Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pinturicchio

Inter…Evolution

24 Beiträge in diesem Thema

Nach einer erneuten enttäuschenden Saison für Inter Mailand, wird schon häftig für die kommende Saison geplant. Massimo Moratti hat angekündigt wieder sehr viel Geld in neue Spieler zu stecken. Wenn viele Spieler kommen werden, heisst das frü einige Abschied zu nehmen.

Das sind die Kandidaten die Inter im Sommer verlassen werden:

Vieri _Italien_

Recoba _Uruguay_

Toldo _Italien_

Materazzi _Italien_

Gamarra _Paraguay_

Emre _Türkei_

Davids _Holland_

Van der Meyde _Holland_

Karagounis _Griechenland_

Zè Maria _Brasilien_

Coco _Italien_

Kily _Argentinien_

Javier Zanetti, Favalli and Mihajlovic werden noch bis Ende der Saison beobachtet und dann wid man über ihre Zukunft entscheiden.

C. Zanetti, Veron, Cambiasso, Stankovic sollen das Grundgerüst für die neue Mannschaft sein.

Julio Cesar, Luizao, Pizarro, Cesar, Makinwa, Taddei und Vucinic nur ein paar an denen Inter interessiert ist.

PS: Dieser Transfer kann für Kaderspekulation von Inter Mailand verwendet werden. :super:

bearbeitet von Pinturicchio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Transfers in den vergangenen Jahren wahren ziemlich alle Flops.

Ich kann mir nicht vorstellen das es in der neuen Saison anders wird.

Emre

Davids

Materazzi

Killy

Coco

Van der Meyde

diese Spieler würde ich auch halten.

Es sollte mal wieder ein guter Trainer kommen der eine Mannschaft formen kann und nicht wie Mancini in jedem Spiel ein anderes Team auflaufen lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also muss sagen, mich würden schon einige Spieler interessieren, könnte sie mir sehr gut im Kader von Juventus vorstellen.

1. EMRE BELOZOGLU, 07.09.1980 _Türkei_

Bin der Meinung das wir im zentralen Mittelfeld neben Emerson seinen zweikampfstarken, technisch begabten und torgefährlichen Spieler brauchen. Diese Eigenschaften deckt Emre mMn alle, bis auf die torgefährlichkeit, die vor ein bis zwei jahren beim Türken schon einmal besser war. Trotzdem würde er unser Mittelfeld verstärken und vielleicht erreicht er ja wieder seine Form die er vor 2-3 Jahren hatte.

2. VAN DER MEYDE ANDY, 30.09.1979 _Holland_

Da Nedved im Sommer zurücktreten könnte, Kapo wohl verkauft wird und Olivera verliehen werden könnte, brauchen wir eh einen Flügelspieler. Deshalb könnte Van der Meyde nicht die schlechteste Lösung sein. Wird bei Inter von mancini stets rechts eingesetzt, kann aber auch ohneweiteres links spielen, war bei Ajax sogar seine Stammposition. Auch wenn Nedved nicht zurücktritt wäre Van der Meyde eine Verstärkung vorallem der Breite unseres Kaders. Auch ihn würde ich gerne Im Kader von Juventus sehen, da er wie Emre mit 25 Jahren bald ins beste Fußballeralter kommt.

3. MATERAZZI MARCO, 19.08.1973 _Italien_

Wäre mMn als Reserve Innenverteidiger genau der Richtige. Wird zwar im August 32 Jahre alt, kann aber sicher noch 3 Jahre auf hohem Niveau spielen. Außerdem könnte man mit ihm sehr gut auf eine Dreierabwehr umstellen, Thuram - Materazzi - Cannavaro, wäre sicher nicht das schlechteste. Marcos große Stärke ist mit Sicherheit das Kopfballspiel, defensiv als auch ofensiv. Wenn er nicht die große Ablösesumme kostet ist er sicher eine Überlegung wert.

4. ZANETTI JAVIER, 10.08.1973 _Argentinien_

Ich kann es mir zwar nicht vorstellen das Inter Mailand den Kapitän ziehen lässt, doch wenn es so ist, muss sich Luciano Moggi um ihn bemühen. Er wird zwar wie Materazzi im August 32, doch ist einer der besten Rechtsverteidiger im letzten Jahrzehnt, vielleicht sogar der beste wenn man die konstant über diesen großen Zeitraum nimmt. J. Zanetti wäre sicher eine kurzfristige (für die nächsten 2-3 Jahre) aber sicher die beste Lösung für die rechte Abwehrseite.

