themanwho

spielerbewertungen

13 Beiträge in diesem Thema

Tor:

Milan Oraze 2

ein recht souveräner rückhalt, der aber dennoch ab und zu seine patzer hatte. gab der mannschaft nach seiner rückkehr dennoch mehr sicherheit und ordnung.

Andreas Michl 5

forderte von sich aus die tormannposition - lächerlich - maximal landesligaklasse

Adolf Preschern 5-

wird mir in erinnerung bleiben als schlechtester tormann, den ried je hatte. mehr brauche ich nicht zu sagen, möchte die punkte kaum zusammenrechnen die ganz alleine auf sein konto gehen.

Abwehr:

Thomas Nentwich 2-

bis auf einige aussetzer (2 handelfer verschuldet) doch guter stabilisator und antreiber als kapitän der mannschaft. jedoch in den entscheidenden situationen auch nicht immer herr der lage.

Miodrag Vukotic 3

im herbst eigentlich schon fehlkauf, im frühjahr doch relativ sicher. derzeit find ichs sogar fast schade, dass er den verein verlassen muss. hat gute lange bälle schlagen können und war auch bei offensivecken stark.

Günther Steininger 4

kam eigentlich nie wirklich mehr zum einsatz, seine zeit dürfte vorbei sein.

Christoph Cermenjak 3

gefiel mir anfangs enorm, schaffte dann aber den sprung zu den amateuren. von lesiak wieder aufgebaut und guter antreiber für die offensive, in der defensive nicht der allerbeste wie ich finde. durch das frühjahr noch ein befriedigend.

Florian Hirsch kA

eigentlich zu kurz eingesetzt, bzw hab ich kein einziges spiel live gesehen wo er von anfang an am werk war

Franky Schiemer 1

mein rieder spieler der saison, mit diesem alter diese übersicht und sicherheit. mehr davon!!

Mittelfeld:

Herwig Drechsel 2+

zum ersten mal nie länger verletzt, ried weiß was man an ihm hat. seine qualitäten brauche ich wohl keinem erklären.

Michael Angerschmid 3

braver kämpfer, immer unauffällig und auch nie gravierende schnitzer.

Marcos Lopez 'Marquinhos' 5

teuerster felhkauf der rieder klubgeschichte. nach den ersten beiden spielen ein schatten so lang wie die chinesische mauer.

Martin Feichtinger 3

eigentlich das gleiche wie bei angerschmid. mehr als jetzt dürfte bei ihm vom talent her nicht drin sein.

Rainer Kührer 5

die legendäre nummer 14, unser flankengott und flügelflitzer. ciao, waren schöne jahre mit dir!

Manuel Ortlechner 5

weiß jemand wofür ortlechner bei ried spiel? ich nicht.

Wolfgang Hartter 2

da wolfi, hab ich eigentlich krass unterschätzt. gutes spiel an der linken seite, 6 saisontore. ich hoffe er wird gehalten, er is einer meiner lieblingsspieler.

Michael Gruber 2

gottseidank hat man den vom weizer gemeindeamt wegverpflichtet. einer der wenigen guten segrt käufe. aus dem kann was werden - schnell, torgefährlich, jung.

Johannes Lamprecht 4

der kapfenbergschreck. ansonsten wohl zurecht abgegeben, weiß nicht was segrt mit dem transfer vorhatte.

Sturm:

Sanel Kuljic 2+

weiß nicht wo wir ohne ihn stehen würden. wenn man die ersten acht runden dazurechnet, hätte er wohl um die 18-19 tore geschafft. klassestürmer, gottseidank bis mindestens 2005 am werk. sicherer elferschütze, allerdings auch manchmal wenig mannschaftsdienlich beim ausnützen der chancen.

Andreas Lasnik 3

katastrophen-herbst, geniales frühjahr mit genialen traumtoren. logische note 3. bei ihm hats lesiak total geschafft, ihn vom loser zum spielgestalter, freistoßschützen und goalgetter umzubilden.

Ibrahima Sidibe 3

nach seinem ersten tor folgte das zweite, dann die verletzung. dann noch weitere tore. nachdem ihm der knoten platzte, endlich der stürmer den man damals verpflichtet hat. durch sein aufopferungsvolles spiel in der gleichen region wie lasnik.

