Ried West

SV Ried 1912 - Kapfenberg 2:0

54 Beiträge in diesem Thema

danke für die fotos!

find, die kleine, feine choreo hat gar net schlecht ausgesehn!

2:0-sieg, nurmehr einen punkt hinter tabellenspitze -> schöner start ins wochenende. mehr worte verliere ich momenan gar nicht mehr. erst am nachmittag wieder, oder so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich bin zufrieden! gekämpft, mit herz gespielt und teilweise auch schön gespielt! genau so muß man in dieser liga agieren! erste hälfte war ja wirklich schön anzusehen! auch wenn der hp.berger öfters ins geschehen hat eingreifen müssen! es hätte zur pause auch 4:2 stehen können! sicher das beste heimspiel unserer mannschaft in dieser saison! zweite hälfte war dann sehr klug gespielt! kapfenberg kommen lassen (die nie wirklich gefährlich wurden) und auf konter gespielt!

trotz glasner (spielte ganz gut) und nentwich stand die abwehr sehr solide!

das einzige was ich wirklich kritisieren muß, ist die rechte seite! man hat gesehen, dass sich nentwich sehr schwer tut, wirklich kontrolliert aus der abwehr zu spielen und druck damit zu erzeugen! dadurch ging über rechts relativ wenig, obwohl brenner eigentlich sehr oft anspielbereit war!

ich gebe jetzt einfach mal eine spielerbewertung ab (wie in der krone 0-6)

hp.berger: 4 (sehr sicher gestern, wichtige bälle gehalten)

m.berger: 3,5 (sehr sicher gestanden, der ruhepol, manchmal die bälle einfach weggeschlagen)

o.glasner:3 (solide leistung, viele kopfballduelle verloren, 2-3 kleine fehler)

nentwich:3,5 (ebenfalls sehr solide, das tor gemacht, probleme beim herausspielen)

schicker: 3,5 (viel druck erzeugt über die linke seite, ein paar kleine schnitzer)

brenner: 3,5 (sehr sehr viel gelaufen, gute aktionen, zu wenig angespielt daher keine 4, abschluss)

angerschmied: (erwischt) 4,5 (die arbeitsbiene, viele zweikämpfe gewonnen, spielerisch ungewöhnlich stark, torvorlage)

berchtold: 3 (erste hälfte kam einfach zu wenig(bis auf die zuckerflanke auf kuljic), 2 hälfte lief fast jede aktion über ihn, trotzdem ein bisschen mehr erwarte ich mir noch von ihm)

lasnik: 4 (ging der ball über ihn, wurde es gefährlich, ein bisschen zu verspielt, sehr viel gelaufen, zum schluss ging ihm die luft aus)

cemernjak: 3 (viel gearbeitet, kann aber eigentlich nicht wirklich was über ihn schreiben, da er mir kaum aufgefallen ist; darum diese wertung)

kuljic: 4 (viele bälle im mittelfeld angenommen, vorne brandgefährlich, tor wieder gemacht, ein echter torjäger)

lessnigg: 0 (motor war noch nicht ganz warm gelaufen, leider zu kurz eingesetzt)

gruber: 0

schörg: 0

wenn die mannschaft in lustenau auch so auftritt, dann sind sicher 3 Punkte drin!

@ taffspeed

danke für die tollen bilder

bearbeitet von boijan grischan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut komplett verdienter Sieg, in dieser Höhe zu niedrig. Kapfenberg war harmlos, die einzigen zwei Chancen in HZ1 konnte HPB mit guten Paraden abwehren. Mein Mann des Spiels ist Michi Angerschmid - was der rennt, unglaublich, Wahnsinn, was der gestern an Bällen im Mittelfeld geholt hat, sensationell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
berchtold: 3 (erste hälfte kam einfach zu wenig(bis auf die zuckerflanke auf kuljic), 2 hälfte lief fast jede aktion über ihn, trotzdem ein bisschen mehr erwarte ich mir noch von ihm)

angerschmid machte die flanke zum 2. tor, falls du diese flanke meinst

Mein Mann des Spiels ist Michi Angerschmid - was der rennt, unglaublich, Wahnsinn, was der gestern an Bällen im Mittelfeld geholt hat, sensationell.

meine volle zustimmung! ein wahnsinn wie er das spiel von uns und von kapfenberg gelesen hat! der mann des tages!

man muss der mannschaft gratulieren, es kämpfte jeder für jeden! es war keine one-man-show (seitenhieb auf drechsel :D ), sondern ein starkes kollektiv :clap::clap::clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

I sogs ned laut, aber gestern hat ma sogar da Glasner gfalln, hat gestern souverän gspielt, wie mas von erm eigentlich ned gwöhnt is. Ah da Brenner is gestern endlich mal zu Chancen kommen, was er ja normal ned kommt. Und da Berchtold bemüht si ah, erstens hat er sich fitspritzn lassn, zweitens hat er wirklich a überragende Technik, nur is halt des Spielverständnis mit de andern no immer ned gebn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich muss sagen, ich habe absolut nichts zu kritisieren. Ich bin rundum zufrieden. Sogar mit Glasner - und das will wirklich was heißen :-).

Üblicherweise will ich nach einer derart geschlossenen Mannschaftsleistung niemanden herausgreifen aber ich denke diesmal hat es sich der Michi Angerschmid wirklich verdient gesondert erwähnt zu werden. Eine richtige "Wötpartie" von ihm gestern. Spielerisch stark, kämpfen tut er ja sowieso immer wie a Wötmasta und gestern hatte er sogar den einen oder anderen Genieblitz.

