Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Savio

Ertugral nicht mehr Trainer des SVM

81 Beiträge in diesem Thema

Dritter Trainerwechsel in der österreichischen Bundesliga: Der SV Mattersburg gab am Donnerstag die Trennung von Muhsin Ertugral, dessen Vertrag noch bis 30. Juni 2006 gelaufen wäre, bekannt.

Im Heimspiel gegen Bregenz am Samstag (18 Uhr) wird der bisherige Co-Trainer Franz Lederer interimistisch statt des Türken die Burgenländer betreuen.

Nach Bernd Krauss (Admira) und Helmut Kraft (FC Wacker Tirol) ist Ertugral der dritte Coach, der seit Saisonbeginn nun nicht mehr im Amt ist.

sport.orf.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mattersburg trennte sich von Trainer Ertugral

  Dritter Trainerwechsel in der österreichischen Bundesliga: Der SV Mattersburg gab am Donnerstag die Trennung von Muhsin Ertugral, dessen Vertrag noch bis 30. Juni 2006 gelaufen wäre, bekannt.

Im Heimspiel gegen Bregenz am Samstag (18 Uhr) wird der bisherige Co-Trainer Franz Lederer interimistisch statt des Türken die Burgenländer betreuen.

Nach Bernd Krauss (Admira) und Helmut Kraft (FC Wacker Tirol) ist Ertugral der dritte Coach, der seit Saisonbeginn nun nicht mehr im Amt ist.

orf.at

Na bravo, was war denn da los? Dachte da is alles eitel wonne?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na des gibts ned.

Der mit größtem fußballerischen Wissen beim SVM ist weg.

Jetzt siehts für mich wieder düster aus.

Wer soll ihn bitte gleichwertig ersetzen.

So wie es geschrieben steht ist er vom SVM entlassen worden und nicht freiwillig gegangen.

Wenns so ist versteh ich die Entscheidung vom Pucher nicht.

bearbeitet von fußballexperte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das verstehe nun aber wer will! hätt mir schon gedacht, dass man des ertugral zumindest ein jahr arbeiten lässt. da versteh ich den pucher jetzt nicht! das gehalt muss er schließlich bis zum ablauf des vertrages pecken! echt a witz! :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja kann ich auch ned nachvollziehen. Vielleicht hofft Pucher darauf dass mit dem Trainereffekt auch die Auswärtsschwäche beigelegt werden kann.  :ratlos:

Vielleicht hat man ja einen großen Trainerfisch an der Angel...

Was der allerdings anders machen soll als Ertugral ist mir schleierhaft, da der Misserfolg auswärts eher der Psyche der Spieler anzukreiden ist und nicht dem Trainer.

bearbeitet von Corrado

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um Gottes Willen was ist dem Pucher da nur eingefallen!

Nein ich kann's nicht fassen! :heul::heul::heul:

Sorry aber mir fehlen die Worte...... :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das darf einfach nicht wahr sein. :eek::eek::eek:

Schön langsam kommen mir die Zweifel an dem Klub. Ertugral war doch bitteschön der einzige der da weit und breit was von Fußball verstanden hat, und er hat seine Sache doch gut gemacht! Es ist überhaupt nicht einzusehen, warum immer zuerst derjenige, der meist am wenigsten dafür kann, als erster daran glauben muß! Ganz nebenbei soll auch noch gesagt werden, daß er die deutsche Sprache besser beherrscht als die meisten BL-Trainer zusammengenommen - was vielleicht nicht unbedingt zur Qualifikation eines Trainers gehört, aber immerhin doch wohltuend ist - der Trainer repräsentiert die Mannschaft, ja stellt die Mannschaft dar, würde ich sagen - und was ist der SVM jetzt? :laugh::ratlos:

Ich sehe in eine düstere Zukunft und verstehe die Welt nicht mehr.

Was ist jetzt mit Pule, der doch nur wegen E. gekommen ist?

:hexe::knife::heul: x/

Na hoffentlich kommt jetzt dieser Kraus - der ist der letzte, den ich jetzt noch brauche, der Tropfen, der das Faß zum Überlaufen bringt, der Funke im Pulverfaß.

Scheiße. :sleepy:

bearbeitet von Kalypso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe Jabu Pule bleibt jetzt beim SVM! :nervoes::nervoes::nervoes:

Für ihn muss es ja besonders schlimm sein, er kommt direkt vom Nationalteam und erfährt das sein liebster Trainer nicht mehr Trainer seines Vereins ist! :nervoes:

Hoffentlich hat sich unser "geliebter" Obmann keinen Stachel damit eingezogen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da könnens noch so viele trainer hinausschmeissen!

es liegt eindeutig am kader und nicht an den trainern. der SVM is grad mal aufgestiegen und sollte etwas mehr schritt für schritt planen. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lLaut Pucher hat ihm dieses nach der 1:5 Niederlage missfallen:

Es hat mir nicht gefallen, dass sich Ertugral in den Interviews nach dem Spiel selbst in Frage gestellt hat. Da muss man dann überlegen, ob er selbst noch motiviert ist beziehungsweise die Spieler noch motivieren kann", so Pucher.

Den ganzen Artikel findet ihr auf news.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.