Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

Bester Austrianer gegen den GAK ?

Wer war eurer Meinung nach der beste Austrianer gegen den GAK ?   43 Stimmen

  1. 1. Wer war eurer Meinung nach der beste Austrianer gegen den GAK ?

    • Didulica
      0
    • Dospel
      0
    • Troyansky
      1
    • Afolabi
      5
    • Antonsson
      6
    • Papac
      3
    • Sionko
      4
    • Blanchard
      2
    • M. Wagner
      1
    • Vachousek
      0
    • Janocko
      3
    • Vastic
      7
    • Dosunmu
      2
    • Gilewicz
      0

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

20 Beiträge in diesem Thema

Natürlich: hinters Tor flanken, wie man als letzter Mann den Ball verliert, Fehlpässe usw. :nope:

Dass mit dem "hinters Tor flanken" muss man beim Samstagspiel aber jedem verzeihen, bei dem Wahnsinnswind is es wirklich nicht leicht, die Flanke richtig anzusetzen. Denk ich halt mal, hab ja selber net gespielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jop, der wind war schon ein wahnsinn, aber troyanski hat echt teilweise sachen aufgführt wo ich ma dacht hab..."pff...wieso spielt der???".....bei ihm merkt man halt dass ihm die spielpraxis fehlt....

mmn war blanchard der beste mann am platz....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dass mit dem "hinters Tor flanken" muss man beim Samstagspiel aber jedem verzeihen, bei dem Wahnsinnswind is es wirklich nicht leicht, die Flanke richtig anzusetzen. Denk ich halt mal, hab ja selber net gespielt.

Bei Troyansky war aber nicht der Wind verantwortlich. Er hat den Ball mit Links ins Out befördert und mit Rechts ein Luftloch geschlagen. Mag sein, dass dies anderen auch schon passiert ist, bei Fernando jedenfalls bezeichnend ob seiner mangelnden Technik, welche nicht einmal ROL-Niveau erreicht.

Für mich waren Blanchard und Afolabi die Besten. Ich habe für Afolabi gesimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich versteh nicht ganz warum joey im team der runde ist im kurier...

hatte doch mm nicht so viel zu halten, oder? :happy:

nicht dass ichs ihm nicht vergönn, aber normal müßts der schranz sein, denn immerhin war er mehr unter druck als unserer, wobei er natürlich nicht so souverän agiert hat...

ich hab mich der stimme enthalten :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dass mit dem "hinters Tor flanken" muss man beim Samstagspiel aber jedem verzeihen, bei dem Wahnsinnswind is es wirklich nicht leicht, die Flanke richtig anzusetzen. Denk ich halt mal, hab ja selber net gespielt.

Hast du selbst noch nie Fußball gespielt oder bei solch einem Wind?

Es stimmt, der Wind ist nicht gerade ein Vorteil für Flanken (darum läßt man bei solchen Partien, den Ball unten), aber von einem Profi darf ich erwarten, dass er nach der zweiten mißlungenen Flanke überrissen hat, von wo und wie stark der Wind bläst und, dass er diesen in die nächsten Flanken miteinbezieht.

Antonsson!!!

bearbeitet von Pezi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hast du selbst noch nie Fußball gespielt oder bei solch einem Wind?

Es stimmt, der Wind ist nicht gerade ein Vorteil für Flanken (darum läßt man bei solchen Partien, den Ball unten), aber von einem Profi darf ich erwarten, dass er nach der zweiten mißlungenen Flanke überrissen hat, von wo und wie stark der Wind bläst und, dass er diesen in die nächsten Flanken miteinbezieht.

Antonsson!!!

Ich meinte ich hab am Samstag nicht gespielt. Und war zugegebenermaßen auch nicht im Stadion, also beschränkt sich meine Einschätzung auf die TV Bilder. Und soweit ich erkennen konnte, war der Wind sehr böig, also leicht möglich dass gerade bei jeder Troyansky - Flanke eine Windbö kam :D

Na, will ja nicht streiten mit euch. Schon möglich dass er schwach gespielt hat, hab mich nicht so sehr auf ihn konzentriert. Aber wollte den Wind halt als mildernden Grund anführen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herausragend war keiner, hab mich der Stimme enthalten. Einer der besten war sicher Afolabi, hat wie immer (fast) alles abgeräumt. Seine Künsteleien als letzter Mann sind aber für die Nerven ein Wahnsinn, vorallem wenn er damit, wie gegen den GACK auch Troyansky und teilweise Antonsson ansteckt, wirds echt riskant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.