obi

A. Lustenau - SV Ried 1912

41 Beiträge in diesem Thema

schade, die 0:3 niederlage im ländle!

3 individuelle eigenfehler brechen uns das genick!

1. tor geht auf hpb.

2. tor ging von glasner glaub ich aus (hab die rückennr. net gscheid erkannt), der 20 meter vor dem tor vor die füße von einem lustenauer köpfelt. auch die beiden bergers haben ganz schlecht ausgeschaut.

3. tor geht auf cemernjak, im eigenen strafraum den ball net stoppen können, das wird im profifußball halt bestraft!

aber es sind noch 25 runden zu spielen. bin überzeugt, dass wir es heuer noch packen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ok, das zweite Tor war vielleicht eine Teilschuld von Glasner, aber den eindeutigen Fehler hat Markus Berger gemacht, indem er den Ball nicht einfach weggedroschen hat. Ansonsten stimm ich dir zu.

Leider heute komplett verdient verloren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2. tor ging von glasner glaub ich aus (hab die rückennr. net gscheid erkannt), der 20 meter vor dem tor vor die füße von einem lustenauer köpfelt. auch die beiden bergers haben ganz schlecht ausgeschaut.

nene, dieses tor geht zu 100% auf m.berger! war ja ein eigentor von ihm! wie man schön in der wiederholung sehen konnte, ging sein kopball ins eigene tor. hartter hatte diesen ball eigentlich gar nicht berührt :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nene, dieses tor geht zu 100% auf m.berger! war ja ein eigentor von ihm! wie man schön in der wiederholung sehen konnte, ging sein kopball ins eigene tor. hartter hatte diesen ball eigentlich gar nicht berührt :heul:

Stimmt, hat pennywise während der Wiederholung auch gesagt. Ich hab leider nicht genau aufgepasst, aber wenns schon mal zwei Leute sagen, dann wirds schon stimmen. Abgesehen davon hat er auch den Fehler zum Tor gemacht, ob er dann noch selber exekutiert oder machen lässt, das bleibt sich dann auch schon egal. Von Wolfi Hartter tuts natürlich doppelt weh, er ist ad momentum genau jener Spieler an der linken Seite, der uns abgeht. Cemernjak in Ehren, aber der bleibt ein Verteidiger. Durch Drechsels Verletzung haben wir also keinen der ihn da an dieser Seite adäquat ersetzen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nur schade dass kärnten in der letzten minute noch ausgeglichen hat; dann wäre der rückstand 2 statt 4 zähler

zum spiel: wie schon erwähnt müssen wir uns eigentlich alle drei tore selbst zuschreiben. ich habe auch das gefühl gehabt, dass heute ein bisschen der einsatz gefehlt hat, soweit man das von der premiere konferenz her beurteilen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok, ich glaub es euch, dass es ein eigentor war, hab mir die wiederholung nicht so genau angesehen. schon beim 0:1 war ich wahnsinnig sauer, dann hab ich mir die wh vom 0:2 gar nicht angschaut und auf premiere sport 1 (2. dt. liga-konferenz) umgeschaltet.

jetzt ist zum glück erstmal länderspielpause und die angeschlagenen spieler können sich wieder etwas erholen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3 grausame fehler führen zu 3 grausamen toren. war man da etwa mit den köpfen schon bei der meisterfeier?

wahrscheinlich verträgt die mannschaft einfach nicht zuviel lob, wie das nach den kapfenberg-spielen der fall war

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dumme sache, das alles... nicht nur, dass kärnten in letzter sekunde den siegtreffer erzielt, lassen wir uns auch noch von lustenau abschießen.

mir kam unsere mannschaft in der premiere-konferenz zu wenig bissig und in der abwehr sehr unsicher vor. seltsamerweise waren es diesmal ausgerechnet die jungen, die mit ihren individualfehlern (hp berger, m. berger, cemernjak) die niederlage fixierten. nach vorne hatte ich auch nicht wirklich das gefühl, dass viel ging. entweder waren berchtold und angerschmid wirklich nicht ganz fit, oder es geht doch nicht so recht ohne drechsel.

