Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chinomoreno

Jornada 30

71 Beiträge in diesem Thema

Endlich gehts weiter. :)

Samstag

18:00

Real Sociedad - CA Osasuna

20:00

Real Saragossa - FC Valencia

22:00

FC Villarreal - Athletic Bilbao

Sonntag

17:00

FC Barcelona - Real Betis

Racing Santander - Espanyol Barcelona

FC Sevilla - CD Numancia

UD Levante - Deportivo La Coruna

FC Malaga - FC Getafe

19:00

Atletico Madrid - RCD Mallorca

21:00

Albacete Balompie - Real Madrid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Real Sociedad - CA Osasuna 1

Real Saragossa - FC Valencia 2

FC Villarreal - Athletic Bilbao 1

FC Barcelona - Real Betis 1

Racing Santander - Espanyol Barcelona 2

FC Sevilla - CD Numancia 1

UD Levante - Deportivo La Coruna 2

FC Malaga - FC Getafe 1

Atletico Madrid - RCD Mallorca 1

Albacete Balompie - Real Madrid 2

Irgendwie kann ich mir bei keinem Spiel vorstellen, das es unentschieden endet. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Real Sociedad - CA Osasuna 1

Real Saragossa - FC Valencia X

FC Villarreal - Athletic Bilbao 1

FC Barcelona - Real Betis 1

Racing Santander - Espanyol Barcelona X

FC Sevilla - CD Numancia 1

UD Levante - Deportivo La Coruna X

FC Malaga - FC Getafe 2

Atletico Madrid - RCD Mallorca 1

Albacete Balompie - Real Madrid 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Real Sociedad - CA Osasuna 1

Real Saragossa - FC Valencia 2

FC Villarreal - Athletic Bilbao 1

FC Barcelona - Real Betis 1

Racing Santander - Espanyol Barcelona 2

FC Sevilla - CD Numancia X

UD Levante - Deportivo La Coruna X

FC Malaga - FC Getafe 1

Atletico Madrid - RCD Mallorca 1

Albacete Balompie - Real Madrid X

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, es steht fest, Puyol wird zwei bis drei Wochen ausfallen und somit auch gegen Real fehlen. :heul:

Gegen Betis wird Rijkaard ganz schön experimentieren müssen, denn neben Puyol fehlen auch Marquez(gesperrt) und Albertini(verletzt). Außerdem haben Xavi und Deco schon 4 gelbe Karten. Das heißt, wenn sie sich gegen Betis noch eine holen, fehlen sie beim Classico. Doch leider kann es sich Frank wahrscheinlich nicht leisten einen der beiden vorsichtshalber zu schonen, wenn man sieht wer uns aller ausgefallen ist. Das kann heiter werden, am Sonntag. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Real Sociedad - CA Osasuna 1

Real Saragossa - FC Valencia X

FC Villarreal - Athletic Bilbao 1

FC Barcelona - Real Betis 1

Racing Santander - Espanyol Barcelona 2

FC Sevilla - CD Numancia 1

UD Levante - Deportivo La Coruna X

FC Malaga - FC Getafe 1

Atletico Madrid - RCD Mallorca 1

Albacete Balompie - Real Madrid 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Real Sociedad - CA Osasuna 1

Real Saragossa - FC Valencia X

FC Villarreal - Athletic Bilbao 1

FC Barcelona - Real Betis 1

Racing Santander - Espanyol Barcelona 1

FC Sevilla - CD Numancia 1

UD Levante - Deportivo La Coruna X

FC Malaga - FC Getafe X

Atletico Madrid - RCD Mallorca 1

Albacete Balompie - Real Madrid 2

Puh, zum Schluß hab ich variiert, ansonsten wärens fast nur 1er geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versteh' zwar nicht, warum es nirgends grossartig angekündigt wird, aber anscheinend gibts jetzt wieder PD auf Premiere! Da ich zufälligerweise am selben Tag entdecke, dass sich das DSF die Rechte für den FA-Cup gesichert hat, nehme ich mal an, dass dies mit dem Geld, das Premiere für die PD-Rechte an's DSF bezahlt hat, geschehen ist!

Also, Sonntag 21:00 Uhr:

Albacete-Real Madrid Premiere Sport 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komischerweise zeigt auch SKY an diesem Wochenende endlich wieder PD live, normalerweise gibts das nur zeitversetzt. Albacete-Real am Sonntag und Villarreal-Bilbao am Samstag werden gezeigt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Barça gelassen ins Saisonfinale

Nach der Länderspielpause geht es am Wochenende in der Primera División mit dem 30. Spieltag weiter. Neun Partien vor Saisonschluss ist dem FC Barcelona der Titel wohl nicht mehr zu nehmen. Real wird auf Rang zwei einlaufen. Bleibt das spannende Rennen um die Plätze in den europäischen Klubwettbewerben - denn selbst der Abstiegskampf scheint frühzeitig entschieden.

Die levantinischen Topklubs FC Valencia und FC Villarreal sind bereits am Samstag im Einsatz. Nach dem nordostspanischen Duell zwischen dem Zwölften Real Sociedad und dem kriselnden 17. CA Osasuna (18 Uhr) ist zunächst der Meister auswärts bei Real Saragossa gefordert. Die Elf von Antonio Lopez spielt zwar seit dem Amtsantritt des neuen Übungsleiters ansehnlicher als unter Claudio Ranieri, doch in den letzten sieben Partien auf fremden Plätzen gab es keinen Sieg zu bejubeln.

