Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
GanJ0rm0n

Saison 04/05

War die Saison 04/05 für die Austria positiv oder negativ   84 Stimmen

  1. 1. War die Saison 04/05 für die Austria positiv oder negativ

    • UEFA-Cup Erfolge, Cup-Sieg, Ingesamt eine gute Saison
      53
    • Der Teller in Hütteldorf, Magna Chaos, eine schlechte Saison
      25

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

25 Beiträge in diesem Thema

Also für mich war das trotz allem eine gute Saison. Vor allem wegen der Europacuperfolge.

Die Highlights dieser Saison waren für mich:

-Das Auswärtsspiel gegen Bilbao

-Das Heimspiel vor 40.000 gegen Parma

-Die Derbysiege gegen den "Meister" :laugh:

Den Meistertitel der Grünen find ich eigentlich gar nicht mehr so schlimm. Wir haben in den letzten Spielen bewiesen, dass wir (zumindest vom Potential her) das beste Team in Österreich sind.

Letztendlich haben wir den Titel gegen Sturm, M´burg und Bregenz verspielt. Ein Motvationsproblem.

Negativ ist natürlich die Leistung des Managements und die ständigen z.T. von Außen erzeugten Unruhen.

Ingesamt aber ist der Cupsieg ein würdiger Abschluss einer sportlich gesehen guten Saison, an die ich mich gerne zurückerinnern werde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Recht gute Saison!

Highlights:

Natürlich unsere europäische Performance! Eigentlich will ich da kein Spiel herausstreichen - alle waren "sakreköstlich"!

Aber eines muß sein, meine Auswärtsfahrt nach Parma genießt doch einen Sonderstatus - einfach wegen allem: Ambiente, Spaß, die richtigen Leute mit auf Tour! Parma ist komplett - violett!

Für die einen ein Derbyfluch, für die anderen der längste Derbyspaß der Welt! :finger:

Cuptitel! :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir ist die verpasste meisterschaft wirklich schon egal. die nervenaufreibenden erfolge im uefa cup, die uns so gut wie niemand ausserhalb unseres clubs zugetraut hat und die prolongierte derby serie, vor allem das spiel heute, sind ein grossartiger erfolg. für mich gibts nichts schöneres, als einen sieg gegen clubs, wie bilbao, zaragoza und natürlich unsere speziellen freunde aus hütteldorf. bei toren in solchen spielen freut man sich einfach doppelt, als wenn man mattersburg oder vergleichbaren clubs eines schiesst. natürlich wäre der meistertitel wünschenswert, aber ich habe genug grossartige momente in dieser saison miterleben dürfen, die sowas vergessen machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das "Ziel Nr. 1", der Meistertitel, wurde verfehlt. Aber trotzdem war diese Saison alles andere als enttäuschend. Teilweise hat die Mannschaft echt super gespielt und mit UEFA-Cup, Cup und Derby-Serie doch auch einige Highlights setzen können. Ich werde die Saison durchaus positiv in Erinnerung behalten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wiess ehrlich gesagt nicht was ich von dieser saison halten soll.

Die Uefa Cup Erfolge waren wunderschön, das UC Heimspiel gegen Parma vor 40.000 Leuten mein absolutes Highlight.

Andererseits gehts im Verein wiedermal rund, danke Herr Stronach

Veilchen, wir sind stolz auf euch!

bearbeitet von ViolaPatriot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbst wenn wir Meister, Cupsieger und UEFA Cup 1/4-Finalist geworden wären - die Saison wär trotzdem als Scheißsaison in Erinnerung geblieben. Mir macht es absolut keinen Spaß mehr auf Austria Spiele zu gehen, irgendwelche Neuigkeiten zu erfahren oder sonst irgendwas mit/für den Klub zu machen... :ratlos:

Wird Zeit, dass jetzt vier Wochen Pause ist. Vielleicht ändert sich das zur neuen Saison.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für mich wars eigentlich eine schlechte saison

denn man hat das gefühl das es jahr für jahr schlimmer wird mit unserer austria :ratlos:

meister wurde meiner meinung nach eigentlich leichtsinnig vergeben, aber das ist eigentlich nicht der punkt der mich am meisten stört.

richtig freuen kann ich mich nicht über das heurige jahr, vor allem vom heutigen standpunkt aus :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh die Saison mit eher gemischten Gefühlen. Zum einen der unbestreitbare sportliche Erfolg mit 2 Titeln und dem Viertelfinale (und wieder gegen Rapid nicht verloren :finger: ), zum anderen jedoch nicht der wichtigste (Meister) und noch dazu ist der in den wilden Westen gegangen :heul:

Dann natürlich noch die ganzen Unruhen im Verein.

