Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
themanwho

Barcelona vs. Chelsea

121 Beiträge in diesem Thema

Dachte mal, ich mach hier auch einen Thread auf.

Personalsituation bei Chelsea:

Arjen ROBBEN _Holland_ fällt nach einem Beinbruch für beide Spiele aus.

Didier DROGBA fällt zumindest für das Hinspiel aus.

Scott PARKER _England_ fällt nach seinem Beinbruch wohl noch für beide Spiele aus.

Robert HUTH _Deutschland_ fällt nach einem Bänderriss im Knie definitiv für beide Spiele aus.

Jiri JAROSIK _Tschechien_ hat schon für CSKA gespielt und ist daher nicht spielberechtigt.

Im heutigen FA-Cup-Achtelfinale gegen Newcastle (0-1) verletzten sich Wayne BRIDGE _England_ und Damien DUFF _Irland_, sie sind beide fraglich für Mittwoch.

Somit sieht die Aufstelllung von Mourinho wohl (in etwa) folgendermaßen aus:

Kezman - Gudjohnsen

Lampard

Smertin - Makelele - Tiago

Carvalho - Terry - Gallas - Ferreira

Cech

Variabel könnten auch Joe Cole oder Geremi spielen, wenn Duff sich doch nicht ernsthaft verletzt hat, dann wird er wohl sicher auflaufen und Mourinho eventuell auf ein 4-3-3 umstellen.

Bitte unsere Barca-Spezis um einen Überblick :RiedWachler:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, Kezman kommt auch mal wieder zum Spielen :laugh::laugh:

Die Personalsituation bei Chelsea kann man durchaus als angespannt bezeichnen - v.a. Robben & Duff werden der Mourinho-Elf extrem abgehen. Sehe dennoch leichte Vorteile für die Blues, die Abwehr ist einfach absolute Sonderklasse (würde sogar sagen derzeit die beste der Welt) und vorne spielen ja auch nicht unbedingt Leute, die man als Mittelmaß bezeichnen könnte.

Da werden sich Ronaldinho & Co. gehörig die Zähne ausbeißen :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wayne BRIDGE _England_ fällt definitiv aus, er hat sich gegen Newcastle einen Knöchelbruch zugezogen und fällt somit wahrscheinlich die gesamte restliche Saison aus.

Damien DUFF _Irland_ und auch Willem GALLAS _Frankreich_ sind angeschlagen, ein möglicher Einsatz wird sich in den nächsten Tagen herausstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, so sieht die Situation bei Barca aus:

Personalsituation bei Barca

Definitiv fehlen werden:

Henrik Larsson _Schweden_ (Kreuzbandriss)

Gabri _Spanien_ (Kreuzbandriss)

Edmilson _Brasilien_/_Italien_ (Kreuzbandriss)

Thiago Motta _Brasilien_/_Italien_ (Kreuzbandriss)

Sehr fraglich:

Oleguer _Spanien_ (hat eine schwere Muskelverletzung und musste schon gestern gegen Mallorca aussetzen)

Angeschlagen, aber bestimmt dabei:

Carles Puyol _Spanien_ (schon seit einigen Wochen Kniebeschwerden, sah gestern gegen Mallorca auch relativ schlimm nach dem Spiel aus, dürfte aber spielen)

Erwarte mir, ausgehend vom letzten "Test" gegen Mallorca, folgende Barca-Aufstellung:

Victor Valdes

Belletti - Puyol - Marquez - Gio

Albertini

Xavi - Deco

Giuly - Eto'o - Ronaldinho

In der Offensive natürlich wie immer alles ganz variabel, keine festen Positionen(außer Giuly vielleicht), aber irgendwie muss man ja alle aufs Papier bringen. :D

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö i seh Chelsea mit sicherheit ned als Favoriten, besonders jetzt wo Newcastle gezeigt hat was möglich ist...Spielerisch habens keine Chance gegen uns.Nur

wir müssen konsequenter sein mit den Chancen, und den Abschluss schneller suchen.... ned imma no an Pass und no einer.Aber wie gesagt spielerisch haben wir sicher die besseren Individualisten (ronnie,deco,xavi,giuly usw.).Chelsea wird es wahrscheinlich etwas rauher angehen ->english style...Aber ich bin zuversichtlich dass wir sie schlagen.

Genauso wie Eto'o übrigens auch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast Chelsea anscheinend schon zwei Jahre nicht mehr gesehen, mit englischem Spielstil hat das unter Mourinho schon lange nichts mehr zu tun. Er spielt, unter der Voraussetzung, dass alle Spieler zur Verfügung stehen, mit einem offensiven 4-3-3 System wobei jeder Spieler weiß, was der andere tut. Robben, Duff, Ferreira und wie sie alle heißen sind aber sowas von unenglisch.