und damit bleibt es wie die ganze saison über: gegen die starken gegner können wir nicht gewinnen! jedesmal gibt es einen drauf und die kapfenberg-spiele waren nicht mal ausnahmen, da kapfenberg derzeit einfach nicht besonders gut drauf ist. das hat man heute gegen gratkorn gesehen und auch bei den spielen gegen uns hat es sich bereits offenbart, da uns die tore ja wirklich fast geschenkt wurden. wenn wir so weitermachen, dass wir die punkte ausschließlich gegen schwächere gegner sammeln, wird uns das im kampf um den meistertitel nicht viel weiterhelfen.

sicher, wir sind nach wie vor dran an der spitze. aber wie sollen wir diese jemals erklimmen, wenn wir gegen die unmittelbaren titelkonkurrenten immer verlieren? :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wahrscheinlich verträgt die mannschaft einfach nicht zuviel lob, wie das nach den kapfenberg-spielen der fall war

ja, möglicherweise... in ried ist man nach ein paar erfolgen einfach zu schnell zufrieden. auf diese weise werden wir nie einen lauf zusammenbringen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

orf-sport:

In der 12. Minute ließ Ried-Keeper Berger einen Freistoß abklatschen, der Ball sprang Djordjevic vor die Füße, der locker abstaubte. Das 2:0 ging ebenfalls auf das Konto von Berger, der sich gegen Hartter äußerst unglücklich anstellte.

so wie das geschrieben ist, könnte man glauben, dass es zweimal der gleiche berger war, der die fehler machte... die haben echt probleme mit unseren spielern... :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

witziges detail am rande:

als ich heute um 6.45 Uhr in meinem Zug nach Braunau gestiegen bin, ist mir gleich einmal eine kleine prise von ausgedünstem alkohl entgegen gekommen ;)

gott sei dank ist mir bald genug aufgefallen, dass dieses "fähnchen" von einigen lustenau mitgereisten stammte, und ich somit den tief in schlaf versunkenen jetzi darauf hinweisen konnte, dass hier wohl seine entstation ist.......sont wäre ein teil von supportern wahrscheinlich mit nach braunau gefahren (bei einem schlafenden der in braunau noch immer im zug saß, war ich mir eh nicht sicher ob diese fahrt bis nach braunau sein freier wille war) :smoke:

PS: in der premiere-konferenz hat es so ausgesehen, als ob doch einige die lange reise nach lustenau mitmachten :super:

bearbeitet von supporter_nord

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ja, möglicherweise... in ried ist man nach ein paar erfolgen einfach zu schnell zufrieden. auf diese weise werden wir nie einen lauf zusammenbringen...

das glaube ich auch! die kritiken waren verstummt und sie waren wieder voll im rennen! irgendwie muss das so sein, denn sind wir mal wieder dran, dann kommt postwendend immer wieder die ernüchterung! das geht mir schon ordentlich auf den sack! ich glaube, die dachten jetzt läufts von allein!

also nach dem katastrophalen tormannfehler von hp.berger haben sie sich dann schon wieder in die hose gemacht! den zweiten ball muß er auch halten! der fehler ging aber mMn nicht von glasner aus, sondern von schicker!(falls ich das richtig gesehen habe)! berger.m zu unentschlossen und hp. berger hüpft herum, wie ein junges reh! der ball darf nie und nimmer, wenn der torhüter in der kurzen ecke steht ins tor rein gehen! was der cemernjak da beim dritten tor fabriziert hat, dazu gebe ich jetzt lieber keinen komentar! die einzige gute aktion aus dem spiel heraus, die man von den riedern gesehen hat, war die flanke von berchtold auf kuljic! leider kein tor!!! allzu viele chancen haben wir glaube ich nicht gehabt, was man bei der premiere konferenz so gesehen hat!

gegen wörgl wirds wohl schon wieder ein kleines entscheidungsspiel geben und ich bin mir gar nicht so sicher, ob wir das gewinnen! die haben nämlich gestern auch gewonnen und das ziemlich klar und letzte woche die nullnummer bei leoben!

die werdens uns richtig schwer machen, befürchte ich!

übrigens, es waren 32 rieder mit dem zug!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.