20 Beiträge in diesem Thema

Schon die zweite Woche bei der Bank ... Gott, bin ich geschafft ... jeden Tag der selbe Spass mit Leasing, ich werd noch ganz irre

Und ich glaub, die 28°C Raumtemperatur helfen da auch nicht gerade ...

Naja, noch 10 Arbeitstage (2 Urlaubstage ^^), dann is auch das vorbei und ich kann mich auf meine Nachprüfung vorbereiten :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ÖBB, LC 10 (Matzleinsdorf)

Sehr schön, weil dort viele Rapidler sind :).

Und auch die Arbeitszeiten sind sehr okay - 13.00 - 21.00 bzw 00.00 - 08.00, immer wöchentlich abwechselnd.

7 Wochen hab ich schon hinter mir, bis 30.7. gehts noch, sprich fast vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich arbeite wie letztes Jahr in der Tschickbude (Austria Tabak) im Lieferlager. Ist zwar tlw. ziemlich anstrengend, dafür geistig anspruchslos :shy: und verdammt gut bezahlt - 1200 €uronen für 4 Wochen ist super. Ausserdem sind die Arbeitszeiten sehr human, Mo-Do um 16:00 Schluss, am Fr um 14:00 - dürften sich also die LASK-Spiele auch ausgehen.

Achja, ich fange am 2. August an :) !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BILLA AG fürn Juli. Habe am 1. Juli herumtelefoniert (60,70 Filialen) und habe am 3. Juli bereits gearbeitet. Zwar am A**** der Welt, aber 900 € ist auch Geld.

du arbeitest nicht zufällig in der personalabteilung??

denke der herr direktor eigebildet kornberger ist dort immer noch chef??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Arbeite bei der Erste Bank inklusive heute noch 7 Tage.

Ist sehr angenehm, keine Deppenarbeiten wie Aktenordner schlichten oder Zettel einordnen, sondern interessante Tätigkeiten mit Analysen schreiben, Anträge vorbereiten...

Die Betriebsküche ist super (jeden Tag 3 Menüs zur Auswahl, Vor und Nachspeise sowie Salatbuffet) und ich sitz beim Graben in einem Büro, direkter Blick auf den Steffl...

Dafür ist die Bezahlung mit 590 € nur Minimum. Ich machs ja nicht nur fürs Geld, sondern eher für Kontakte, Erfahrung und den Lebenslauf ;) Aber deshalb geh ich am Wochenende noch geringfügig arbeiten (das ist ein hartes Monat!).

Für August hätte ich ein Praktikum bei der Bank Austria bekommen in einer Filiale, aber das habe ich abgesagt weil ich auf Urlaub fliege.

Und im September arbeite ich vielleicht in der Archivabteilung des ORF.

Mal schaun was sich da noch ergibt.

bearbeitet von Phipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wärmstens empfehlen kann ich die VOEST.

Schichtarbeit rulez. ~2000 € netto ist drinnen.

Ein Freund von mir arbeitet bei der 48er und bekommt dort bereits rund 2.100 € Netto! Dazu kommen Zulagen für jeden Fahrtag von 60 € pro Tag, er erwische allerdings nur 2 Wochen Mistkübelfahren und daher "nur" 10 Tage = 600 € extra...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

arbeite bei fa. ecklmair (dachdeckerei, fassadenbau).

gehalt: 7 €/stunde

dauer: 3 wochen

verbleibende zeit: 1 woche+1 tag!

is ganz fein!

der edith ist noch was eingefallen: letztes jahr waren es für 4 wochen 1.300 EUR!

bearbeitet von obi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.