Spielerisch haben sie keine Chance gegen Barca? Halt ich auch für Blödsinn, wenn die ihr Kombinationsspiel ohne klassischen Spielmacher wie bei Barcelona mit Ronnie aufziehen, dann schaut jede Mannschaft der Welt schlecht aus. Klare Vorteile hat Chelsea in der Abwehr, das ist wahrscheinlich die derzeit beste der Welt, offensiv schauts derzeit bedingt durch die Ausfälle so aus, dass eher Barcelona im Vorteil ist.

Das Schlimme daran ist, ich schreib das alles obwohl ich kompletter United-Fan bin ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In da abwehr habens vorteile... ooook i sags genauer.Sie haben vom technischen spiel her so gut wie ka chance.besser?

Ohne Robben, Duff und Drogba haben sie sicher drei technisch sehr gute Spieler weniger, ja ;)

Ich behaupte ja auch nicht, dass Chelsea bessere Techniker als Ronaldinho oder Deco hat, aber ich denke auch nicht, dass dieser Umstand das Spiel entscheiden wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In da abwehr habens vorteile... ooook i sags genauer.Sie haben vom technischen spiel her so gut wie ka chance.besser?

nein, weil falsch. chelsea is wenn gefordert und wenn zugelassen eine mannschaft mit absoluten offensiv- und kreativqualitäten - zwar nicht so zauberhaft wie barca, aber dafür umso wirkungsvoller

freu mich schon so auf den kick, einfach genießen und stauenen, ganz ohne anspannung :shy::love:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt einen vor dem i Angst hatte vor den Dribbelkünsten und der is ned dabei.Und nochmal Leute ihr kapierts imma no ned... i geh auf die Einzelspieler von da technik her.Wer is technisch besser als ronnie von chelsea?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du hast Chelsea anscheinend schon zwei Jahre nicht mehr gesehen, mit englischem Spielstil hat das unter Mourinho schon lange nichts mehr zu tun. Er spielt, unter der Voraussetzung, dass alle Spieler zur Verfügung stehen, mit einem offensiven 4-3-3 System wobei jeder Spieler weiß, was der andere tut. Robben, Duff, Ferreira und wie sie alle heißen sind aber sowas von unenglisch.

Spielerisch haben sie keine Chance gegen Barca? Halt ich auch für Blödsinn, wenn die ihr Kombinationsspiel ohne klassischen Spielmacher wie bei Barcelona mit Ronnie aufziehen, dann schaut jede Mannschaft der Welt schlecht aus. Klare Vorteile hat Chelsea in der Abwehr, das ist wahrscheinlich die derzeit beste der Welt, offensiv schauts derzeit bedingt durch die Ausfälle so aus, dass eher Barcelona im Vorteil ist.

Seh ich genauso - wenn Chelsea von den Katalanen genauso "unterschätzt" wird, wird's ein böses Erwachen geben. Die große Stärke der Blues ist neben ihrer spielerischen Klasse und immens kompakten Spielweise vor allem der Faktor Geduld. Sie lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen, und bauen ihr Spiel gestützt auf einen Weltklassetorhüter und die beste Abwehr der Welt auf.

Und das Spiel heute kann man wohl nicht als Maßstab nehmen - und dass es ohne Drogba auch geht, hat man in der Saison schon oft genug gesehen. Sollte Duff dabei sein, seh ich keine gröberen Probleme in der Offensive.

Es gab ja auch schon Mannschaften, die gezeigt haben, wie man Barca entzaubert :betrunken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chelsea gegen Barcelona ist für mich absolute Effizients gegen Traumfußball (spielerisch derzeit die Nummer 1 der Welt). Dienstag Real - Juve und Mittwoch dann Barcelona - Chelsea, ich kanns gar nicht mehr erwarten. Durch die Ausfälle von Robben, Drogba und Bridge, ist Barcelona für mich in der Favouriten Rolle, dafür hat aber Chelsea den Vorteil, als erstes auswärts ran zu dürfen. Ich tippe auf einen Aufstieg von Barcelona und auf einen Sieg mit 2 Toren Unterschied im ersten Spiel. Wenn ich mir einen Gegner (Barca oder Chelsea) für Juventus im Viertelfinale aussuchen müsste, dann würde ich Barcelona nehmen, denn Chelsea spielt vielleicht den kontrolliertesten und organisiertesten Fußball der Welt und solche Gegner liegen Juventus überhaupt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es gibt einen vor dem i Angst hatte vor den Dribbelkünsten und der is ned dabei.Und nochmal Leute ihr kapierts imma no ned... i geh auf die Einzelspieler von da technik her.Wer is technisch besser als ronnie von chelsea?

