Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
aficionado

Meldung heute früh im LIFE-Radio!

52 Beiträge in diesem Thema

Hallo Pasching Fans!

Heute früh hab' ich im Life-Radio während der Nachrichten gehört, dass der FC Superfund Pasching ein ca. 13.000 Zuschauer fassendes Stadion bekommen wird!

Weiß jemand Details darüber?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Moderator sagte, dass man aufgrund des immensen Runs auf Karten für das Spiel gegen Rapid nun zum Handeln gezwungen ist, da das Stadion zu klein ist! Offenbar etabliert sich dann somit eine immer größer werdende Fangemeinde.

Lt. LIFE-Radio sind die Pläne angeblich schon fix und fertig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es soll ein neues Stadion werden, man verhandelt nur mehr bzgl. dem geeigneten Grundstück! Ich nehme an, dass das alte Waldstadion dann für die B-Mannschaft benutzt wird bzw. Nachwuchs!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also meine lieben Erolgsfans aus der Vorstadt! Ganz so toll wird's dann auch nicht werden, aber ein recht respektables Stadion werdet ihr nach dieser Meldung im Volksblatt schon bekommen!

Pasching träumt von einemStadion für gut 13.000 Fans

Fußball: Mehr als 3500 Karten für Hit gegen Rapid weg —Rekordkulisse erwartet Ausbau der Westtribüne möglich Von Alex Zambarloukos Der FC Superfund rechnet im Fußball-Bundesliga-Hit gegen Tabellenführer Rapid am Sonntag (15.30) mit der größten Kulisse in der Vereinsgeschichte. Bis gestern Mittag waren mehr als 3500 der 8968 aufgelegten und behördlich genehmigten Karten weg. Das Paschinger Waldstadion dürfte zum dritten Mal ausverkauft sein. Die Topmarke stehtbei 7900 Zuschauern Die bisherige Topmarke steht bei 7900 Fans, die am 29. August 2004 dem 2:1-Erfolg über Rapid beiwohnten. „Wenn wir voll werden und davon gehe ich aus ist mit Nettoeinnahmen von 30.000 bis 35.000 Euro zu rechnen“, meinte Geschäftsführer Harald Schenk. Jene Tickets (rund 1000), die an den Rapid-Anhang gehen, sind bereits vergriffen. Überhaupt machen sich die gesenkten Eintrittspreise beim FC Superfund positiv bemerkbar. Die neun Saison-Heimspiele besuchten laut sport1.at 44.250 Zuschauer. Das macht einen Schnitt von 4917. Rapid ist in dieser Hinsicht mit 12.500 der „Krösus“. Schenk stört das nicht: „Wir haben im Vergleich zur letzten Saison ein Plus von rund 50 Prozent und eine Einnahmensteigerung von etwa 22 Prozent verbucht. Das ist absolut zufriedenstellend.“ Pasching will aber noch höher hinaus, hat bereits Pläne von Architekt Wolfgang Kaufmann in der Schublade. Die Westtribüne (die längsseitig schon zu Regionalliga-Zeiten Bestand hatte) könnte komplett neu gestaltet werden. Der Umbau würde aber ein kurzzeitiges Ausweichen in ein anderes Stadion erfordern. Champions League vor 8000 im Waldstadion Da bietet sich natürlich die Linzer Gugl an, um dann wieder in das ursprüngliche Schmuckkästchen mit einem Fassungsvermögen von gut 13.000 zurückzukehren. Eine interessante Lösung im Hinblick auf Champions League oder Europacup. Für diese Events dürften dann 8000 verfügbare Sitzplätze (derzeit sind es 4300) verkauft werden. „Wir geben den Heimvorteil sicher nicht her“, betont Schenk. Ob das Projekt realisierbar ist, hängt auch vom Zuschlag für die U19-EM 2007 im Jänner ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

selten so 'nen Blödsinn gehört.

Wie soll sich denn das bitte rentieren?????? Soweit ich mich erinnern kann liegt euer Zuschauerschnitt bei 4500 Zuschauern....

Und wegen EINEM Spiel, wos im übrigen gegen den TABELLENFÜHRER geht, der noch dazu RAPID heißt, auf einen Dauerzustand zu schließen grenzt ja schon an gewaltige Realitätsverweigerung.

Aber baut ruhig......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

absoluter schwachsinn.

ein stadion ist genau dann gross genug, wenn es selten, aber doch manchmal ausverkauft ist.

genau so wie eures jetzt.

wenns nicht rennt, kommen wieder 2000 zuschauer. dass dann in einem 13000er stadion. na bravo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das halt ich für relativ sinnlos! Schließlich haben wir dann wohl mit dem "Admiraphänomen" zu kämpfen. Denn wenn wir ein das Stadion auf 13 000 ausbauen schauts wohl öfter recht leer aus. Bisher hatten wir den großen Vorteil, dass durch die Bauweise das Stadion selbst mit 3000 Leuten gut gefüllt ausschaut. Der fällt in Zukunft weg.

Einmal davon abgesehen dass unser Stadion dann maximal 2x gegen Rapid und eventuell auch gegen die Austria voll sein wird. Die Stümpereien der Vereinsführung gehen weiter ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Zuschauerschnitt wird sowieso weiter steigen, und wenn ein neues Stadion da is, kommen noch mehr Leute, aber Umbau wäre nichts, entweder komplett neu oder lassen!

in welcher Welt lebst du????????????

wer mit seinen Mitteln nicht vorsichtig umgeht, kann ganz schnell den Bach runter gehen. Und wenn ich mir euren Altersdurchschnitt so anschaue, könnt ihr das Geld in Zukunft durchaus sinnvoller einsetzen als in ein unausgelastetes Stadion.

Außerdem: Was passiert wenn ihr zB nächste Saison auf Platz 6 oder 7 herumgurkt. Glaubst dass dann der Zuschauerschnitt steigt???

Gerade bei euch sind die Zuschauerzahlen sehr erfolgsabhängig.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem ist ganz alleine die "Alte West"

-Der alte Kabinentrakt muß erneuert werden

-Kantine bei Spielen nicht benützbar, weil VIP während des Spieles

-Kein standesgemässer VIP Bereich

-Keine Fernsehkabinen

-Keine Medienkabinen

usw. eben RL-Niveau

daher wird an einen Umbau dringend gedacht.

Der Plan soll folgendermaßen aussehen, das die West geschliefen wird und die ganze Westseite bis zum Waldbad überbaut werden soll.

Mit großen VIP Bereich und "normalen" Sitzplätzen

Für die Bauzeit von ca. einer Halbsaison gibts zwei Möglichkeiten.

-Gugl

-Traun

Aber das ganze ist erst nächstes Jahr im Sommer spruchreif, da im Winter die Rasenheizung kommt und eine Neue Anzeigentafel.

-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.