der sich auf Mittwoch freut, auch wenn er eher mit einer Niederlage rechnet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also dann gegen den neuen tabellenführer: wenn auch für ein heimspiel nicht sonderlich "attraktiv", der versuch mit der Pasching-aufstellung sollte doch sicherheit geben. Zickler gehört wirklich "an die leine gelegt", wer könnte diese aufgabe erledigen? Feldhofer oder Eder?

dem einzigen spieler, dem bald eine sperre droht, ist Alexander Gruber (kassierte in pasching die 4. gelbe).

auf dem rasen und bei den zuschauern: kampf, einsatz, laufen, laufen,... und singen, singen ... vor allem FÜR das eigene team!!

auf ins tivoli!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehr, sehr schwer eine Aufstellung zu finden :clap::clap::clap:

ich würde so aufstellen:

:super:

PAVLOVIC

MIMM - EDER - FELDHOFER - WINDISCH

HÖLZL - TAPALOVIC - BRECZEK - SCHRETER

PACANDA - AGANUN

ich denke nur mit einer offensiven Ausrichtung mit 2 Stürmern und einem dichten Mittelfeld kann man gegen die Kommerzdosen "gut aussehen"

bei dieser Aufstellung müssten aber Grüner, Hattenberger (!!!), Schroll, und wie sie alle heißen zusehen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zuschauer: 6000

858625[/snapback]

deine meinung in ehren, aber es sollten doch mehr als 6000 kommen, alleine auf der nord sollten schon mindestens 3000 stehen und so supporten als sei es das letzte mal in ihrem leben

ich hoffe wir gewinnen gegen die dosen und starten so eine tolle heimserie. wir müssen daheim wieder eine macht werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PAVLOVIC

MIMM - EDER - FELDHOFER - WINDISCH

HÖLZL - TAPALOVIC - BRECZEK - SCHRETER

PACANDA - AGANUN

diese variante hätt ich auch ins auge gefasst.

möglicherweise wird Stani aber Grüner bringen und dafür einen stürmer opfern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich hoffe die tivolihütte brennt wieder mal, denn mit den fans im rücken sollte ein sieg drinnen sein

860099[/snapback]

Naja, Sieg ist schon etwas überheblich würde ich meinen. Die Bullen haben sich gegenüber dem letzten Aufeinandertreffen ziemlich stark gesteigert, sind momentan in einer beachtlichen Serie, und haben Selbstvertrauen Ende nie. Im Hanappi 2 mal in Rückstand gelegen, dann trotzdem gewonnen, 3:0 gegen Sturm traut man z. Zt. keiner anderen Mannschaft zu.

Wenn wir mitspielen können, von den sicher spärlichen Chancen 1,2 Tore machen können, dann wäre ich zufrieden. Ob wir dann hinten so dicht halten können, dass ein Sieg herauskommt, wage ich zu bezweifeln.

Aber es wird auf jedenfall ein gutes Derby glaube ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

laut Stani im Kurier soll die 4-5-1 taktik auch gegen Salzburg bestehen bleiben, auch personell wird sich kaum was ändern, wenn überhaupt.

also wohl

Pavlovic

Mimm Eder Feldhofer Windisch

Hölzl Grüner Tapalovic Schreter

Brzeczek

Aganun

bank: Planer; Knabel, Schroll, Gruber, Hörtnagl, Mader, Hattenberger, Aigner, Pacanda

und weil auf der bank aber nur für 7 leute platz ist, müssen 2 dieser spieler sogar auf die tribüne, wo sie sich neben Akwuegbu setzen dürfen, der dort sowieso einen fixplatz hat.

in Pasching sass übrigens Knabel auch schon nur auf der tribüne, ausgerechnet gegen seinen ex-verein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.