Andreas Bammer kA

unter lesiak nicht mehr eingesetzt, sonst in 45 minuten ein tor. not bad, derzeit allerdings bekommt er aufgrund des überangebotes in der rieder mannschaft keinen fuß mehr auf den platz.

Emim Sulimani 2

der junge is erst 17 und hat ein geniales tempo sowie sprungkraft. fast nach 15 sekunden in der ersten liga sein erstes tor, welches dann gegen lustenau folgte. mit ihm werden wir auch noch viel freude haben.

Günther Friesenbichler 5

bru-bru-bruno. schade dass er schon in der winterpause weg ist. so einen schlechten stürmer wird ried nie wieder finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tor:

milan oraze (2-): alt, aber noch immer ganz gut. es gab zwar ein paar schnitzer und besonders beim herauslaufen war er nicht immer ganz sicher. aber vor allem in den michl- und preschern-zeiten sahen wir, was wir an ihm hatten.

andreas michl (4-): meist schlecht. es gab aber sogar ein ziemlich fehlerfreies spiel von ihm (untersiebenbrunn?).

adolf preschern (5): in ried hab ich ihn noch verflucht, wenn ich seine fehler bei den boca juniors gesehen habe, konnte ich nur mehr lachen...

abwehr:

christoph cemernjak (3): schlechter herbst, gutes frühjahr. hatte in der lesiak-ära unglaublich viel selbstvertrauen, brachte auch schwung für die offensive, wobei er dann manchmal stress hatte, bald genug wieder hinten zu sein.

thomas nentwich (2-): rückhalt für die abwehr. seine beste zeit ist vorbei, ist aber dennoch enorm wichtig für unsere defensive. auch in der offensive bei standardsituationen gefährlich.

franz schiemer (2+): die entdeckung des jahres. hat für sein alter enorm viel überblick, technisch sehr gut. hat noch etwas potenzial, wird aber mit seiner profihaften einstellung seinen weg machen.

günter steininger (4): schade, mit ihm ist es wohl vorbei. bemühte sich zwar stets, lief aber seinen gegenspielern oft nur hinten nach. kam nach seiner verletzung zu ziemlich wenigen einsätzen.

miodrag vukotic (3): kam mir im herbst eher unsicher vor, wurde aber bis zum ende der saison immer souveräner, so dass es mir fast ein wenig leid tut, dass er gehen muss.

mittelfeld:

michael angerschmid (3+): wie wir ihn kennen: unermüdlicher rackerer. technisch noch nie der feinste, aber das waren auch heuer nicht seine qualitäten. ließ leider gegen ende der saison ein wenig nach.

herwig drechsel (1-): nach wie vor das herz und das um und auf unserer mannschaft. machte zwar nicht immer topspiele, war aber auch in schlechten phasen immer für tore und gefährliche pässe gut. besonders wenn er fehlte, merkte man, dass es ohne ihn schlicht nicht geht.

martin feichtinger (4): bemühte sich stehts. typische feichtinger-spielart: robust, keine technischen schnörkel. er braucht aber noch zeit, machte noch viele (abspiel)fehler.

wolfgang hartter (2): im herbst eher unauffällig bis fehleranfällig. entwickelte sich aber besonders unter lesiak zu einem technisch guten spieler mit drang nach vorne.

rainer kührer (5): als supporter wohl noch gut genug...

marquinhos (4): teurer fehlkauf. ließ zwar seine stärke am ball teilweise aufblitzen, hatte aber zu wenig selbstvertrauen, nahm kein spiel in die hand, traute sich keine gefährlichen pässe zu spielen und war zweikampfschwach.

manuel ortlechner (4-): konnte nur selten an frühere qualitäten anschließen. meist in zweikämpfen zweiter sieger, am ball unsicher und flanken kamen kaum an.

johannes lamprecht (3): finde ich etwas unterschätzt. ich glaube, er wäre im frühjahr ähnlich aufgeblüht wie hartter, lasnik oder cemernjak.

sturm:

michael gruber (2): brachte unter segrt kaum besondere leistungen, spielte sich aber dann immer mehr in den vordergrund. kein ausgemachter goalgetter, aber spielfreudig und mit zug zum tor.