Wunsch für 05/06: Zunächst mal Ruhe und dann noch die Meisterschaft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine ganz klaren Highlights in dieser Saison sind:

Utrecht away

P1010071.jpg

und Parma away.

p1010036.jpg

Solche Spiele vergißt man sein ganzes Leben nicht und ich hab mir zwei Städte angeschaut, die ich ohne Austria nicht besucht hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sportlich gesehen, war diese Saison ein Traum. Gut, der Meisterteller ist nicht nach Favoriten gewandert. Ich persönlich finde das aber nicht wirklich schlimm, wir wurden durch Cupsieg und vorallem durch die tollen Spiele im Uefa Cup entschädigt. Außerdem bin ich mir genauso wie letztes Jahr sicher, dass wir im Uefa Cup einfach mehr schaffen können, als in der CL-Quali. Interessant wäre zu wissen, wie das nächstes Jahr aussieht. Sind wir wieder nur ungesetzt oder doch gesetzt? Wenn das zweite eintrifft, dann war diese Saison einfach ein Traum.

Die besonderen Highligts waren natürlich alle Spiele im Uefa Cup, speziell das 2:1 in Bilbao und Utrecht und das 3:1 in Warschau. Wunderschöne Spiele! In der Meisterschaft waren es beide siegreichen Derbys und natürlich das Cupfinale, ebenfalls gegen Rapid. Schön zu sehen, war auch das Spiel daheim gegen Parma vor fast 40.000 Leuten. In den anderen Spielen des Uefa Cups, hätten es natürlich auch mehr sein müssen, alles in allem bin ich aber zufrieden.

Über die Vereinstechnischen Dinge, brauch ich nicht mehr diskutieren. Die zerstören die schönen Erfolge sehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rapid ist Meister, Rapid spielt CL-Quali. Das waren unsere Hauptziele.

Das Gezerre und Gerangle im Management, für das Stronach letztverantwortlich ist, geht nicht nur weiter, es wird immer schlimmer. Nichts deutet auf eine dauerhafte Stabilisierung der Verhältnisse hin.

Mit Vastic verlässt ein Schlüsselspieler den Club, die Situation mit zahlreichen anderen ist in Schwebe (Wie viele "Überraschungen" gibts denn noch für Stöger?). Demgegenüber wird offensichtlich keine vernünftige Kaderplanung betrieben.

man hat das gefühl das es jahr für jahr schlimmer wird mit unserer austria
- genau so gehts mir auch.

Auf der Habenseite:

Cup - nett, Derbyserie - nett, EC-Highlights - nett, aber sie können die Minuspunkte nicht wettmachen.

Daher :nope:

BenTrovato

bearbeitet von Ben Trovato

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab es schon vorm letzten Derby und vor dem Cupfinale gesagt: Die Saison hat mir mehr gegeben als die Meistersaison 2003.

Unvergesslich das "Tooooor in Warschau" und wie ich danach wie a Rumpelstielzchen durch das WOhnzimmer gehüpft bin, meine Frau schon den Irrenarzt anrufen wollte :D

Leider konnte ich nur einen Heimsieg (gg Warschau) live miterleben. Das einzige Heimspiel was ich versäumt hab war der Sieg gg. Saragossa (bin wohl a Knofel). Die 2 Aufsteige gg die präpotenten Spanier waren a Traum. Wir haben in 5 Derbys gg. die Rapidler bewiesen, dass wir das bessere Team sind und haben jetzt die längste Serie an ungeschlagnenen Spielen in der Geschichte des Wiener Derbys.

Die Mannschaft ist in diesem Jahr unglaublich nah aneinander gerückt, was für die Zukunft einiges erwarten lässt. Die Querelen in der Vorstandsetage sind nix Neues, ich krieg da inzwischen a dickes Fell. Vorallem weil ich, wie ich es schon oft geschrieben habe, keine wirklichen Alternativen sehe und mir der Status Quo noch um Ellen lieber ist als das was sich Mitte der 90er abgespielt hat und was ohne den Big Boss wieder kommen würde.