:D Wenn INter schon so einen Schlussverkauf tätigt, könnte man sich auch nur mit Inter Spielern verstärken.

2005/2006

Del Piero - Ibrahimovic (Trezeguet) - Mutu (Zalayeta)

Emre (Blasi) - Emerson (Tacchinardi) - Camoranesi (Van der Meyde)

Zambrotta (Coco) - Cannavaro - Thuram (Materazzi) - J. Zanetti (Zebina)

Buffon (Chimenti)

wäre sicher nicht das schlechteste................ :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vieri _Italien_

Recoba _Uruguay_

Toldo _Italien_

Materazzi _Italien_

Gamarra _Paraguay_

Emre _Türkei_

Davids _Holland_

Van der Meyde _Holland_

Karagounis _Griechenland_

Zè Maria _Brasilien_

Coco _Italien_

Kily _Argentinien_

Also das sind doch sehr spekulative Äußerungen.

Kann mir nicht vorstellen dass man Il Capitano abgeben wird. Das würd ezu wütenden Protesten der Interisti führen, zumal er sicher nicht zu Juve gehen würde.

Wenn dann wohl eher nach Spanien zu Barca oder Real...

Auch Materazzi darf man meines erachtesn nicht hergeben, zu wichtig für die Defenisve.

Vieri's Zeit ist wohl vorbei. Sollteman einen Makinwa oder,was wohl nur Wunschdenken ist, Gilardino bekommen dann kann man ihn gerne abgeben.

Gamarra, Kily, Karagounis, Ze Maria und eventuell auch Recoba sollte man begeben.

Davids sollte meiner Meinung nahc noch einmal eine CHance bekommen. Bei Coco muss mans ehen wie die körperliche Verfassung ist.. Im fitten Zustand auf jeden Fall eien Verstärkung für nahezu jedes Team. Emre und Van der Meyde spielen keine gute Saison. Trotzdem sollte man sie allein shcon wegend en anderen Abgängen halten. Gute Alternativen sind sie allemal und dazu ja noch relativ jung.

Toldo könnte man auch abgeben. Allerdings muss dan rehct guter Ersatz her (obwohl ciha uch von Carini viel halte). Vielleicht könnte man ja einen De Sanctis, Cudicini, Roma, Landreu oder Frey bekommen...

Als Neuzugänge würd ich folgende in den engeren Kreis einbeziehen:

Makinwa

Gilardino

Bonera

Essien

Baptista

Jankulovski

Van der Vaart

Marcelinho

Oddo

Barzagli

Van Bommel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Luizao der bei Hertha BSC gekickt hat?

Er meint sicher Luisao von Benfica Lissabon, vielversprechender Innenverteidiger, an dem viele Vereine dran sind.

Von den Spielern, die Inter angeblich loswerden will, wären für Barca nur van der Meyde und eventuell Coco(soweit ich weiß, gefiel es ihm damals sehr gut in Barcelona :D) interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da hat sich goal.com verschrieben. Es ist Luisao von Benfica und Pizarro von Udinese gemeint.

Danke für die Aufklärung....war doch sehr verwundert, wenn der brasilianische Stürmer gemeint gewesen wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sports.it

Inter, le strategie di mercato

Mentre ci si avvicina alla fase più calda del calciomercato, la società nerazzurra resta sempre una delle più attive.

La prima certezza per la prossima stagione è Roberto Mancini. Le voci relatove su Prandelli, per ora, sono solo rimandate. Dopo Moratti, anche Tronchetti Provera ha elogiato il lavoro del tecnico al suo primo anno all'Inter. "Come prima stagione - ha detto Tronchetti - il risultato è stato buono. L'Inter è terza, il gioco è migliorato e quindi il bilancio per un allenatore giovane alla sua prima stagione in una squadra importante come l'Inter non puo' essere un bilancio negativo".

Lo scudetto non è arrivato, a causa degli innumerevoli pareggi ad inizio campionato, ma bisogna dare atto al Mancio che negli ultimi quattro mesi il passo in campionato dei nerazzurri è stato uguale a quello di Milan e Juve. Un segnale della bontà del lavoro fatto dal tecnico marchigiano che certamente ha portato qualcosa di positivo nel gioco.

