Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
para

GAK - SCR

31 Beiträge in diesem Thema

gutes Spiel beider Mannschaften, teilweise sehr hohes Tempo. GAK die besser Mannschaft, ein regulärer Treffer nicht gegeben und auch sonst die besseren Möglichkeiten.

Interessant war dass alle 4 Tore nach krassen Abspielfehlern in der eigenen Mannschaft entstanden.

Bazina Top, Kollmann sehr schwach. Ich frage mich echt warum der Schoko nicht einmal den Skoro bringen kann wenn der Kollmann so abgemeldet war wie heute.

Trotzdem, gute Partie vom GAK und auch von Rapid.

10800 im Stadion davon ca. 1600 Rapidler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

insgesamt muss man wohl mit dem unentschieden zufrieden sein.

aber zweimal so unnötig in rückstand geraten, das sollte nicht vorkommen.

dass uns der reguläre treffer aberkannt wurde, ist sehr schade. ein sieg wäre wohl nicht unverdient gewesen, nach den chancen!

kollmann war diesmal wirklich sehr schwach, bazina super. skoro sollte gegen litex eine chance bekommen!

der schiedsrichter war zum teil unfähig. muratovic tut nichts und bekommt gelb, steffen hofmann teilt ein ganzes spiel nur aus und wird nicht verwarnt. :nein:

die gelbe von kollmann war auch ein witz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
insgesamt muss man wohl mit dem unentschieden zufrieden sein.

aber zweimal so unnötig in rückstand geraten, das sollte nicht vorkommen.

dass uns der reguläre treffer aberkannt wurde, ist sehr schade. ein sieg wäre wohl nicht unverdient gewesen, nach den chancen!

kollmann war diesmal wirklich sehr schwach, bazina super. skoro sollte gegen litex eine chance bekommen!

der schiedsrichter war zum teil unfähig. muratovic tut nichts und bekommt gelb, steffen hofmann teilt ein ganzes spiel nur aus und wird nicht verwarnt. :nein:

die gelbe von kollmann war auch ein witz.

eine frage ...

hört ihr eigentlich auf alles was premiere sagt ?

Das angebliche reguläre Tor, war klares Abseits!!! Einer mindestens einen Meter (wenn auch gleich passiv) und die anderen ganz knapp vorne ... Die Situation war so, dass 3-4 Grazer vorm Tor gestanden sind. Und da kann mir keiner einreden, dass Macho vom vordersten SPieler (ich glaube Ehmann) nicht behindert gwesen wäre ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also aus meiner sicht im stadion (nicht auf premiere!!!) konnte ich kein abseits erkennen. durch den bericht auf sport.orf.at fühlte ich mich bestätigt.

wenns wirklich abseits war, ists wenigstens nicht so ärgerlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habs auch auf premiere gesehen und teile die meinung von rapid4ever ganz und gar nicht... 1er war vorne das stimmt.. jedoch hat dieser macho nicht im entferntesten berührt!! pogatetz ist 2 m hinter dem letzen rapidler gestartet..

aber seis drum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gutes Spiel beider Mannschaften, teilweise sehr hohes Tempo. GAK die besser Mannschaft, ein regulärer Treffer nicht gegeben und auch sonst die besseren Möglichkeiten.

Ich hab das vom Auswärtssektor gut gesehen und für mich waren beide Abseitsentscheidungen ("Tor" + Stangenschuss) richtig. Ich hab noch keine Zeitlupe gesehen, aber im Stadion war die Entscheidung für mich eindeutig richtig.

die gelbe von kollmann war auch ein witz.

Nein, das war einfach nur saudumm. Er hat sich den Ball drei Mal zu weit nach vorne gelegt, nachdem ihm der Schiri schon zwei Mal gesagt hatte, er soll das lassen. Irgendwann wird es ihm auch zu blöd und er gibt halt die Gelbe.

Ansonsten ein sehr gutes Spiel finde ich. Der gak war viel stärker als zuletzt und erstaunlicherweise auch viel fairer. Mit dem Unentschieden können beide gut leben denke ich, der gak hatte vielleicht bessere Chancen, aber auch Rapid hätte noch ein Tor schießen können. Vom Spielverlauf her muss der gak auf jeden Fall zufrieden sein, und auch für Rapid ist ein 2:2 beim gak derzeit völlig okay.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich bin austrianer und mir geht die rapid am arsch vorbei aber das tor kann nicht regulär gewesen sein.

im moment der flanke war ehmann klar im abseits da der linienrichter logischerweise nicht wissen konnte das der nicht an den ball kommt dieser aber in die richtung fvon ihm flog kann man nicht von passiven abseits mehr sprechen und er musste die fahne heben und das war regelkonform.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber mit Tor und Ball hat er nix zu tun...

dass er die Fahne hebt is klar, nur entweder muss er etwas abwarten oder der Schiri muss ihn overrulen, wenn er es gesehn hat.

wie kann der bitte den schiri overrulen der schiri kann des nie entscheiden.

es sei den er is speedy gonzales und an drei orten gleichzeitig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber mit Tor und Ball hat er nix zu tun...

dass er die Fahne hebt is klar, nur entweder muss er etwas abwarten oder der Schiri muss ihn overrulen, wenn er es gesehn hat.

wie kann der bitte den schiri overrulen der schiri kann des nie entscheiden.

es sei den er is speedy gonzales und an drei orten gleichzeitig.

du hast volkommen recht...

außerdem war es 1. abseits

und auch WENN es keines gewesen ist, ihr solltet auf jeden fall als letzter euch beschweren... brunzi tore und sicks goldhändchen usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber mit Tor und Ball hat er nix zu tun...

dass er die Fahne hebt is klar, nur entweder muss er etwas abwarten oder der Schiri muss ihn overrulen, wenn er es gesehn hat.

wie kann der bitte den schiri overrulen der schiri kann des nie entscheiden.

es sei den er is speedy gonzales und an drei orten gleichzeitig.

du hast volkommen recht...

außerdem war es 1. abseits

und auch WENN es keines gewesen ist, ihr solltet auf jeden fall als letzter euch beschweren... brunzi tore und sicks goldhändchen usw.

beati pauperes spiritu...

kannst du irgendwann einmal was vernünftiges schreiben? diese ständigen provokationen sind so was von unnötig.

zum spiel: unentschieden geht in ordnung auch wenn das pogatetz-tor regulär war. ja das war es, wie soll der ehmann den macho behindern wenn er am elferpunkt steht? aber egal... wie gesagt remis geht in ordnung und ab jetzt gehts wieder aufwärts...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.