Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Mario Lemieux

Spanien als Weltmeister, warum klappt es nie?

23 Beiträge in diesem Thema

Ich kanns mir nicht verkneifen, aber bei der nächsten WM halte ich sicherlich zu den Spaniern. Ausser den Brasilianern und Argentiniern besitzt kein weiteres Land eine dermaßen große Anzahl an tollen Kickern wie die Iberer.

Vor allem sind sie zum Großteil noch jung und diese Mannschaft hat echt das Zeug mal Weltmeister zu werden, wenn die Disziplin stimmt.

T-orres, was soll man über ihn noch sagen, der perfekte Stürmer, vielleicht bald der beste der Welt.

- Fabregas, das Toptalent im Mittelfeld ohnehin

- Joaquin, ein perfekter Spieler

- Asier del Horno, nicht umsonst sind etliche Topklubs hinter ihm her

- Luque, allerdings spielt er inkonstant

- Valeron, auch wenn er alt ist ist er wertvoll

- Baraja, ein souveräner defensiver Mittelfeldspieler

Puyol, Salgado, Raul, Etxeberria, Santiago Ezquerro, Lopo, Guti, Xabi Alonso, Iniesta, Rufete, Marchena, Mista, Vicente, Luis Garcia, David Villa, Reyes bitte wer soll da die Startformation bilden?

Und schon gibt es einige Riesentalente, welche bald empordrängen werden. Gigote von Betis, Melli von Betis, Hector Font von Villareal, Llorente von Bilbao, Braulio von Atletico Madrid, Arizmendi von Santander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Braulio von Atletico Madrid, Arizmendi von Santander

Der Arizmendi ist auch von Atlético :)

Der ist nur auf Grund von Spielpraxis verliehen wurden ... genau wie Toché und Gabi.

Insb. dieser Gabi wird noch mal ein ganz ganz großer werden!

Husky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das span. Nationalteam hatte immer schon klangvolle Namen, dennoch ist anzumerken, dass die Spanier keine Turniermannschaft sind und es auffällig ist, dass Mannschaften, die den span. Technikern "zuwesteigen", am Ende oft die Nase ergebnismäßig vorne haben.

Ich halte schon seit jeher zu den Iberern, sofern die Austriacos nicht dabei oder schon wieder ausgeschieden sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
T-orres, was soll man über ihn noch sagen, der perfekte Stürmer, vielleicht bald der beste der Welt.

- Fabregas, das Toptalent im Mittelfeld ohnehin

- Joaquin, ein perfekter Spieler

- Asier del Horno, nicht umsonst sind etliche Topklubs hinter ihm her

- Luque, allerdings spielt er inkonstant

- Valeron, auch wenn er alt ist ist er wertvoll

- Baraja, ein souveräner defensiver Mittelfeldspieler

Puyol, Salgado, Raul, Etxeberria, Santiago Ezquerro, Lopo, Guti, Xabi Alonso, Iniesta, Rufete, Marchena, Mista, Vicente, Luis Garcia, David Villa, Reyes bitte wer soll da die Startformation bilden?

Derzeit würde meine spanische 11 so aussehen:

Torres

Vicente - Raul - - Reyes

Baraja - Xavi

Del Horno - Helguera - Puyol - Salgado

Casillas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil die anderen immer besser waren ganz einfach. :D

Bei so großen Spielen wie bei einer Weltmeisterschaft spielt Glück und taktisches Verständnis eine große Rolle. Ausserdem hatte Spanien noch nie eine wirklich gute Abwehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Pintu

für raul würd ich auf jeden fall valeron reinstellen

für helguera auch einen anderen, weiss grad nicht den namen

joaquin auf rechts (?)

bearbeitet von avvocato

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Pintu

für raul würd ich auf jeden fall valeron reinstellen

für helguera auch einen anderen, weiss grad nicht den namen

joaquin auf rechts (?)