Come ha notato lo stesso Mancini, l'Inter ha pagato i troppi errori difensivi e sarà in quel reparto che verranno spesi i soldi stanziati dalla società per rinforzare la squadra. Per quanto riguarda il resto bisogna attendersi 'colpi alla Cambiasso' come ha detto Facchetti.

Ma proviamo a fare un po' di chiarezza nel mercato nerazzurro.

 

Partiamo proprio dalla difesa. Francesco Toldo ha il contratto in scadeza nel 2006 e paga l'ingaggio elevato che lo lega al club nerazzurro.

Se lascia qualche dubbio la sua insicurezza nelle uscite, tra i pali Toldo resta tra i migliori al mondo nel suo ruolo. Cambiare per cambiare non avrebbe senso. Non è sicuro, quindi, che l'Inter decida di liberarsi di lui, anche se per la prossima stagione si è tutelata prendendo, a parametro zero, il brasiliano Julio Cesar (ora parcheggiato al Chievo) che potrebbe ambientarsi alle spalle dell'attuale numero uno.

La difesa nerazzurra necessita di almeno due ritocchi importanti per raggiungere in termini di competitività Juve e Milan. Cristian Chivu per capacità tecniche resta l'obiettivo primario. Abile nell'impostare l'azione e bravo in marcatura, il 24enne rumeno può essere impiegato anche sulla corsia di sinistra. Oltre a Chivu sono seguiti Bonera, che può essere utilizzato sia a destra che al centro della difesa, Massimo Oddo, esterno di difesa che piace a Mancini, e Giulio Falcone, centrale della Samp, libero a costo zero a giugno (ora bloccato da infortuniuo al ginocchio)

A centrocampo sarà interessante scoprire la strategia intorno a Veron. Il 31enne argentino deve essere riscattato dal Chelsea che chiede ancora troppo per il suo cartellino (10 milioni di euro). Nel caso Veron tornasse a Londra, sarà necessario tutelarsi con l'acquisto di un altro cervello per il centrocampo. Pizarro dell'Udinese (8 milioni di euro) è un ipotesi, ma il nome nuovo è quello di Fabio Simplicio centrale brasiliano del Parma e grande amico di Adriano (stesso procuratore). Il cartellino di Simplicio è particolarmente ambito perchè arriverebbe a costo zero.

Sempre in mediana servono giocatori sugli esterni in grado di cambiare il ritmo della manovra. Taddei, Marchionni ed Esposito sarebbero tre giocatori che potrebbero fare comodo nel modulo 4-4-2 di Mancini.

   

Giocatori rapidi, in grado di saltare l'uomo e di crossare. Caratteristiche che nell'attuale rosa nerazzurra mancano ai vari Kily, Vd Meyde, Stankovic, e Karagounis che Mancini ha alternato in questa stagione sulla fasce. In questo momento Taddei è favorito sugli altri.

In attacco tutto sarà legato alla permanenza di Christian Vieri. Come per Toldo, anche per Bobo pesa il costo dell'ingaggio del suo contratto che è in scadenza nel 2006. Mancini non dovrebbe riproporre l'errore di puntare sulla coppia Adriano-Vieri. I due insieme non possono giocare ed è fin troppo chiaro che il sacrificato sull'altare del bilancio dovrebbe essere l'attaccante italiano.

L'ipotesi Gilardino, che è emersa negli ultimi giorni, potrebbe concretizzarsi solo nel caso in cui la società nerazzurra decidesse di privarsi di Adriano (offerti 100 milioni da Abramovich). Ma l'orientamento di Massimo Moratti sembra diverso. Se la permanenza di Vieri resta in forse, quasi certo l'addio di Recoba, probabilmente a titolo definitivo. Al posto del Chino il talentuoso serbo Mirko Vucinic o il nigeriano Makinwa.

Possibile Inter 2005/2006: Toldo (JULIO CESAR), J. Zanetti (BONERA), Cordoba, CHIVU (LUIZAO), ODDO, MARCHIONNI (TADDEI), Veron (SIMPLICIO), Cambiasso, Stankovic, Adriano, Martins.

Wäre nett wenn das wer kurz übersetzen könnte.