sanel kuljic (1-): für mich der beste neuzugang. stets torgefährlich, konnte manchmal auch als vorbereiter glänzen. wie wichtig er ist, sieht man an unserem zittern, ob er im cupsemifinale spielen kann oder nicht. manchmal aber etwas eigensinnig.

andreas lasnik (3): unglaubliche steigerung. was habe ich im herbst über ihn geschimpft! wurde in der frühjahrssaison aber nicht nur torgefährlich, sondern auch technisch immer stärker. hat aber trotzdem noch nicht immer das auge für den freien mann.

alexander lessnigg (2): von der art her einer meiner lieblingsspieler. ist irrsinnig schnell, kann an der linie entlang reihenweise gegner aussteigen lassen und bringt dann auch noch gefährliche flanken zusammen. sehr einsatzfreudig, nur an der technik muss er manchmal noch feilen (ab und zu springen ihm die bälle weg).

ibrahim sidibe (3+): im sommer gings weiter, wie er im frühjahr der letzten saison aufgehört hat: schrecklich! im sturm extrem harmlos, gab es auch wieder experimente in der abwehr. einsatzbereitschaft konnte man ihm nie absprechen, unter lesiak ging ihm aber auch vor dem tor der knopf auf. schade, dass er sich dann verletzte...

emin sulimani (3): spielte nicht sehr viel. aber in diesen kurzen zeiten hatte ich das gefühl, dass er jederzeit ein tor machen könnte. technisch gut, sollte aber noch an kampfgewicht zulegen.

bruno friesenbichler (4): war als co-trainer wohl besser als als stürmer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tor:

milan oraze (2): kaum war seine verletzung ausgeheilt war er wieder stark da, leider kennt man ihm sein alter und seine verletzungen an, vielleicht fehlte ihm auch ein tormanntrainer!

andreas michl (5): hat probleme vor dem eigenen publikum - stark nervös. aber wie eh schon andere sagten: "leider hat er noch nen vertrag"

adolf preschern (5): wieso spielt der überhaupt bei irgendwelchem verein in der redzac?

abwehr:

christoph cemernjak (2): extrem starkes frühjahr, wurde leider wegen einem groben schnitzers im herbst entsorgt! moderner verteidiger, erinnert mich an pogatetz

thomas nentwich (2): war im sommer/herbst starker rückhalt, hat versucht die mannschaft zu führen ... leider wurde er auch mal ausgemustert usw. ... dies schlug sich auch auf die leistung nieder, langsam kam im frühjahr auch wieder dieses selbstvertrauen zurück, aber nicht mehr in der form wie im herbst bzw. wie in der t-mobile

franz schiemer (1-): die entdeckung des jahres. einfach der wahnsinn schlecht hin! hoffentlich kann er die erwartungen weiterhin erfüllen

günter steininger (4): schwer zu bewerten, da er kaum eingesetzt wurde ... wird wahrscheinlich bald nicht mehr in das kommende spielkonzept passen

miodrag vukotic (3): konnte sich am anfang nicht durchsetzen bzw. es gab einfach abstimmungsprobleme mit den anderen verteidigern, hätte laut segrt der offensive verteidiger sein sollen der uns ca. 6 tore machen soll ....

mittelfeld:

michael angerschmid (3): im herbst sehr schlecht, war unmotiviert, oft verletzt, starke steigerung im frühjahr, leider war der herbst so extrem mies

herwig drechsel (1-): spielte stark, man sieht sofort, wenn er mit technisch guten spielern zusammen spielt, er noch besser spielen kann ... überraschte mich mit seiner ausdauer und einsatzfreudigkeit

martin feichtinger (4): war zu beginn eine überraschung, aber nur für ein spiel (interdoddlbrunn) ... starker unsicherheitsfaktor, zZ schwächer als sein bruder damals, gehört mit seinen leistungen nicht in die redzac

wolfgang hartter (3): fiel mir im herbst nicht so richtig auf, starkes frühjahr, leider bei den letzten spielen teilweise für gegentore mitverantwortlich

rainer kührer (5): hatte wohl in der t-mobile ne überüberform ... da haben wir schon stärke spieler freiwillig abgegeben

marquinhos (4+): konnte nie überzeugen, jedoch hatte er im frühjahr bei div. einwechslungen starke spiele und überraschte, bekam später leider keine chance mehr ...