Mir hat die Saison getaugt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sportlich war es eine gute Saison. Wir haben das Viertelfinale im UEFA Cup erreicht, den Cup und den Supercup gewonnen, also kann man durchaus zufrieden sein. Schade ist es natürlich, dass der Meisterteller diesmal nicht nach Wien, sondern nach Hütteldorf gegangen ist. Da unsere Derbyserie jetzt schon 17 Spiele andauert ist das auch irgendwie zu verschmerzen.

Für mich persönlich war es eine außergewöhnliche und einmalige Saison. Ich bin das erste Mal im Europacup auswärts gefahren, nämlich nach Warschau mit den Altspatzen-Bus. War wirklich eine tolle Fahrt und eine besondere Erfahrung für mich. Besonders gefallen hat mir, dass ich obwohl ich eigentlich alleine gefahren bin, sofort (sogar noch am Parkplatz hinter der Ost in Favoriten) sofort von einer Gruppe "adoptiert" wurde und mit dieser Gruppe diese Auswärtsfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis machte. Über die Legia Fans :respekt: Einfach nur geil, der mit Abstand beste Support, den ich jemals erlebt habe.

Nachher bin ich noch 2 mal im UEFA auswärts gefahren, nämlich nach Utrecht (mit Abstecher nach Amsterdam vorher :saufen1::kiffer::kotz::D ) und nach Parma (mit selber organisierten Bus :yes: ). Parma war einfach geil und unvergesslich, unglaublich wieviel Alkohol in Menschen reingeht.

Die UEFA Cup Heimspiele waren auch einfach kultig. Vor allem das Vorglühen war immer schwerst geil. Aber don't drink and drive - wir haben immer ein Taxi oder einen Bus zurück in die Heimat organisiert. Ein paar lustige Geschichten findet man auf der Viola Rum Homepage.

Die Meisterschaft ist mir bis auf die Spiele gegen Rapid und Salzburg ziemlich am Arsch vorbei gegangen. War eigentlich bei den Heimspielen nie wirklich übermotiviert, aber was macht man schon daheim, man fahrt halt aufs Match. Genial waren aber immer die Fahrten nach Graz (vor allem das erste Match gegen Sturm, ich hab kaum mehr Erinnerungen an diesen Nachmittag Antiforza Cola Rum mit 80%igen Rum) - ein Horror war immer Mattersburg.

Cup war dieses Jahr wirklich super. Sportplatz in St. Pölten irgendwie kultig, der Auswärtssektor war nur über einen Feldweg erreichbar, die Karten wurden aus 2 VW-Bussen heraus verkauft. Das Bier war warm, dafür war es sonst kalt. Kärnten war ok, und das Cupfinale war sowieso ein Orgasmo Viola. Rapid demontiert, was will veilchen mehr?

Nur leider war es sportlich nicht immer so in Ordnung - ich sage nur Freiheit für Austria Wien!

Trotzdem DANKE für die Saison 2004/05

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rapid ist Meister, Rapid spielt CL-Quali. Das waren unsere Hauptziele.

Das Gezerre und Gerangle im Management, für das Stronach letztverantwortlich ist, geht nicht nur weiter, es wird immer schlimmer. Nichts deutet auf eine dauerhafte Stabilisierung der Verhältnisse hin.

Mit Vastic verlässt ein Schlüsselspieler den Club, die Situation mit zahlreichen anderen ist in Schwebe (Wie viele "Überraschungen" gibts denn noch für Stöger?). Demgegenüber wird offensichtlich keine vernünftige Kaderplanung betrieben.

man hat das gefühl das es jahr für jahr schlimmer wird mit unserer austria
- genau so gehts mir auch.

Auf der Habenseite:

Cup - nett, Derbyserie - nett, EC-Highlights - nett, aber sie können die Minuspunkte nicht wettmachen.

Daher :nope:

BenTrovato

kann ich mich nur anschließen, nur dass mir die derbyserie schon einiges gibt :)

die "nicht-sportlichen" querelen, die uns im endeffekt den meistertitel gekostet habem, waren aber leider alles andere als schön =/. ich bin schon sehr gespannt, was sich in einem monat tun wird, welche spieler kommen und welche bleiben :D

ob der weg wirklich österreichisch wird und wenn ja, wird er auch erfolgreich? man wird sehen. :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt Relii, ich kanns schon nimmer hören/sehen, dass jeden Tag eine neue Hiobsbotschaft von der Austria kommt... es is immer wieder zum weinen :heul:

Eine Pause kann jetzt nur gut tun, dass sich alles wieder legt :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.