ja, is nur die frage was der vergleich dann soll?

wenn das ganze spiel von der technik, cleverness, kreativität und spielfreude von ronaldinho abhängen würde, wäre es ein leichtes ihn abzumontieren...barca is insgesamt technisch stärker, aber im verhältnis zur defensivstärke von chelsea is das zuwenig um aufzusteigen...aber da es mir bei dem spiel ziemlich egal is, lass ich mich gern eines besseren belehren

und wie Starostyak schon schrieb: wieso sollte chelsea ausgerechnet in der cl 2 gegentore bekommen? so schwach is die premier league wohl auch nicht :clever:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich sehe das Match völlig ausgeglichen, denn da treffen wohl neben dem AC Milan die beiden besten Mannschaften der Welt aufeinander zZ.

Der Spielervergleich sagt auch nicht wirklich was aus. Es kommt auf die Tagesform an. Im Tor ist sowohl Cech als auch Victor Valdes, der in absoluter Höchstform spielt in den letzten Wochen, ein absoluter Weltklassemann in jungen Jahren.

Die Abwehr ist bei Chelsea im normalfall stärker. Brigde's Ausfall wird schon sehr schmerzen. Barcas Schwäche ist zZ der RV, Juliano Belletti, der nicht so stark ist wie am Saisonbeginn. Ihm würde eine Pause guttun mMn, aber leider fehlt mit Oleguer und Edmilson zwei IV's und dadurch ist die Situation nicht so leicht. Sonst hätte man so spielen können: Puyol - Oleguer - Marquez - Gio

Nur theoretisch, Oleguer wird nicht fit bis Mittwoch, und Belletti wird seinen Fixplatz haben. Zum Glück für Barca sind mit Robben und Duff zwei absolut megastarke Linksfüßler, gegen die Belletti spielen würde, verletzt. Mit Chelsea's Ausfall in der Abwehr kann man nicht sagen, welche Abwehr besser ist mMn --> Tendenz trotzdem Plus für Chelsea

Im Mittelfeld wird Chelsea extrem Robben und Duff fehlen wie oben schon erwähnt. Hier ist Barca sicher besser besetzt, Xavi spielt schon ein Jahr lang auf Weltklasseniveau, Schwachpunkt könnte Albertini sein, in dem ich einfach nicht vollstes Vertrauen habe. Das Duell Lampard - Deco würd ich normal mit Unentschieden werten, durch die absolute Überform von Deco zZ hat Barca im Mittelfeld leichte Vorteile

Auch im Sturm hat Chelsea durch den Ausfall ihres besten Stürmers Drogba Probleme. Gudjohnsen ist zwar sehr stark, aber ein echter Torjäger ist er nicht, vergleichlich mit Ludovic Guily finde ich dass er das Duell trotzdem leicht gewinnt, da Guily seit seiner Verletzung im Herbst nicht mehr so konstant ist. Aber Guily trifft jetzt wieder.

Das Duell der Torjäger ist das erste Duell, dass wohl ganz klar zugunsten von Barca ausfällt. Kezman kam bei Chelsea überhaupt noch nicht an (oder bin ich falsch informiert?). Hat jemand Ahnung, wieviele Treffer er diese Saison geschossen hat? Auch egal, denn gegen den besten Torjäger der Primera Division Samuel Eto'o hat er im Moment nicht einmal die geringste Chance. Eto'o entwickelte sich in den letzten Monaten zu einem der besten Stürmer der Welt.

Und dann hat man auf Seiten Barcelonas noch den Unvergleichlichen: Ronaldinho. Zwar spielte er jetzt zweimal nicht wirklich stark gegen Saragosa und Mallorca, aber es gibt immer wieder Geniemomente, die jede Abwehr ins Wanken bringen. Ein weiteres Merkmal von Ronaldinho ist, dass er bei Spielen gegen Weltklassemannschaften über sich hinauswächst. Im Herbst war das gegen den AC Mailand im Hinspiel so, auch gegen Real Madrid beim historischen Sieg war er der überragende Mann.

Alles in allem muss man sagen, ziemlich ausgeglichen, dank der Ausfälle und der Heimstärke im Camp Nou und 100 000 Katalanen ist Barca für mich am Mittwoch (leichter) Favorit. Trotzdem bin ich der Meinung: Die Tagesform an den beiden Spieltagen wird entscheiden!

Ich kanns kaum mehr erwarten, bis angepfiffen wird --> Mittwoch, 20.45 Uhr :hammer::hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.