Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Werkmeister

Garics verlängert bis 2008

23 Beiträge in diesem Thema

Garics bis 2008 bei Rapid!

Mit einer erfreulichen Meldung kann Rapid-Sportmanager Peter Schöttel aufwarten: Der 21jährige U-21-Nationalteamkapitän Gyuri Garics verlängerte am Freitag seinen Vertrag um weitere drei Jahre und bleibt somit bis zum EM-Jahr 2008 bei Rapid! Schöttel erfreut: „Nach Stefan Kulovits konnte nun ein weiterer junger österreichischer Spieler, der den Sprung aus dem eigenen Nachwuchs in den Profikader und ins U-21-Team geschafft hat, längerfristig an den Verein gebunden werden. Auch Garics passt hervorragend zu unserer Philosophie, er ist nicht nur am Platz zu einem absoluten Vollprofi gereift.“

Gyuri Garics kam als 14jähriger aus Ungarn in den Rapid-Nachwuchs und absolvierte in der Rapid-Kooperationsschule ORG Maroltingergasse im 16. Bezirk als Klassenkamerad von Nationalteamkapitän Andreas Ivanschitz die Matura mit „ausgezeichnetem Erfolg“. Bereits am Tag nach seiner Einbürgerung spielte der Allrounder, der sowohl in der Verteidigung als auch im Mittelfeld eingesetzt werden kann, sein erstes Länderspiel in der U-21-Auswahl, deren Spielführer er seit einiger Zeit ist. Sein Debüt bei den Rapid-Profis feierte Garics als 18jähriger im September 2002 unter Trainer Josef Hickersberger bei einer 1:2-Heimniederlage im Prater gegen Sturm Graz. Bislang absolvierte der gebürtige Ungar 41 Meisterschafs- und fünf ÖFB-Cup-Spiele, sowie ein Europapokalmatch für Rapid, ein Torerfolg war ihm lediglich im Vorjahr im Cup vergönnt.

quelle: skrapid.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

endlich wieder mal eine gute Nachricht. Auch wenn Garics im taktischen Bereich noch einiges aufholen muss, ist er doch eine der größten Nachwuchshoffnungen in Ö. Zudem ist er vielseitig einsetzbar und ich bin mir sicher, dass er sich noch um einiges steigern wird. Garics hat unglaublich viel Potenzial, wir werden sicher noch viel Freude mit ihm haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

technisch genial..ab und zu aber doch zu unsicher...jedoch immer mit vollem einsatz... die konstanz fehlt ihm auch noch ein wenig ...

aber auf jeden fall ein großes talent .. wenn man ihm die chance auf ein stammleiberl gibt wird er sich von spiel zu spiel bzw. von jahr zu jahr um einiges steigern....

ein wichtiger schritt richtung zukunft.... aus fällen wie szabo scheint man gsd gelernt zu haben...

bearbeitet von Lucio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die vertragsverlängerung auf jeden fall  :super:

hoffenlich erkämpft er sich wieder ein fixleiberl, das potenzial dazu hätt er locker!

er braucht viel praxis...und in einigen bereichen noch sehr viel zeit zum trainieren.. wenn er soweit ist dass er sein potenzial voll ausgeschöpft hat dann wird er zu einer fixen größe werden.ich schätze in ein zwei jahren wird garics bereits sicher einen stammplatz haben und höchstwahrscheinlich an die nationalmannschafts tür anklopfen.

bearbeitet von Lucio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
garics in allen ehren, aber mmn setzen wir momentan bei den vertragsverlaengerungen die falschen prioritaeten...

ich wollte es nicht sagen, aber :yes:

trotzdem garics ist ein guter mann, und die vertragsverlängerung sehr positiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
garics in allen ehren, aber mmn setzen wir momentan bei den vertragsverlaengerungen die falschen prioritaeten...

Und was wären deine Prioritäten, von Feldhofer abgesehen? Hofmann? :laugh: Ivanschitz? (der ohnehin Vertrag bis 2007 hat, und einen Schrott zusammenspielt, dass es nimma schön is)

Hofmann länger an uns zu binden ist derzeit völlig unrealistisch, der Rest hat einen Vertrag mit akzeptabler Laufzeit...was gibt's zu kritisieren?

bearbeitet von Starostyak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
garics in allen ehren, aber mmn setzen wir momentan bei den vertragsverlaengerungen die falschen prioritaeten...

ich halte dich eigentlich für einen der schlauesten menschen hier im ASB :holy: aber diese Aussage versteh i ned ganz ... :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin einfach der meinung, dass wie mit kulovits und garics leute langfristig an uns binden, die vielleicht als ergaenzungsspielerim laufe einer langen saison hin und wieder zu einsaetzen kommen und nuetzlich sind, die aber, mmn auflangfristig und das ist der punkt, nicht stuetzen einer mannschaft sein koennen, die um den meistertitel mitspielt.

stattdessen koennte man mehr wert auf feldhofer legen, kincl verpflichten. ev. waere es moeglich payer, hofmann und ivanschitz zu ueberreden, fuer mehr geld bei gleicher laufzeit auf die ausstiegsklausel zu verzichten, die uns noch viel geld kosten kann.

ein grund dafuer, warum dies nicht getan wird, waere vielleicht, dass wir uns das schlicht nicht leisten koennen, weil die finanzielle lage doch viel schlechter ist, als wir glauben. das wuerde auch erklaeren, warum zb feldhofer, der ja angeblich so viel geld fuer eine verlaengerung verlangt, bei tirol im gespraech ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.