Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
cmburns

Austria im UEFA Cup

114 Beiträge in diesem Thema

mal ne frage an alle: wie schauts jetzt mim uefacup aus...sind wir gesetzt?müss ma quali spielen etc......gegner?

...auf zum fröhlichen spekulieren..... :D

bearbeitet von cmburns

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir erlaubt, den Threadtitel etwas umzubenennen. ;)

Für alle die nicht so recht wissen was auf die Austria nächste Saison zu kommt, hier ein interessanter Artikel von Sport1.at:

UEFA-Cup mit neuem Modus

Auf die österreichischen UEFA-Cup-Vertreter wartet im Herbst ein vollkommen neues System, denn ab der 2. Hauptrunde wird - wie in der Champions-League - in einer Gruppenphase gespielt.

Der Modus schaut wie folgt aus: Alle drei heimischen Manschaften nehmen an der zweiten Qualifikations-Runde mit 64 Teams teil (in den letzten Jahren war der Cupsieger fix für den Hauptbewerb qualifiziert). Das ist die schlechte Nachricht, die gute ist, dass Österreichs Vereine in dieser Quali-Runde mit großer Sicherheit gesetzt (Pasching ist noch ein Fragezeichen, GAK, Austria und Rapid fix gesetzt) sind. Es warten also mögliche Gegner wie Allianssi Vantaa (Fin), IF Elfsborg (Swe), Omonia Nicosia (Cyp), FK Ventspils (Lat)....

Spieltermine sind der 12. (Hin-) bzw. 26. August (Rückspiele).

Nach Gruppen-Phase im K.o.-System

Die 32 Sieger stehen neben den bereits fix qualifizierten Teams, den Verlieren der dritten Champions-League-Qualifikations-Runde und den drei Gewinnern des Intertoto-Cups im Hauptbewerb.

Überstehen die Österreicher auch die erste Runde, dann steht der Gruppenphase mit je fünf Vereinen in acht Gruppen nichts mehr im Weg. Die besten drei der jeweiligen Gruppen kommen weiter und ermitteln mit den acht Gruppendritten aus der Champions-League die Finalisten für das Endspiel im Jose Alvalade Stadion (Kapazität von 50.000) von Lissabon im K.o.-System.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn wir in der 1hauptrunde ned unbedingt ein kaliber ausfassen sollt was drin sein...die eine qualirunde sollten wir überstehen---bei der auswahl an geg :super: nern.....

@relii....du hast im nachhinein meine gnädigste erlaubnis den thread-titel zu ändern :D;)

bearbeitet von cmburns

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

modus ist fürs erste uninteressant

endlich eine erträgliche auslosung wäre wünschenswert.. :heul:

auf der anderen seite können wir im europacup sowieso nur verlieren

(relativ) knappe niederlagen gegen europäische spitzenmannschaften(Porto und OM -> 3x EC finale in 2 jahren) werden von der presse und anderen als blamagen hingestellt

vielleicht bringt uns diesbezüglich der vize-meister aber etwas

-dass nicht nur bei uns einige wieder auf den boden zurückgeholt wurden, sondern auch fußball-österreich jetzt andere maßstäbe ansetzt

als nicht-meister "müssen" wir im EC gar nix

wir sind ja nur 2. in österreich geworden- da hat man im internationalen geschäft nur wenig druck.. :yes:

jeder mittelklasse-klub reibt sich die hände nach einem österreichischem team das noch nicht einmal erster war ;)

auf den GAK bin ich auch gespannt:

hier kann ich nur gewinnen :clap:

entweder die grazer reissen etwas- dann freu ich mich darüber und gratuliere ihnen

oder man wird sehen, dass die Austria einfach gezeigt hat wie weit der österr. klubfußball derzeit von der europa spitze entfernt ist

aber wer weiss: mit kratzen, beissen und kontern kann man sicher mehr holen, als wenn man blauäugig als selbst ernannter mit-favorit ins spiel geht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dann steht der Gruppenphase mit je fünf Vereinen in acht Gruppen nichts mehr im Weg

dh es sind 8 fix-spiele?

(relativ) knappe niederlagen gegen europäische spitzenmannschaften(Porto und OM -> 3x EC finale in 2 jahren) werden von der presse und anderen als blamagen hingestellt

hätte die austria nicht den mund soweit aufgerissen, dann wär es sicher nicht als blamage hingestellt worden.

bearbeitet von GreenWhiteMarkus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dh es sind 8 fix-spiele?

hätte die austria nicht den mund soweit aufgerissen, dann wär es sicher nicht als blamage hingestellt worden.