Stimmt schon das Raul derzeit nicht in Form ist, doch er ist für mich einfach nicht wegzudenken aus der Nationalelf. Ich weiss keinen anderen Inneverteidiger für Helguera, lass es mich wissen, falls er dir einfällt. Auf der rechten Seite hat man mit Reyes, Joaquin, Etxeberria, Luis Garcia und Rufete gleich fünf Topleute, hab mich halt für Reyes entschieden, da er für mich das grösste Potenzial hat von den genannten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kader für das Spiel gegen China:

Reyes (Arsenal)

Del Horno y Orbáiz (Athletic)

Antonio López, Pablo Ibáñez y Fernando Torres (Atlético de Madrid)

Puyol y Xavi (Barcelona)

Juanito y Joaquín (Betis)

Valerón y Luque (Deportivo)

De la Peña (Espanyol)

Luis García (Liverpool)

Casillas y Raúl (Real Madrid)

Sergio Ramos (Sevilla)

Cañizares, Marchena, David Navarro, Albelda y Mista (Valencia)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich weiss keinen anderen Inneverteidiger für Helguera, lass es mich wissen, falls er dir einfällt.

Ich würde da lieber Lopo oder Soldevilla von Espanyol reinstellen, denke, die beiden hätten wegen ihrer konstant starken Leistungen auch mal eine Chance verdient. Oder was ist mit Marchena, ist ja auch nicht zu verachten. Besser als Helguera sind die drei allemal.

Auf der rechten Seite hat man mit Reyes, Joaquin, Etxeberria, Luis Garcia und Rufete gleich fünf Topleute, hab mich halt für Reyes entschieden, da er für mich das grösste Potenzial hat von den genannten.

Luis Garcia spielt aber auf links. :winke: Und auf Rechts würde für mich nur Joaquin in Frage kommen. Der Platz ist eigentlich immer für ihn reserviert.

Die erste 11 für das Spiel gegen China heute Abend wird laut AS folgendermaßen aussehen:

Casillas

Puyol - Juanito - Pablo - Del Horno

Xavi - Albelda

Joaquin - Valeron - Luque

Torres

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hat Spanien wirklich gespielt:

1.HZ:

Luque - F.Torres

De la Pena - Albelda - Xavi - Joaquin

Del Horno - Pablo - Juanito - Puyol

Casillas

2.HZ:

Reyes - Mista

De la Pena - Orbaiz - Valeron - Luis Garcia

Del Horno - Pablo - Juanito - Sergio Ramos

Casillas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich würde da lieber Lopo oder Soldevilla von Espanyol reinstellen, denke, die beiden hätten wegen ihrer konstant starken Leistungen auch mal eine Chance verdient. Oder was ist mit Marchena, ist ja auch nicht zu verachten. Besser als Helguera sind die drei allemal.

Ich halte da vermutlich mehr von Helguera als du. Hätte Real keinen Helguera, würden die Königlichen noch mehr Tore kassieren.

Luis Garcia spielt aber auf links. :winke: Und auf Rechts würde für mich nur Joaquin in Frage kommen. Der Platz ist eigentlich immer für ihn reserviert.

Luis Garcia spielte bei Barcelona auf links, doch bei Liverpool spielt er entweder rechts im Mittelfeld oder hängende Spitze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luis Garcia spielte bei Barcelona auf links, doch bei Liverpool spielt er entweder rechts im Mittelfeld oder hängende Spitze.

Korrekt, Luis Garcia spielt bei Liverpool meistens rechts im offensiven Mittelfeld. Gestern ersetzte dort er in der zweiten Halbzeit wie oben beschrieben Joaquin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luis Garcia spielte bei Barcelona auf links, doch bei Liverpool spielt er entweder rechts im Mittelfeld oder hängende Spitze.

Sorry, mein Fehler, liegt daran, dass ich bis auf die Champions League Zusammenfassungen heuer leider nichts von ihm bei den Reds gesehen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich weiss keinen anderen Inneverteidiger für Helguera, lass es mich wissen, falls er dir einfällt.

Da waren alle wieder schneller als ich.

Aber Juanito wäre eine Option für die IV -

hoppla er hat sogar durchgespielt ;)

I hobs glei gwusst :=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schon beim nachwuchs vermag spanien nicht zu überzeugen. im vergleich dazu wurde italien schon zig-mal u21-europameister.

bei der u17 hat sich die schweiz übrigens für die em qualifiziert... auf kosten von spanien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.