Ich bin froh, dass die Viererkette (vor allem mit den derzeitigen Innenverteidigern, wer hätte das gedacht) jetzt endlich sehr gut steht. Nentwich hat meiner Meinung nach gar nicht so schlecht gespielt. Ich glaube halt dass es nicht so einfach ist, nach einer längeren Stehzeit plötzlich wieder reinzukommen. Nachdem Franky noch länger verletzt sein wird, bin ich mir sicher, dass Nentwich sich auf dieser Position mit zunehmender Spielpraxis steigern wird.

So, eigentlich kann man nimma viel schreiben, war ein tolles Spiel und um Gerhard Polt zu zitieren "Na, i muas sogn, es woa wirklich a netter Obnd!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Pauschallob der gesamten Mannschaft! Gestern haben sie es bewiesen, dass man auch ohne Drechsel ein Super-Spiel liefern kann! 2.HZ hätte ich mir zwar noch ein paar Ried-Tore gewünscht, aber dafür sind sie hinten sicher gestanden und haben das Spiel kontrolliert. Und ich bin mir sicher: mit ein bißchen Glück wär uns das 3. Tor gelungen und dann wär's wahrscheinlich ein Kantersieg geworden!

Aber Hauptsache 3 Punkte und die anderen haben alle für uns gespielt. So schnell kann's gehen!

MICHI ANGERSCHMID war auch für mich der beste Mann am Platz! Gratuliere ihm zu seiner tollen Leistung! Er hat in dieser Saison auch immer seine Leistung gebracht!

Positiv aufgefallen ist mir auch Cermi. Habe ihn mir vorher ehrlich gesagt, im Mittelfeld nicht vorstellen können! Im Vergleich zu den Runden vorher nicht ganz so stark war für mich gestern Schicker!

:clap::clap::clap: WIR SIND STOLZ AUF UNSER RIED :clap::clap::clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hoi,

bin auch total happy mit dem spiel! tmNh hat waehrend dem spiel gmeint, solche kombinationen sieht man net mal in der bundesliga, und ich muss sagen er hat recht!

sensationelles kollektiv, es ist keiner negativ aufgfallen! mittelfeld echt 1A, ich möchte allerdings da vor allem den berchtold mal ein lob aussprechen, nicht fuer seine momentanleistung sondern fuer die leistungssteigerung; ich denk mit dem werden wir noch viel freude haben!

sonst natuerlich michi angerschmid, der wird von spiel zu spiel staerker genau im richtigen moment. die flanke zum 2-0 ein traum! ansonsten sehr viele baelle fuer die rieder geholt und geschickt verteilt! weiter so :-)

brenner leichte probleme mit chancenverwertung, aber sonst sehr engagiert! der glasner hat auch grundsolide gespielt, im offensivspiel einige fehlpaesse, die ich ihm jedoch gerne verzeihe im hinblick auf die defensiv leistung.

erstaunlich auch, dass die sitzer aufgstanden sind ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nachdem Franky noch länger verletzt sein wird, bin ich mir sicher, dass Nentwich sich auf dieser Position mit zunehmender Spielpraxis steigern wird.

Habe im Fränky-Verletzungsthread schon geschrieben, dass er wahrscheinlich schon nächste Partie gegen Lustenau mitmachen kann, was fürn Nentwich zu einem Problem werden kann, weil nach der gestrigen Partie weiß ich nicht, gegen wen man ihn eintauschen sollte (ausser vielleicht noch am Glasner, obwohl der gestern auch grundsolide war).

Jetzt zum Spiel: Eine tolle erste Halbzeit, in der spielerisch extrem viel aufgegangen ist, denn man muss auch beachten, dass Kapfenberg wirklich gut ist (auch wenn wir sie jetzt 2x geschlagen haben :=). Körperlich haben die Spieler des KSV ganz gut mithalten können, was man dann vor allem nach der Pause sah. I will auch dem Angerschmid Michi ein Riesenlob aussprechen :super::hammer: - so gut habe ich ihn schon lange nicht mehr spielen sehen, er war für mich gestern der Spielmacher der SVR :eek: und das obwohl ein Berchtold auch immer besser wird und Lasnik momentan gewaltig stark ist, nur der verdribbelt sich eindeutig zu oft, anstatt direkt aufs Tor zu schießen. Er hätte ausserdem des öfteren Chance gehabt, aus guter Position abzuziehen, aber er muss sich ja noch unbedingt am Gegner vorbeidribbeln :raunz: (zweite HZ muss er das Tor machen, als er ca 8 Meter allein vorm Tor steht, anstatt auf den Gegner zu warten und blöd herumzusteigen :eviltongue:).

Zweite Halbzeit war nicht mehr so berauschend wie die erste, aber auch verständlich, dass sie sich zurückziehen. Man kann auch keine 90 Minuten so Gas geben wie zwischen 20. Minute und Pause, denn in dieser Phase war das Kombinationsspiel einfach ein Traum!!!

Zum Support: man hat einfach gemerkt, dass da Jetzi wieder da ist, die Stimmung war ganz gut, die Sitzer waren sogar sensationell drauf gestern, als es geheißen hat: "Steht auf wenn ihr Rieder seit" - da waren ja wirklich so gut wie alle Leute auf den Füßen :eek::super:!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.