Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chinomoreno

Barca holt van Bommel

21 Beiträge in diesem Thema

Zwar im Barca-Thread schon ein Thema, hat aber auch einen eigenen verdient:

Van Bommel wechselt zum FC Barcelona

Barcelona - Der niederländische Nationalspieler Mark van Bommel wechselt zur neuen Saison zum FC Barcelona.

Laut spanischen Medienberichten hat der Tabellenführer der Primera Division nach Gesprächen mit van Bommels Berater Rob Jansen Einigkeit über einen Dreijahres-Vertrag erzielt.

Ähnlichkeit mit Cocu

Der 27-Jährige kann ablösefrei zu den Katalanen wechseln, weil sein Vertrag beim niederländischen Ehrendivisionär und Meister PSV Eindhoven zum Saisonende ausläuft.

Van Bommel, dessen Spielweise der seines PSV-Teamkollegen und langjährigen "Barca"-Kapitäns" Philip Cocu ähnelt, soll im Mittelfeld des FC Barcelona dem Portugiesen Deco und dem spanischen Nationalspieler Xavi den Rücken frei halten.

Laporta will noch nicht bestätigen

Auch niederländische Medien vermeldeten den Transfer bereits als perfekt, doch wollte "Barca"-Präsident Joan Laporta den Transfer noch nicht offiziell bestätigen.

"Unsere Trainer beobachten seit einiger Zeit mögliche Vertärkungen für die neue Saison. Wir wollen aber noch keine Namen nennen und konzentrieren uns zunächst auf den Gewinn der Meisterschaft", erklärte Laporta.

Auch BVB, Schalke und Bayern waren interessiert

Van Bommel, der im April seinen 28. Geburtstag feiert und seit Beginn seiner Karriere in den Niederlanden bei Fortuna Sittard und PSV spielte, hatte aus seinem Interesse an einem Wechsel keinen Hehl gemacht.

Er war bei zahlreichen renommierten Vereine, wie dem FC Arsenal, Real Madrid, Lazio Rom und Tottenham Hotspur im Gespräch. Auch die Bundesligisten Bayern München, Schalke 04 und Borussia Dortmund, dessen Trainer Bert van Marwijk der Schwiegervater des Mittelfeldspielers ist, hatten Interesse an einer Verpflichtung bekundet.

"Der momentan beste niederländische Spieler"

Doch van Bommel, dessen sportliches Vorbild der ehemalige Barca-Star Pep Guardiola ist, zieht es nach Barcelona. Sein Berater Rob Jansen hatte bereits den Schweden Henrik Larsson, der momentan an einem Kreuzbandriss laboriert, an die "Blaugrana" vermittelt.

"Van Bommel ist der derzeit beste niederländische Spieler. Er würde gut zum FC Barcelona passen", meint Ronald Koeman, der zwischen 1985 und 1995 in Barcelona spielte. Vor wenigen Wochen erzielte van Bommel beim 4:0-Sieg des PSV über das damals noch von Koeman trainierte Ajax Amsterdam einen Hattrick.

sport1.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vor wenigen Wochen dass 4:0 ???? Und Ajax wurde noch von Koeman trainiert???.

Leben die hinterm Mond?

sehr interessant der abschnitt des berichts, ja :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gehört zwar nicht zum Thread aba der schwächste Mann des Duells Ajax-Psv war leider Raphi (Van der Vaart) der seine Leistung mit einem tritt gegen den Kopf des am Boden liegenden Johan Vogel krönte. :confused:.Leider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vor wenigen Wochen dass 4:0 ???? Und Ajax wurde noch von Koeman trainiert???.

Leben die hinterm Mond?

Shit, den Blödsinn habe ich glatt überlesen, sonst hätte ich den Artikel nicht gepostet. Tut mir Leid, der Rest entspricht aber ganz der Wahrheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.