Ganz anders mutet da die Heimbilanz des Lokalrivalen Villarreal an. Die Pellegrino-Elf gewann die letzten sieben Spiele im Stadion "El Madrigal" und ist somit auch gegen das auswärts erst zwei Mal siegreiche Athletic Bilbao klarer Favorit. Schließlich will das Team um die beiden südamerikanischen Offensivstars Forlan (16 Tore) und Riquelme (12) den Druck auf den Ligazweiten Real Madrid angesichts des noch ausstehenden Nachholspiels gegen Osasuna noch erhöhen.

Der späte Sonntagnachmittag wartet mit dem Topspiel des FC Barcelona gegen Real Betis auf. Auf dem Weg zum ersten Titel seit 1999 lässt sich Frank Rijkaards Elf auch von ihrer notorischen Verletztenmisere aufhalten. Rijkaard kommt seit Wochen eigentlich mit 14 Spielern aus. Die jedoch machen ihre Sache ausgesprochen gut, gewannen die letzten drei Partien und sind seit 405 Spielminuten ohne Gegentor. Der Elf-Punkte-Vorsprung vor dem Erzrivalen aus der Hauptstadt gibt den Katalanen die nötige Gelassenheit mit auf den Weg. Doch Vorsicht: Der Gegner aus Sevilla bog durch zwei "Dreier" zuletzt wieder in die Erfolgsspur ein. Das Team um Torjäger Ricardo Oliveira (24, 15 Saisontore) und den umworbenen spanischen Nationalspieler Joaquin (23, 13 Assists) will in der kommenden Spielzeit in der Champions League spielen.

Dies ist auch das Ziel der Mitkonkurrenten Espanyol Barcelona (in Santander), FC Sevilla (zu Hause gegen Schlusslicht Numancia) und Deportivo La Coruña (bei Schusters UD Levante), die allesamt ebenfalls ab 17 Uhr dem Ball hinterherjagen. Im fünften Spiel am Nachmittag empfängt der FC Malaga mittlerweile ohne Ex-BVB-Stürmer Marcio Amoroso (zu Al-Arabi) den erstaunlich starken Neuling Getafe.

Dessen "große" Lokalrivalen Atletico und Real Madrid sind am Sonntagabend im Einsatz. Die heimstarken "Rojiblancos" (33 Punkte aus 14 Spielen) um ihren Goalgetter Fernando Torres (15 Treffer) sind im "Vicente Calderón" gegen den Vorletzten RCD Mallorca deutlich favorisiert. Hector Cuper muss auf Seiten der Balearen-Elf auf den frühere Hamburger Bernardo Romeo verzichten, der wegen einer Muskelverletzung länger ausfällt.

Real Madrid macht derzeit wieder einmal kaum sportliche Schlagzeilen. Spekulationen um Spielerein- und verkäufe kursieren seit Wochen. Zuletzt wurde sogar mit Torwart und Eigengewächs Iker Casillas eine der Defensivstützen mit einem Wechsel zu Manchester United in Verbindung gebracht. Klubchef Florentino Perez liebäugelt stattdessen mit einer Verpflichtung des charismatischeren Juve-Schlussmannes Gianluigi Buffon. Für das anstehende Spiel beim Letzten der Heim- und Drittletzten der Gesamttabelle Albacete Balompie (ein Punkt in sieben Spielen) wird es für die Luxemburgo-Elf jedoch wohl kaum auf die Frage "Casillas oder Buffon?" ankommen. Im Stadion "Carlos Belmonte" wird vielmehr die in dieser Saison so häufig vermisste mannschaftliche Geschlossenheit entscheidend sein. David Beckham fehlt wegen einer in der WM-Qualifikation erlittenen Oberschenkelverletzung.

kicker.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Real Sociedad - CA Osasuna 1

Real Saragossa - FC Valencia 2

FC Villarreal - Athletic Bilbao 1

FC Barcelona - Real Betis 1

Racing Santander - Espanyol Barcelona 1

FC Sevilla - CD Numancia 1

UD Levante - Deportivo La Coruna 2

FC Malaga - FC Getafe X

Atletico Madrid - RCD Mallorca 1

Albacete Balompie - Real Madrid 2

war echt zach. :eek::(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Real Sociedad - CA Osasuna 1

Real Saragossa - FC Valencia 2

FC Villarreal - Athletic Bilbao 1

FC Barcelona - Real Betis 1

Racing Santander - Espanyol Barcelona 2

FC Sevilla - CD Numancia 1

UD Levante - Deportivo La Coruna 2

FC Malaga - FC Getafe 2

Atletico Madrid - RCD Mallorca 1

Albacete Balompie - Real Madrid 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Real Sociedad - CA Osasuna 1

Real Saragossa - FC Valencia x

FC Villarreal - Athletic Bilbao 1

FC Barcelona - Real Betis 1

Racing Santander - Espanyol Barcelona 2

FC Sevilla - CD Numancia 1

UD Levante - Deportivo La Coruna x

FC Malaga - FC Getafe 1

Atletico Madrid - RCD Mallorca 1

Albacete Balompie - Real Madrid 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.