manuel ortlechner (4-): hatte zu beginn der saision einige gute spiele, aber das wars

johannes lamprecht (3): sicher stärker als unsere "lieblinge" .. wieso er abgegeben wurde ist fraglich, vielleicht wegen dem geld ....

sturm:

michael gruber (2): gruber war schon unter segrt bei machen einwechslungen sehr gut, deshalb durfte er auch im u20-nationalteam gegen deutschland kicken. dieser typ kann sowohl rechts als auch links spielen

sanel kuljic (1-): ohne ihm wäre es sehr peinlich geworden, leider hatte er am ende spiele wo es nicht ganz so gut lief

andreas lasnik (2-): hätte er nicht so einen starken frühling gehabt, würde ich schreiben, extremer chancen vernebler - der auch nicht stoppen kann, dann kam aber zum glück das frühjahr .. war echt toll wie der manchmal einen gegner stehen ließ, seine stärksten spiele machte er, wenn er als hängende spitze kickte, übernimmt teilweise in der u21 verantwortung

alexander lessnigg (2-): hat mir schon unter segrt extrem gut gefallen, hatte jedoch dann einen rückfall wegen einer verletzung ... passt sehr gut zum gruber, da beide extrem schnell sind und sich teilweise blind verstehen... teilweise fehlt der überblick, aber ansonsten starker spieler

ibrahim sidibe (2): spielt total mannschaftsdienlich, läuferisch sicher stärker als angerschmid, ist auch oft in der verteidigung zu finden! trifft jetzt zum glück auch teilweise per kopf.

emin sulimani (3): teilweise verspielt, technisch total stark, ich hoffe er macht so einen weg wie schiemer!

bruno friesenbichler (5): seine einwechslung war meistens eine schwächung

bammer und hirsch wurden nicht bewertet

bearbeitet von Taffspeed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bewerte nur das Frühjahr, den Herbst habe ich größtenteils aus meiner Erinnerung gestrichen...

Tor:

Andreas Michl 4-

meinte er sei mind. so stark wie oraze. tja, so kann man sich täuschen...

Milan Oraze 2

souveräne saison von milan. allerdings hat er seinen zenit schon überschritten, die verletzungen haben wohl doch spuren hinterlassen. nichtsdestotrotz, eine sichere bank im rieder tor. danke für alles, hoffe er bleibt dem verein erhalten.

Abwehr:

Christoph Cemernjak 2+

mein aufsteiger des frühjahres. großes kompliment, im frühjahr kaum fehler, sehr solide, hart im zweikampf und doch auch das auge für die offensive. wenn er sich weiter steigert, wird der ein großer

Florian Hirsch 4

ja, florian hirsch. 2x von beginn an. mir wäre nie ein haarsträubender fehler aufgefallen. brav gekämpft, aber mehr wie an 4er kann i ihm net geben, der bua braucht eh no an anreiz für die zukunft :-)

Thomas Nentwich 3+

tommy hat sich wie alle verteidiger im frühjahr gesteigert. der herbst war nicht gut, vor allem wenn er gemeinsam mit vuko am platz war (scheint als könnte ich mich doch noch vereinzelt an etwas erinnern ;-) ). hat 2 elfer verschuldet, hat auch sonst in jedem spiel einen komplettaussetzer. kann passieren, daher 3+ für unseren kapitän

Günther Steininger 4

schweirig. wenn er gespielt hat wars wohl solide. hat auch sein tor gemacht. sein pech war wohl, dass mit cemernjak und nentwich im frühjahr die abwehr gesetzt und er im herbst verletzt war.

Miodrag Vukotic 2-

auch vuko hat sich stark verbessert. schade, dass er geht, ich denke er hat sich jetzt erst eingewöhnt in unser team und wäre mit sicherheit eine große verstärkung für die zukunft. ebenfalls danke vuko und ois guate!

Mittelfeld:

Michael Angerschmid 3

ja michi halt. mal warm mal kalt. heuer mehr warm. hoffe er lernt irgendwann noch mal das schießen. würde aber ehrlich gesagt lieber schiemer auf seiner position sehen.

Herwig Drechsel 1-

wichtigster mann im rieder dress. ohne ihn geht fast nichts. das minus bekommt er, weil er oft unmotiviert wirkt wenns nicht so läuft. wiggerl muss bei uns in pension gehn.