Nein-es gibt keine 8 Matches.Je 2 Heim u.Auswärtspartien!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dh es sind 8 fix-spiele?

nein sind nur 4 spiele,man spielt nur einmal-entweder daheim oder auswärts--losverfahren...

bearbeitet von cmburns

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hätte die austria nicht den mund soweit aufgerissen, dann wär es sicher nicht als blamage hingestellt worden.

blabla..

wer genau hat wann den mund aufgerissen?!

solltest du mir mit FS kommen wollen: lass es..

oder reicht es als motivation für nahezu alle tageszeitungen und sportportale aus, über die realität großzügig hinwegzusehen, nur um dem Frank(dem die berichte vermutlich nicht einmal unterkommen 8) ) eins auszuwischen?

das kannst doch nicht sein.. x/ armselig

tiefstapler löw, oder auch kronsteiner haben ganz sicher nichts großspuriges herausposaunt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seite können wir im europacup sowieso nur verlieren

(relativ) knappe niederlagen gegen europäische spitzenmannschaften(Porto und OM -> 3x EC finale in 2 jahren) werden von der presse und anderen als blamagen hingestellt

Knapp waren die Niederlagen aber mMn nur, weil porto und marseille nur mit höchstens 50% Einsatz gespielt haben. Jedenfalls bei den Spielen, die ich gesehen habe, hatte ich den Eindruck, dass beide Teams die austria in Grund und Boden spielen hätten können, wenn sie gewollt hätten. Deren Siege waren nie gefährdet und die Ergebnisse sehr schmeichelhaft für die austria. Und zumindest Marseille war zu dem Zeitpunkt absolut nicht in der Verfassung, in der sie im späteren Saisonverlauf gespielt haben.

bearbeitet von Space Janitor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seite können wir im europacup sowieso nur verlieren

(relativ) knappe niederlagen gegen europäische spitzenmannschaften(Porto und OM -> 3x EC finale in 2 jahren) werden von der presse und anderen als blamagen hingestellt

Knapp waren die Niederlagen aber mMn nur, weil porto und marseille nur mit höchstens 50% Einsatz gespielt haben. Jedenfalls bei den Spielen, die ich gesehen habe, hatte ich den Eindruck, dass beide Teams die austria in Grund und Boden spielen hätten können, wenn sie gewollt hätten. Deren Siege waren nie gefährdet und die Ergebnisse sehr schmeichelhaft für die austria. Und zumindest Marseille war zu dem Zeitpunkt absolut nicht in der Verfassung, in der sie im späteren Saisonverlauf gespielt haben.

bei marseiile glaub ich nicht das die uns abgeschossen hätten, wenn sie wollen hätten---glaub ned das die freiwillig zuhause gegen uns 0-0 spielen-bei den fanatischen fans

porto kann mas ned wirklich sagen---einzig bei dortmund würd ich dir recht geben--wenns wollen hätten,hättns uns zerlegt..... :nope:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:laugh::laugh::laugh:

ein experte...

1.:

Knapp waren die Niederlagen aber mMn nur, weil porto und marseille nur mit höchstens 50% Einsatz gespielt haben.

einfach lächerlich, jeden weiteren kommentar hierzu erpar ich mir lieber gleich :x

ausser den: Marseille war bis zum abpiff nicht durch, schon sehr gnädig von ihnen, es bis zum schluss spannend zu machen :lol:

Porto war unbestritten klar besser

2.:

Und zumindest Marseille war zu dem Zeitpunkt absolut nicht in der Verfassung, in der sie im späteren Saisonverlauf gespielt haben.

mach deine hausaufgaben, bevor du hier schwachsinn verbreitest:

Marseille ist erst nach der CL qualifikation eingebrochen, war davor DER meisterschaftsfavorit und hat die liga dominiert

- im gegensatz übrigens zu einer mannschaft aus amsterdam die sich auch in der holländischen provinz spielerisch blamiert hat vor der CL quali(aber das ist eine andere geschichte..)

wenig inspirierend, da musst du dich schon mehr anstrengen um zu stänkern.. :busserl:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

einzig bei dortmund würd ich dir recht geben--wenns wollen hätten,hättns uns zerlegt..... :nope:

du kannst ihm zwar bei Dortmund nicht recht geben, weil er die nicht erwähnt hat ;) , aber auswärts kann ich mich nicht an mehr als ein nudel tor erinnern :yes:

aber die haben natürlich in wien alles klar gemacht und waren nicht ernsthaft in bedrängnis zu bringen :(

bearbeitet von pimpifax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

einzig bei dortmund würd ich dir recht geben--wenns wollen hätten,hättns uns zerlegt..... :nope:

du kannst ihm zwar bei Dortmund nicht recht geben, weil er die nicht erwähnt hat ;) , aber auswärts kann ich mich nicht an mehr als ein nudel tor erinnern :yes:

aber die haben natürlich in wien alles klar gemacht und waren nicht ernsthaft in bedrängnis zu bringen :confused:

uuups...da hast recht...und das hab ich ja gmeint bei dortmund...die ham nimma müssen,aber wenn hättn wir in unserer damaligen verfassung eher schlecht ausgsehn :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.