Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Schladi

Robert Prosinecki zu Donaufeld?

17 Beiträge in diesem Thema

Laut heutiger Krone besteht die durchaus realistische Möglichkeit, dass Weltstar Robert Prosinecki in der Winterübertrittszeit zu Stadtligist SR Donaufeld wechselt. Nach Nachfrage beim Verein ist das nicht nur ein Gerücht, sondern es steckt wahrlich mehr dahinter.

Wer Prosinecki auf jeden Fall sehen möchte, der findet sich morgen, am Donnerstag, den 29. September, zu einem Training des SR Donaufeld in der Fultonstraße im 21. Bezirk, ein....

Das Kamerateam von "Der Ball im Netz" wird auf jeden Fall vorort sein :=

bearbeitet von Schladi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
geeeeeeil :clap: um wieviel Uhr findet denn das Training statt @ Schladi?

hoffentlich klappt das tatsächlich mit dem Transfer :yes:

832713[/snapback]

Das Training findet morgen ab 17.30 statt.....bin mal neugierig wieviele Fans er hinter dem Ofen hervorlocken kann....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie jung ähm alt ist denn der jetzt schon?

832787[/snapback]

Prosinecki ist 36 Jahre alt und hat scheinbar 2003 seine Karriere beendet. Aufgrund seines Freundes Niki Pavlek könnte man ihn aber scheinbar zu einem Comeback überreden....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Prosinecki ist 36 Jahre alt und hat scheinbar 2003 seine Karriere beendet. Aufgrund seines Freundes Niki Pavlek könnte man ihn aber scheinbar zu einem Comeback überreden....

832792[/snapback]

Niki Pavlek Hallenfussballgott :love:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kurzer Bericht auf sport.orf.at

Prosinecki vor Engagement bei Donaufeld

Robert Prosinecki wird ab Winter den Wiener Stadtligisten Donaufeld verstärken.

Der 36-jährige Kroate, der unter anderem bei Real Madrid unter Vertrag war und 1998 mit Kroatien WM-Dritter wurde, war zuletzt bis 2003 in England bei Portsmouth engagiert.

Bereits am Donnerstag wird Prosinecki zu einem ersten Training (17.00 Uhr) nach Wien kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich handelt mein Verein eine Freundschaftsspiel für die Frühjahrsvorbereitung mit Donaufeld aus - Scheiss auf ISS und Co, ich will Donaufeld und wieder einmal gegen einen großen Fußballer spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hoffentlich handelt mein Verein eine Freundschaftsspiel für die Frühjahrsvorbereitung mit Donaufeld aus - Scheiss auf ISS und Co, ich will Donaufeld und wieder einmal gegen einen großen Fußballer spielen.

833511[/snapback]

Milano läßt grüßen. :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prosinecki dementiert Engagement bei Donaufeld

Der frühere kroatische Superstar Robert Prosinecki wird ab Winter wohl doch nicht für Donaufeld die Fußballschuhe schüren.

Der 36-Jährige dementierte laut dem kroatischen Internet-Portal "Index.hr" Berichte über ein mögliches Engagement beim Wiener Stadtligisten. "Ich kann nur noch bei Altherren-Matches spielen", erklärte der 36-Jährige, "Profifußball kommt überhaupt nicht mehr in Betracht."

Laut dem "Index.hr"-Bericht vom Donnerstag hatte sich der ehemalige Weltklassespieler bei einem Privatbesuch in Wien mit seinem Freund Niki Pavlek getroffen. Der Ex-Bundesliga-Spieler habe ihn dann gebeten, einmal bei Donaufeld mit dem Nachwuchs zu trainieren. Prosinecki: "Das war alles."

Trainer hofft weiter

Donaufeld-Trainer Werner Gössinger erklärte hingegen gegenüber der kroatischen Nachrichtenagentur Hina, Prosinecki habe sogar einen Vertragsentwurf präsentiert. Demnach würde ein Sponsor für die Bezahlung aufkommen.

"Robert ist ein ausgezeichneter Freund von unserem Spieler Pavlek. Als er uns erzählt hat, dass er noch gerne Fußball spielen würde, haben wir einen Platz in unserer Mannschaft gesucht", wurde Gössinger von Hina zitiert.

Prosinecki hatte in seiner Karriere mit Roter Stern Belgrad 1991 den Europacup der Meister geholt und war dann unter anderem zu Real Madrid und später zum FC Barcelona gewechselt. Mit Kroatien wurde er 1998 WM-Dritter. Zuletzt spielte er 2003 für Portsmouth in der englischen Premier League.

hier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Prosinecki dementiert Engagement bei Donaufeld

Der 36-Jährige dementierte laut dem kroatischen Internet-Portal "Index.hr"

Berichte über ein mögliches Engagement beim Wiener Stadtligisten. "Ich kann nur noch bei Altherren-Matches spielen", erklärte der 36-Jährige, "Profifußball kommt überhaupt nicht mehr in Betracht."

Und was genau hat Donaufeld mit Profifussball zu tun? ;)

Also wir haben heute einen Bericht für "Der Ball im Netz" gemacht....Endgültig dementiert wurde nicht, auch nicht zugesagt. Auf Deutsch: "Wir müssen reden"

Prosinecki hat 90 Minuten mittrainiert. Noch fehlte es ihm an der körperlichen Fitness (ca. 15 kg Übergewicht), aber wenn er am Ball war zeigte er, was er noch immer drauf hat....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.