Martin Feichtinger 4

super erste partie gegen Unterwettencom, danach leider schwer zurück gefallen. mal sehen was die zukunft bringt.

Michael Gruber 2

schnell, torgefährlich, jung - topmann für die rechte seite der auch mal links einspringen kann wenn not am mann ist. bravo michi gruber, weiter so!

Wolfgang Hartter 2-

still und heimlich 6 tore und das als linker mittelfeld spieler. respekt! einer meiner lieblingsspieler, da ich auch seine art mag wie er auftritt. hatte jedoch zum ende des frühjahres ein wenig seine form verloren. trotzdem: hartter muss bleiben!

Rainer Kührer 5

und tschüss!

Marcos Lopez 'Marquinhos' 4

glänzender techniker. kann glaub ich viel viel mehr als er uns gezeigt hat. was wir gesehen haben war wenig, daher 4. werden wir wohl nicht mehr sehen in der neuen saison.

Manuel Ortlechner 4+

ja orti, was soll man sagen. kaum gespielt im frühjahr (zumind. hab ichs nur 2x gesehn). diese 2 spiele waren aber absolut in ordnung. der herbst war a katastrophe.

Frankie Schiemer 1

rookie of the year! unglaublich. frankie spielt als ob er 500 bundeligaspiele in den beinen hätte. großartige übersicht, technisch einwandfrei, scheut keinen zweikampf. nur körperlich muss er sich noch steigern. bei ihm bin ich mir sicher, dass er 2008 ein leistungsträger österreichs bei der em ist. ich fürchte nur, dass er da schon lange nicht mehr für ried spielen wird, wenn er überhaupt nächste saison noch bei uns ist.

Sturm:

Sanel Kuljic 1-

paradestürmer mit dem nötigen schuss egoismus. wenns dem mal richtig aufgeht schießt der 25 tore in einer saison. halte große dinge auf ihm, ein stürmer wie er im buche steht.

Andreas Lasnik 2+

neben cemernjak der aufsteiger des frühjahres. endlich zeigt er uns was er kann. bin fast zum lasnik fan geworden schon. würd ihm wahnsinnig gern einen 1er geben, aber das wäre noch zu früh.

Alexander Lessnigg 2

solche leute braucht der verein. jung, dynamisch, ehrgeizig. der rennt und kämpft 120 %, gibt immer alles und ist auch technisch nicht der schwächste. vollstrecker ist er halt keiner, aber dazu spielt er auch auf der falschen position. super, dass er es wieder geschafft hat zurück zu kommen. lange wussten wir ja nicht, was mit ihm los ist. ich hoffe sehr, dass er bleibt, wäre ein großer fehler ihn abzugeben.

Ibrahima Sidibe 2+

macht endlich das wofür man ihn geholt hat, nämlich tore schießen. hat sein timing beim kopfballspiel sehr verbessert. weiter so!

Emin Sulimani 3

es ist nicht alles gold was glänzt. für sein alter aber schon recht weit. denke er wird einer werden wie lasnik. nur geduld, der bua wird top, wenn er mal mehr erfahrung hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tor:

milan oraze: 2

andreas michl: 4

adolf preschern: 5

resümee: adolf preschern war mit sicherheit einer der schlechtesten goalies die wir je hatten, michl auch nicht gerade berauschend; oraze konnte wie in den letzten saisonen auch schon wieder eine konstante leistung bringen.

abwehr:

christoph cemernjak: 2

thomas nentwich: 3

franz schiemer: 2

günter steininger: 3

miodrag vukotic: 2

resümee: bester verteidiger dieser saison war meiner meinung nach cemernjak; eigentlich brachten aber alle in dieser saison eine gute leistung.

mittelfeld:

michael angerschmid: 3

herwig drechsel: 1

martin feichtinger: 4

wolfgang hartter: 2

rainer kührer: 5

alexander lessnigg: 3

marquinhos: 4

manuel ortlechner: 4

johannes lamprecht: 2

resümee: das um und auf der mannschaft auf kreativem bereich auch in dieser saison wieder drechsel. im mittelfeld wäre eine verstärkung für nächste saison wichtig

sturm:

michael gruber: 2

sanel kuljic: 1

andreas lasnik: 2

ibrahima sidibe: 2

emin sulimani: 3

bruno friesenbichler: 5

resümee: kuljic war mit sicherheit der beste stürmer dieser saison. wie kuljic auch spielte auch sidibe immer unglaublich mannschaftdienlich; bei sidibe fehlten am beginn der saison nur die tore. und mein aufsteiger der saison: andi lasnik

trainer:

petar segrt: 4

andrzej lesiak: 2

resümee: petar segrt hatte einfach zuviel unruhe in den verein gebracht, seine entlassung war mehr als gerechtfertigt. ganz im gegensatz zu lesiaks, bei dem man endlich wieder eine linie im spiel erkennen konnte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