:winke: Grazie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also wenn man für die Defensive wirklich Chivu und Bonera holt dann is man da auf die nächsten Jahre top besetzt. Burdisso zeigt gute Ansätzen, Cordoba spielt eine Top Saison und ist nun im besten Fussballalter. Zudem die Routiniers Materazzi und Zanetti.

Sollte Materazzi gehen dann müsste man könnt ich mir sehr gut Oddo an seiner TSelle vorstellen.

für die Offensive würde ich mir Makinwa und Gilardino wünschen.

Vieri und Recoba sollten gehen. Cruz ist ein guter Ersatzmann.

Im Mittelfeld muss auf den Flügeln was passieren.

Jankulovski wäre ideal, da er auch in der Abwehr spielen kann.

Figo traue ich keine Top Saison mehr zu. Marchionni is zu schwach für Inter.

Van der Vaart wäre zudem genial. Taddei und Simplico sind für mich Durchschnittskicker

Vielleicht sollteman auch mal nach England schauen.

Wright Phillips, Jenas und Dyer gefallen mir sehr gut.

Weitere Wunschspieler wären Van Buyten oder Huth für die Defensive sowie Essien und Sneyder für die Offensive.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde Inter hat eine starke Saison gespielt.

Mancini kam neu, man kann nicht gleich Titel erwarten. Vor allem ist Inter seit Jahren ohne Titel und auch nie Favorit. Der 3. Platz war klar, habe ich vor der Saison ja prophezeit.

Inter kann und wird den Coppa Italia gewinnen, hat die wenigsten Niederlagen in der Liga, Inter hat den besten Angriff und ist 2005 die beste Mannschaft.

Natürlich hat man mit den unzähligen Unentschieden vieles verspielt, aber was das spielerische der Mannschaft betrifft können alle mehr als zufrieden sein.

Inter hat den besten und schönsten Fussball gespielt und ich kann mich an keine Partie (50 Spiele) erinnern wo Inter die schlechtere Mannschaft war. Außerdem hat man in den direkten Duellen (Inter war in beiden Derby und auch in der CL besser als Milan, nur Dida hielt alles) keine 14 Pkt. Unterschied erkennen können.

Die nächste Saison wird dann mit Mancini noch besser laufen. Es wird sicher mehr Niederlagen geben, aber wie man sieht kann man mit über 10 Niederlagen (Samp) oben mitspielen.

Die Abwehr war Anfangs der Saison zu unsicher, Inter spielte zu offensiv, aber mittlerweile passt das auch. Aber 1-2 Verteidiger müssen noch her. Sinisa ist alt und Materazzi ist nicht immer fit. Cordoba, Zanetti und Favalli sind gesetzt.

Und hätten Adriano und Vieri nicht dauernd mit Verletztugnen kämpfen müssen, wäre es auch anders gelaufen.

Trotzdem: Juve und Milan spielen verdient um den Titel, aber ich habe schon lange keine so tolle und positive Saison von Inter mehr erlebt. Pech war halt dass man g. Milan in der CL ausgeschieden ist. Inter und Eindhoven waren klar besser, aber Milan hat das Glück und Dida und Shevchenko.

Cruz ist stark und wird hoffentlich bleiben und das Mittelfeld um den überragenden Cambiasso wird so bleiben (Stankovic-Veron-Cambiasso-C.Zanetti, Kily).

Evtl. kommt Fiore für die rechte Seite.

Und dass Moratti viele Spieler kaufen wird ist Blödsinn, Inter hat nicht das Geld und wird sich punktuell verstärken und sinnlose Leute wie Davids abgeben.

Ciao e sempre FORZA INTER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Roberto Mancini hat seinem Präsidenten Massimo Moratti mitgeteilt, welche Spieler er in der nächsten Saison sicher im Kader haben will. Folgende Spieler waren NICHT dabei:

T - Carini

T - Fontana

T - Toldo

V - Coco

V - Gamarra

M - Davids

M - Emre

M - Karagounis

M - Kily Gonzalez

M - Van der Meyde

M - C.Zanetti

S - Cruz

S - Recoba

S - Vieri

Als Neuzugänge im Gespräch sind Figo, Corradi, Fiore, Pires und Walter Garcia _Argentinien_ (Verteidiger von San Lorenzo).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.