Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sportsfreund

LASK - Altach

25 Beiträge in diesem Thema

Hier wird ausschließlich über das Heimspiel gegen Altach diskutiert. Spam von Glieder und Konsorten wird ausnahmslos gelöscht.

Mein Tipp:

LASK 1 - 0 Altach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Sieg wäre verdammt wichtig, ich würde sogar einen Schritt weiter gehen und sage: Altach muß am Dienstag in Linz fallen!!!! Wie deutlich der Sieg dann ausfällt ist mir eigentlich egal aber ich denke es wird viel davon abhängen wie schnell wir das 1:0 erzielen können! Fürs Selbstvertrauen wäre aber ein deutlicher Sieg sicher sehr gut!

Mein Tip:

LASK - SCR Altach 3:1

Tore: Kern, Waitschacher, Novakovic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quelle: nachrichten.at

LASK muss lernen, mit Erfolg umzugehen

LINZ. Drei Heimspiele in einer Woche - die LASK-Anhänger haben bis nächsten Dienstag dreimal die Möglichkeit, sich vom Aufschwung der Athletiker in der Ersten Fußball-Liga zu überzeugen.

Seit Werner Gregoritsch die alleinige Verantwortung trägt, hat die Mannschaft in vier Spielen acht Punkte geholt. Heute hat der LASK die Chance, mit einem Sieg im Nachholspiel gegen Altach (19 Uhr) von den Punkten her mit Austria Lustenau gleichzuziehen, das in diesem Zeitraum als bestes Team elf Punkte holte.

Doch zur Überheblichkeit sei kein Grund. "Die Mannschaft muss lernen, mit Erfolgserlebnissen umzugehen. Wir dürfen keinen Gegner unterschätzen", sagt Gregoritsch. "Die anderen Mannschaften haben wieder Respekt vor uns." Den haben sich die Spieler mit Einsatz und Kampfkraft erarbeitet, indem sie die vorgegebene Organisation des Trainers eingehalten haben. Zufrieden ist Gregoritsch deshalb nicht. "Zurücklehnen gibt es nicht." Mit dem Auftreten im Heimspiel gegen Gratkorn (1:1) war er nicht zufrieden, in Untersiebenbrunn (2:1) habe seine Mannschaft zu viele Chancen vergeben.

Jean Dika-Dika fällt erkrankt aus, ob Milivoje Novakovic oder Rasmus Jörgensen den dritten Legionärsplatz einnimmt, entscheidet der Trainer heute. Eine der beiden soll die Kreativität im Angriffsspiel beleben. "Ich verlange, dass die Mannschaft marschiert."

Mit einem Sieg könnte der LASK in der Tabelle nach oben schauen, neun Punkte würden auf Tabellenführer Austria Lustenau fehlen. Mit den Vorarlbergern konnten die Linzer ja in den vergangenen fünf Runden schon mithalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mit einem Sieg könnte der LASK in der Tabelle nach oben schauen, neun Punkte würden auf Tabellenführer Austria Lustenau fehlen. Mit den Vorarlbergern konnten die Linzer ja in den vergangenen fünf Runden schon mithalten.

:eek::eek::eek:

Ich kann nicht glauben, dass sie das wirklich geschrieben haben!

Seit Gregoritsch Trainer ist, träumen sogar die Zeitungsleute schon öffentlich :) ! Und auch ich fange langsam an, zu überlegen: was, wenn wir alle 3 Heimspiele für uns entscheiden, sich vielleicht die Top5 gegenseitig Punkte wegnehmen? Was kann dann noch passieren? Wie siehts dann aus, wenn die Mannschaft mit dem Selbstvertrauen von 9 Siegen in Serie (2 Cup, 2 Testspiele, 5 Meisterschaftsspiele) in die Topsspiele gegen Ried und Kärnten geht ? ....

Ja gut, nennt mich einen Träumer, ich bin ein ewiger Optimist. Aber es ist noch NICHTS entschieden diese Saison - das ist Fakt! Und ich träume gerne :) !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja nach dem Sieg gegen Unterstinkenbrunn hoffe ich doch das der LASK auch ALTACH Schlagen wird!!!!!!

Mein Tipp:

LASK - Altach 3:0

FORZA MARKUS PISTROL EHEMALIGER SCHULKOLEGE UND SEHR SEHR GUTER FREUND :super::super::super::super::super::super::super:

bearbeitet von Sionko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja nach dem Sieg gegen Unterstinkenbrunn hoffe ich doch das der LASK auch ALTACH Schlagen wird!!!!!!

Mein Tipp:

LASK - Altach 3:0

FORZA MARKUS PISTROL EHEMALIGER SCHULKOLEGE UND SEHR SEHR GUTER FREUND :super:  :super:  :super:  :super:  :super:  :super:  :super:

So watscheneinfach wird das Spiel heute sicher nicht werden.Ich vertraue aber wieder voll auf Gregerl.Er wird alles daransetzen um seinen ersten Heimsieg feiern zu können.

Clever hat er in U7Brunn das "Ausländerproblem" gelöst.Statt einen zu verärgern hat er dann halt nur mit 2 gespielt (Kafkas und Kern).Novakovic wurde erst in der 87.Minute eingewechselt.

Bin gespannt auf wen er heute setzt.

bearbeitet von MEISTER1965

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.