I stimm euch so ziemlich bei allen Spielern zu, nur find i, dass zwischen Sulimani und Schiemer kein so großer Unterschied ist, der Fränky hot, wie i find einfach zu selten gespielt, klar hat er Matura ghobt und soll nu net "verpulvert werden", nur lebt er total vom Fußball und hätt des eine oder andere Spiel mehr locker vertrogn :wos?: . Da Suli hot bei seinen wenigen Einsätzen a zoagt, wos er kina hot und i hob jedesmal des Gfühl ghobt, wie wonn der wahninnig torgefährlich wär, also sog i amoi:

Schiemer: 2+

Sulimani: 2 -

Kührer kriagt von mir an 4er, immerhin hot er doch einige Male gspüt und den einen oder anderen (Fehl)pass gliefert.

Ansonsten schliess ich mich meinem "Vorschreiber" 1912 an!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tolle analysen, stimme mit euch (sind ja eh alle fast ident) überein, nur eines möcht ich korrigiert haben:

es heißt nicht bru-bru-bruno, sondern bum-bum-bruno! (in anlehnung an boris becker)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So oft hab ich die Rieder jetzt gar nicht gesehen, daß ich sie alle einzeln beurteilen kann (Schande über mich :hammer: ). Wer mir aber (negativ) aufgefallen ist, war der Preschern im Tor. Obwohl seine Leistung ja reine Ansichtssache war! Fürn Segrt war er ein Weltklasse-Torhüter 8P Wahrscheinlich waren die paar kassierten Tore nur Kunstfehler.

Und da muß man den Herrn Redakteur Moser ausnahmsweise recht geben: der hat gleich erkannt, daß der Adi nix kann. Trotz vielleicht des verkannten Genie von Preschern, beim letzten Interview für die Juniors war er immerhin sympathisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da moser hot eh immer recht - nur duat er hoit immer wos unwahres dazua *G*

und da preschern hot a seine guatn momente ghobt - nur woa des zu wenig und hot a spü leider nie ins positive kippen lossn... und symptomatisch woa er wirklich letzte wochn im interview - des stimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und da preschern hot a seine guatn momente ghobt - nur woa des zu wenig und hot a spü leider nie ins positive kippen lossn

adi preschern hat leider meistens des spü nu ins negative kippen lossen.

- der hat im herbst die ganze (hinter)mannschaft verunsichert -

mMn war sein beste Aktion: ...

... wie er wieder von Ried Richtung Karawanken gangn is!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mMn war sein beste Aktion: ...

... wie er wieder von Ried Richtung Karawanken gangn is!

Seine beste Aktion war, dass er uns in der 2. Runde in Leoben das 0:0 gerettet hat. Auch wenns im Endeffekt wurscht war, dort hat er alles gehabt. Egal, der Adi is längst passé.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

preschern wollte nie in ried spielen und das hat man schon irgendwie gemerkt. immer wieder für entscheidende tore verantwortlich gewesen.

friesenbichler war nicht so schlecht, er zeigte zumindest in den wenigen minuten, die er pro spiel spielen durfte/musste/sollte/konnte, absoluten zug zum tor. als reinen joker-spieler würde ich ihm schon die note 4+ geben (als stammspieler mit zukunftsperspektive natürlich 5-).

marquinhos kann man nicht bewerten, da ist irgendwann irgendwas schief gelaufen. müsste aber mehr ein fehlerpunkt des trainers sein.

sidibe würde ich auch über dem durchschnitt sehen, da er doch ein verlässlicher spieler war. war zumindest auch eine identifikationsfigur.

lasnik ist für mich der beste spieler (denn wie wir schon in der schule lernten, die letztgezeigten leistungen zählen viel mehr), sogar noch über schiemer.

bearbeitet von raumplaner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.